Spielabsturz, wer kann helfen? (Harvest Moon - Inselparadies)

Ich werde noch wahnsinnig, ich habe jetzt bestimmt schon 4x das Spiel angefangen und ab Ranchausbau von ca. 65% passiert es, daß das Spiel abstürzt. Das passiert meist, wenn ich irgendetwas aufhebe, die Musik bleibt stehen und es funktioniert nichts mehr. Nur ein Neustart geht noch, aber selbst danach stürzt es immer wieder neu ab. Hat jemand sowas schonmal gehabt? An was kann das liegen, ich würde das Spiel gerne 1x zu Ende spielen können.
Kann jemand helfen?
Danke
Gruß
silke

Frage gestellt am 15. Mai 2010 um 14:14 von tara2209

25 Antworten

das speiel muss definitiv eien macke haben oder der ds,aber denek eher das spiel-würde mal versuchen es umzutauschen wenn möglich oder du gehts zu einen laden,wo du gebrauchte spiele abgeben kannst unddafür ein neus in der preisklasse wieviel wert du für das gebrauhcte bekommen würdest holen kannst. darf nichts mehr sagen da sonst meine antwort rausgenommen wird-wenn du mehr wissen möchtest,schreib mich direkt an^^

Antwort #1, 15. Mai 2010 um 14:19 von Eilowny

danke für deine Antwort. Ich habe das Spiel schon zum 2.Mal, einmal gebraucht und da ich dachte, es hätte eine Macke, habe ich es mir neu gekauft und dasselbe Problem. Also liegt es wohl am DSI? Ich habe den neuen DSI XL?

Antwort #2, 15. Mai 2010 um 14:48 von tara2209

den kann mman ja bestimmt auch umtauschen oder so,wenn du noch garantie hast^^ und ich habe ja nur den ds lite und dsi,wei0 also nicht warum das bei xl spinnen könnte.

Antwort #3, 15. Mai 2010 um 14:57 von Eilowny

ja, ich habe ihn ja erst seit März, vielleicht hat er wirklich eine Macke und ich tausche ihn um, echt ärgerlich. dank dir nochmal

Antwort #4, 15. Mai 2010 um 15:01 von tara2209

ist halt die technik,ist nicht alles perfekt^^ mein laptop spinnt auch ab und wann,wo ich die kriese manchmal bekomme^^ momentan aber habe ich die kriese bei inselparadies,weil ein rivalenevent einfach nicht kommen will obwohl ich mich genau an den tipp halte...

Antwort #5, 15. Mai 2010 um 15:04 von Eilowny

Habe davon schonmal gehört das MIP ab einer bestimmten stelle abstürzen soll angeblich haben die hänger mit den Rezetten zu tun also je öfter du Rezettest umso schneller passiert es das das spiel hängen bleibt.

Antwort #6, 15. Mai 2010 um 19:15 von NekuNiwa

sorry, aber ich kenn mich nicht so aus, was meinst du mit Rezetten und kann man daran was ändern?

Antwort #7, 16. Mai 2010 um 15:24 von tara2209

rezetten ist wenn du immer neustartest-aber kann nicht stimmen,denn egal bei welches harvest moon game was ich ahbe ist nie sowas gekommen,denn mache oft neu.

Antwort #8, 16. Mai 2010 um 15:57 von Eilowny

ok, danke, glaube ich auch nicht, weil ich ja erst neugestartet habe, nachdem ich schon abgestürzt war. Habe jetzt mal direkt an Nintendo geschrieben, ob es an der Konsole liegen kann

Antwort #9, 16. Mai 2010 um 18:26 von tara2209

hoffe die helfen dir auch das du den umtauschen kannst^^ und technik ist nicht perfekt-hat man ja bei ps3 mal gehört das die probleme machte und so! warum sollte es bei ds,ds lite,dsi oder dsi xl auch der fall sein?!

Antwort #10, 16. Mai 2010 um 18:34 von Eilowny

ja, da hast du wohl recht, nur daß diese Technik richtig Geld kostet, und da sollte doch wenigstens so ein Spiel problemlos laufen. naja, mal abwarten, was nintendo sagt. dank dir jedenfalls für deine antworten

Antwort #11, 16. Mai 2010 um 19:06 von tara2209

gerne^^ denke passiert halt so,weil ist doch eigentlich viel zu schnell nach den erscheinen des dsi eine neue rauszubringen,weil gibt ja bald wieder eine andere version vom ds was schon in planung ist rauskommt-wette sogar gibt bald bestimmt auch ne ps4,wii2 usw^^

