Bauernclub (My Free Farm)

Wie viel kostet ein Bauernclubund wie kann ich einem beitreten?

Danke im Vorraus!☺

Frage gestellt am 23. Mai 2010 um 14:39 von Maxykyng888

3 Antworten

Das hängt vom Club ab. Jeder Clubchef darf die Beitrittsgebühr selbst festlegen und kann 0,00kT kosten, aber auch beliebig viel. Um einem Beizutreten musst Du Dir nur einen aussuchen (bei dem Marktschreier im Dorf z.B. wird ja geworben) oder schaust gleich bei den Statitiken. Dort gehst Du dann auf 'meiste Clubpunkte' oder 'meiste Clubmitgleider'. Hast Du Dir eine ausgesucht bzw. den vorher ausgesuchten Club über 'Bauernclub suchen' gefunden, musst Du auf den 'Bewerben'-Button klicken. Die Beitrittsgebühr wird dann sofort abgezogen und Du bist Anwärter (kannst schon das Clubhaus betreten usw.). Sobald der Clubchef Dich aufgenommnen hat, bist Du ein vollwertiges Mitglied, wirst Du abgelehnt bekommst Du die Beitrittsgebühr zurück (ebenso wie wenn Du aus dem Club mal rausgeschmießen werden solltest oder selbst austrittst).

Viel Spaß beim Weiterspielen. :-)

Antwort #1, 24. Mai 2010 um 14:56 von newHoney

ich meine wie viel kostet er um zu bauen

Antwort #2, 25. Mai 2010 um 19:25 von Maxykyng888

Entschuldige, das war für mich nicht ersichtlich. Willst Du selbst einen gründen, musst Du einen Bauplatz freimachen, wieviel das kostet musst Du selbst schauen, da ich ja nicht weiß, wo Du ihn hinmachen willst. Dann musst Du für 1400 kT das Clubhaus kaufen. Da ich davon ausgehe, dass Du keine bzw. nicht viele Spieler kennst, solltest Du vielleicht auch noch Werbekosten beim Marktschreier mit einplanen (kostet 5 Coins, wie teuer die bei Dir auf dem Markt sind, weiß ich natürlich auch nicht bwz. ob Du sie mit echtem Geld kaufen möchtest).

Bei einer Clubgründung solltest Du auch bedenken, dass Dir dadurch ein Baufeld fehlt, und daher würde ich Dir empfehlen, in niedrigeren Level (vor dem zweiten Bauernhof) lieber einem Club beizutreten, da es in meinen Augen immer ein Risiko ist. Zwar bekommst Du Punkte als Clubchef, aber nur wenn ihr Clubquests macht, d.h. Du musst mindestens 6 Mitglieder meines Wissens haben und die müssen auch alle mitmachen, wollt ihr erfolgreich sein. Finaziell hast Du keinen Vorteil (die Gebühr bekommt ja das System) und kannst höchsten durch Verträge mit Deinem Mitgliedern da Vorteile bekommen, wahrscheinlich wird das aber ausgegliechen, da Du ihnen ja auch Vorteile bieten musst, da Dir ja sonst niemand mehr hilft.

Viel Spaß beim Weiterspielen. :-)

Antwort #3, 25. Mai 2010 um 20:14 von newHoney

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: My Free Farm

My Free Farm

spieletipps meint: Verspielte Grafik und knuddelige Animationen täuschen nur bedingt über den zähflüssigen Spielverlauf hinweg. Perfekt für gestresste Großstädter. Artikel lesen
80
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

My Free Farm (Übersicht)