Kosten ? (All Points Bulletin)

wollt ur mal fragen ob das spiel kosten wird

Frage gestellt am 23. Mai 2010 um 19:03 von 52live

13 Antworten

Es wird 49,99 € kosten

Antwort #1, 25. Mai 2010 um 19:08 von angus_young23

danke :D

Antwort #2, 02. Juni 2010 um 17:37 von 52live

Und 9€ im Monat

Antwort #3, 03. Juni 2010 um 22:06 von Bremer1509

Wieso 9 € im Monat?

Antwort #4, 06. Juni 2010 um 21:45 von angus_young23

Es ist ein reines Online-Spiel, das bedeutet es hat auch monatliche Kosten wie World of Warcraft oder so. Ich finde es auch scheiße aber so ist das Leben.^^ Man kann aber auch Stunden-Packs kaufen, z. B. 20 Stunden Paket kaufen und die dann verbrauchen. Dann hat man wenigstens kein Vertrag. Auch gut für Leute, die sich nicht sicher sind, das Spiel zu kaufen.

Antwort #5, 07. Juni 2010 um 13:40 von Bremer1509

Kleiner Fehler von mir, denn in dem Spiel sind schon 50 Stunden enthalten die man verspielen kann. Erst danach muss man für weitere Stunden bezahlen oder Vertrag abschließen.

Antwort #6, 07. Juni 2010 um 15:28 von Bremer1509

Es wurde jetzt offiziell bestätigt:
ES FALLEN KEINE MONATLICHEN GEBÜHREN AN!
ob sich das spiel durch items oder nur lediglich durch den kaufpreis finanziert ist noch völlig unklar . Ich hoff einfach mal das sich die hersteller schon freuen wenn ich nur den kaufpreis bezahle^^
außerdem ist die beta 4.juni geschlossen worden:(

wenn das game was monatl. was gekostet hätte , würde ich es mir sicherlich nich kaufen oder mindestens auf nem privi zoggen

Antwort #7, 12. Juni 2010 um 13:30 von kemper95

keper95 es wird was kosten das steht sogar hier in den news

Mit All Points Bulletin (APB) soll erstmals ein MMOG im Grand Theft Auto-Stil auf den Markt kommen. Der Release für Europa ist der 2. Juli 2010, momentan läuft das Spiel noch in der geschlossenen Beta.

Im Spiel entscheidet ihr euch zwischen der Gangsterbande "Criminals" und den "Enforces"-Cops. Wie in GTA seid ihr zu Fuß oder per Auto unterwegs, versucht die Kontrolle über gegnerische Gebiete zu erlangen und absolviert Missionen, die euch Ausrüstung oder Cash einbringen.

Das Spiel soll für 50 Euro inkl. 50 Spielstunden im Handel erhältlich sein. Nach Ablauf der 50 Stunden kosten euch weitere 20 Stunden Spielspaß 6,29 Euro. Wer beim Zocken nicht ständig auf die Uhr blicken will, der kauft sich am Besten eine monatliche Mitgliedschaft für 8,99 Euro, wobei Rabatte vorgesehen sind.

Antwort #8, 12. Juni 2010 um 16:34 von BIG-DRAGON

Das kann nicht sein. Ich hab hier noch was aus der gamestar

"Zudem bestätigten die Entwickler auf der offiziellen Webseite, dass bei All Points Bulletin keine monatlichen Gebühren anfallen. Auf welchem Weg sich das ambitionierte Projekt finanziert, darüber schweigen sich die Entwickler noch aus."

hier ist der link:

http://www.gamestar.de/news/pc/action/multiplay...

Antwort #9, 12. Juni 2010 um 17:21 von kemper95

hey ich freu mich auf so ein spiel aber ich hab langsam den überblick verloren darum frag ich mal kostets jetz was oder nicht?
denn ich versteh nicht da auf steam geschriben steht es kostet was und irgentwo auf dem internet es kostet nix ausser man will so n premium zeug.Also wie jetzt?

Mfg Dante

Antwort #10, 14. Juni 2010 um 21:06 von DanteforPresident

kemper95 die news ist von 2009 und es wird leider zu 100% im monat was kosten weil es in neueren news steht habe glaub ich auch irgentwo auf der seite von abp das gelesen

Antwort #11, 14. Juni 2010 um 21:17 von BIG-DRAGON

korrekt

Antwort #12, 22. Juni 2010 um 02:21 von Milkman413

egal wer recht hat wir werdens bestimmt noch von hersteller erfahren und falls es monatl. was kostet, gibts ja immer noch privi^^

Antwort #13, 22. Juni 2010 um 20:58 von kemper95

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: All Points Bulletin

Letzte Fragen zu All Points Bulletin

All Points Bulletin

All Points Bulletin
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

All Points Bulletin (Übersicht)