Antwort #12, 16. Mai 2010 um 19:16 von Eilowny

Ich habe das gleiche Problem (System bleib meistens hängen, wenn ich etwas hochhebe/ernte oder meinen Rucksackinhalt umstelle - selten bei anderen Tätigkeiten). Das sollte also nichts mit deinem DSi zu tun haben (ich haben einen DS).
Da die Systemabstürze anfingen, als ich eine ganze Menge Ausbauten und Entwicklungen vorgenommen habe (blaue Feder gekauft, letzte Straße ausgebaut, Tierzucht und Ernte vergrößert, Ställe ausgebaut), kann ich den Auslöser noch nicht genau einschätzen. Ich schätze jedoch, dass es bei mir mit der Tierzucht zu tun hatte (bin von 4 Rindern und 4 Schafen auf volle Kapazität gegangen). Es scheint mit jedem Rind und jedem Schaf schlimmer geworden zu sein. Manchmal kam ich keinen Schritt voran, weil das Spiel wieder Probleme machte. Auf Abspeichern im Minutentakt habe ich auch keine Lust und das Risiko, dass das System dann hängenbleibt und den Speicherstand zerschießt, will ich auch nicht eingehen.
Ich habe jetzt erst einmal meine Tiere auf die Hälfte reduziert und hoffe, dass das reicht.

Antwort #13, 13. Juni 2010 um 16:14 von neoDF

das ist ja interessant, tatsächlich begannen meine Abstürze auch, als ich die volle Anzahl an Tieren hatte, vielleicht bleibe ich dann auch erstmal bei weniger Tieren. Haben sich deine Abstürze denn verringert, nachdem du die Anzahl der Tiere verringert hast?
Ich hatte mein Spiel bereits an Nintendo eingeschickt, es aber zurückbekommen, da sie keinen Fehler gefunden haben

Antwort #14, 14. Juni 2010 um 12:16 von tara2209

Die Abstürze sind stark zurückgegangen. Ich hoffe es bleibt dabei. Trotzdem solltest du weiterhin 1x pro Tag abspeichern, da ich nach 3 Tagen wieder einmal einen Absturz hatte.

Antwort #15, 14. Juni 2010 um 13:51 von neoDF

na das wäre doch schonmal eine Super-Verbesserung, zuletzt bin ich ja jedesmal abgestürzt, sobald ich etwas aufgehoben habe. ich danke dir jedenfalls schonmal für deinen Tipp, mal sehen, wie weit ich damit komme,Ich will doch wenigstens 1x heiraten :D.

Antwort #16, 15. Juni 2010 um 07:20 von tara2209

Das Heiraten habe ich ja hinter mir, aber ein Kind würde ich auch gerne bekommen...
Das Problem ist heute leider wieder verstärkt aufgetreten. Dieses Mal beim Gießen und Ablegen von Gegenständen. Ich hoffe, das war eine Ausnahme.
Da es generell nur auf der Farm passiert, muss es wohl auch etwas mit den dortigen Gegebenheiten zu tun haben. Ich hoffe, es bleibt bei diesem Einzelfall. Ich wäre im Notfall noch bereit, meine Schafe komplett zu verkaufen (die Rinder hatte ich zuvor lange genug, dass es nicht allein an diesen liegen sollte). Wenn das Problem aber durch Ausbauten von Stadt und Farm entstehen sollte, werde ich nicht bereit sein, weitere Einschränkungen vorzunehmen.

Leider habe ich auf englischsprachigen Seiten auch noch keine Hinweise zu diesem Problem gefunden.

Antwort #17, 15. Juni 2010 um 17:09 von neoDF

Stimmt, es passiert immer nur auf der Farm, schon seltsam. Ich habe bis jetzt immer abgebrochen und von vorne angefangen, aber irgendwann macht das ja auch keinen Spaß mehr, wenn du alle Fortschritte verlierst. Aber wenn man nie die volle Kapazität nutzen kann, nur damit man nicht abstürzt, ist doch auch blöd. Auch komisch, daß du bis jetzt der/die einzige bist,wo das Problem auch aufgetreten ist. Scheinbar hat doch der Großteil keine Probleme mit dem Spiel.
Ich wünsch dir weiterhin viel Glück und hoffe, ich kann bald zum Nachwuchs gratulieren :-)) falls du etwas Neues herausfindest, würde es mich freuen, wenn du mich auf dem laufenden hälst.

