Vasall oder Erobern? (Mount & Blade - Warband)

Ich spiele Mount and Blade zum ersten mal und habe da mal ein paar fragen

1.Ist es leichter bei einem König als Vasall anzuheuern oder es einfach zu Erobern.
2.welches Königreich sollte man sich als Vasall anschließen (welches ist das beste)
3.Was kann man als Vasall alles machen und erreichen.

danke schon mal im voraus

Frage gestellt am 30. Mai 2010 um 10:53 von Zarrok

3 Antworten

zu 1. : Eigentlich macht es mehr Spass bei keinem König Vasall
zu werden, da man die eroberte Burg für sich selbst hat.
Dann musst du aber stark damit rechnen dass deine Burg belagert und dein Dorf überfallen wird.
zu 2. : Wenn ich mich irgendwo anschließe dann meist dem
Vaegir Königreich, da dieses gute Ritter hat und deren Fußsoldaten sind auch gut.
zu 3. : Das wüsste ich selbst gern.
MfG =)

Antwort #1, 30. Mai 2010 um 11:58 von GameLord97

Dem Veagir Königreich würde ich mich auch anschließen. Und als Vasall dauert es zwar was länger aber du bekommst Burgen und Dürfer und später kannst du auch König werden.

Antwort #2, 30. Mai 2010 um 12:02 von Magnusmaster

zu 3: Als Vasall kannst du nicht viel erreichen. Was ich aber bisher weiß:

Deine Aufgaben:
- Königreich ( im Besonderen deine eigenen Länderein ;-P ) gegen Feinde und Banditen sichern
- im Krieg mitkämpfen, was sowohl das eigenständige Handeln betrifft (was nicht zwingend notwendig sein dürfte) als auch die jeweiligen Quests, die dir vom Marschall deines Reichs gegeben werden (der ruft dich zum Feldzug und gibt dir dann Quests)

Deine Belohnungen:
- wenn du als Vasall aufgenommen wirst erhältst du ein Dorf (der ursprüngliche Besitzer ist entsprechend wütend auf dich)
- eine Stimme für die Wahl des Marschalls
- als dieser Feldzüge einberufen und führen
- Ländereien (dafür müssen natürlich welche erobert werden)

Deine Ziele:
- Marschall werden
- heiraten (was du nur als Vasall eines Königreiches innerhalb selbigen kannst, also als Schwade nur schwadische Ladies/Lords, als Khergit nur Khergitladies/-lords etc)
- inoffiziell: Charakter leveln, Gefährten sammeln, Truppen ausbilden, die eigene und die Bewaffnung deiner Gefährten optimieren, evtl noch reich werden, was du aber als König besser kannst

Was als Vasall aber (für mich) ziemlich nervig ist, ist die Tatsache, dass dir Lords und Könige keine einfachen Quests mehr geben, damit du an Beliebtheit gewinnst, da diese nicht mehr deiner würdig sind. Wenn du selbst König bist fällt diese Einschränkung weg.

Antwort #3, 02. Juni 2010 um 16:03 von Y4L0N

Dieses Video zu Mount & Blade - Warband schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mount & Blade - Warband

Mount & Blade - Warband

Mount & Blade - Warband
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Gruseliges Update mit voraussichtlich 3. Generation

Pokémon Go: Gruseliges Update mit voraussichtlich 3. Generation

Wie bereits angekündigt führt Niantic in diesem Jahr erneut ein Halloween-Event in Pokémon Go ein. Vie (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mount & Blade - Warband (Übersicht)