Lohnt es sich überhaupt? (Risen)

Hallo,
ich wollte fragen ob sich das Spiel lohnt und ein paar direkte Fragen stellen, bitte antwortet, möchte es mir vielleicht schon morgen besorgen.
Also wie ist die Story, vorallem wie lang und kann man verschiedene Wege gehen?
Ist die KI der Gegner intelligent?
Gibt es viele und auch abwechslungsreiche (Neben-)Quests?
Wie schaut es mit Bewegungsfreiheit aus?
Irgndwelche besonderheiten, die andere RPGs nicht haben?

Danke schonmal
Christianus49

Frage gestellt am 24. Mai 2010 um 23:26 von gelöschter User

1 Antwort

Ich hab mir das Game auc erst gestern gekauft und ich finde es HAMMER!Denn,man kann so wie in den anderen gothic teilen auch zu den Banditen,Ordenskämpfer(Inquisition)und zu den magiern gehen.jede der einzelnen character(mit namen)hat seine eigene arbeit ein tipp fals du rekrut(ordenskämpfer)werden möchtest würde ich mich am anfang von einem niederstrecken lassen weil der dich dann zum rekrut ausbilder bringt.

Antwort #1, 30. Mai 2010 um 22:00 von Predator96

Dieses Video zu Risen schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Risen

Risen

Risen spieletipps meint: Begeistert Nostalgiker und Neulinge als modernisierte Essenz aus Gothic 1 und 2. Trotz Grafikschwächen und wenig Neuerungen endlich wieder "Gothic-Feeling"! Artikel lesen
83
Das erste Assassin's Creed ist eine Enttäuschung

Abgestaubt: Das erste Assassin's Creed ist eine Enttäuschung

Es ist noch gar nicht so lange her, dass mit Assassin’s Creed – Odyssey der neue Ableger der beliebten Reihe (...) mehr

Weitere Artikel

Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Fallout 76: Erster Beta-Test findet mitten in der Nacht statt

Ab dem 23. Oktober dürfen "Xbox One"-Spieler einen Ausflug nach West Virginia wagen: Fallout 76 startet in der kom (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Risen (Übersicht)
* gesponsorter Link