Antwort #18, 16. Juni 2010 um 07:27 von tara2209

Lass die Tiere im Stall!
Ich habe die Tiere den ganzen Winter über im Stall gehabt - kein einziger Absturz. Zugegeben: da steht auch sonst nichts auf dem Feld außer Pilzen, Holz und Steinen.
Ich bin jetzt in der Mitte des Frühlings und habe die Schafe weiterhin im Stall gelassen. Es gab einen einzigen Absturz und seit dem habe ich auch die Kühe im Stall gelassen.
Falls das noch Zufall ist, ist es zumindest eine sehr lange Ruhephase gewesen.
Viel Glück mit deiner Hochzeit.

Antwort #19, 23. Juni 2010 um 14:47 von neoDF

danke für den Tipp, werde ich unbedingt testen. Ich hatte bis jetzt erst einen Absturz, habe dann die Schafe verkauft und seitdem läuft es wieder ohne Probleme und ich bin vom Ausbau her weiter als vorher, ich habe also Hoffnung :-)
Tja, ich habe mir Vaughn als Kandidaten ausgeguckt, ein zäher Bursche, habe jetzt 2 Herzevents hinter mir, aber den knacke ich schon noch.

Antwort #20, 24. Juni 2010 um 07:35 von tara2209

auch ich und meine Tochter haben dieses Absturzproblem auf der Farm, weil wir es endlich einmal bis zum Ende durchspielen wollen haben wir schon 3 Spiele gekauft, 2 niegelnagelneue und ein gebrauchtes, wir haben auch schon 3 verschiedene NDS, 2 normal und ein XL aber das Absturzproblem tritt immer wieder auf (bis jetzt immer auf dem Acker der Ranch)- hab jetzt die Hoffnung aufgegeben das Spiel ein mal ganz durch zu spielen

Antwort #21, 14. August 2010 um 23:16 von amandaoma

also dank den Tipps, die ich hier bekommen habe, bin ich mittlerweile verheiratet und schwanger :-) und es ist so simpel. Ich habe den Tipp befolgt, meine Kühe und Schafe immer im Stall zu lassen. Seitdem kein Absturz mehr, keine Ahnung warum. Einmal habe ich es zwischendurch versucht, und die Kühe rausgelassen, und schon bin ich wieder abgestürzt.probiert es aus, die Abtürze passierten immer nur auf der Ranch, nie in einem anderen Bereich. Ich bin jetzt bei Ranchausbau 94% und voller Hoffnung, daß es diesmal klappt, nochmal danke an neoDF :-)
die Hühner habe ich übrigens draußen.

Antwort #22, 15. August 2010 um 00:19 von tara2209

vielen Dank für deine Antwort, also ich werde es nochmal versuchen
übrigens verheiratet und schwanger war ich auch schon aber dann kam wieder der total Absturz echt frustrierend
also ab jetzt bleiben Kuh und Schaf im Stall
aber wie ist es mit dem restlichen Acker, hast du weiter angebaut und geerntet?
ich wünsch dir viel Erfolg und würde mich freuen von dir zu hören, wenn du das Kind hast

Antwort #23, 15. August 2010 um 00:57 von amandaoma

ja, den Acker habe ich ganz normal bearbeitet und sogar etliches im Gewächshaus angebaut, Reisfeld und Pilze. Habe auch alle Maschinen gekauft und alle Gebäude erweitert, nur eben Kühe und Schafe im Stall gelassen, bis jetzt klappt es, ich hoffe, es bleibt so. Das kann einen schon wahnsinnig machen, wenn man so weit gekommen ist und dann abstürzt. Ich habe das Spiel auch noch gebraucht und war dort abgestürzt und kam nicht weiter, habe dann auch dort, die Tiere in den Stall gebracht und konnte auch dort weiterspielen, echt komisch. Ich drücke euch die Daumen, daß es auch bei euch klappt und werde mich melden, wenn mein Kind da ist :-)
LG

Antwort #24, 16. August 2010 um 09:32 von tara2209

Bei mir ist das Problem seitdem auch nicht mehr aufgetreten. Da es mir auch unter normalen Umständen auf den Keks geht, die Tiere bei schlechtem Wetter immer wieder rein- und rauszutreiben, habe ich auch keine großen Bedenken dabei. Andere Ausbauten scheinen die Spielstabilität nicht zu beeinflussen.

Antwort #25, 17. August 2010 um 16:34 von neoDF

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Mein Inselparadies

Harvest Moon - Inselparadies

Harvest Moon - Mein Inselparadies spieletipps meint: Fans der Reihe lieben das optisch gute Spiel - trotz sehr, sehr schwacher Steuerung.
76
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Inselparadies (Übersicht)