Wie lade ich mir das Kartenpack Hiddenfronts runter? (Gears of War)

Bin grad dabei alle Erfolge in dem Spiel freizuschalten. Jedoch fehlen mir noch die Erfolge auf den Maps, die es ja als Download (Hiddenfronts Pack) gibt.
Leider kann ich diese aus irgendwelchen Gründen nicht runterladen.Benötige ich dafür einen anderen Account oder sowas?
Ich brauche eure Hilfe!
Danke!

Frage gestellt am 19. November 2007 um 21:03 von skiver24

11 Antworten

Da das Spiel in Deutschland indiziert ist, benötigt man einen ausländischen Account und eine ausländische oder anonyme IP, um entsprechenden Content vom Marktplatz herunterladen zu können.

Antwort #1, 20. November 2007 um 10:47 von Falko-89

Stimmt.
Seit dem großen Update wird deine IP überprüft und ein DL ist nicht mehr möglich.
Letztens aber ging es wieder (warum auch immer).
Eine anonyme IP - da würde Ich mal gerne wissen wie dass gehen soll?
Mein Router/Modem/etc gibt der Box ne IP. Da is nicht viel mit verschleiern. Ich gehe mit der Box on, net mit dem Rechner wo Ich nen Proxy nutze.

Antwort #2, 11. Dezember 2007 um 01:33 von gelöschter User

Ich bin da kein Technikexperte, aber man muss beim Router einstellen können, dass er immer erst ein VPN (bin bei dem Kürzel nicht mehr sicher) anwählt, ehe er ins Internet/Xbox Live Netzwerk geht. Das verlangsamt zwar wegen des Zwischenschritts die Verbindung, verfälscht aber die IP.

Antwort #3, 11. Dezember 2007 um 16:31 von Falko-89

KA. Ich habe ewig nach einer Lösung Gegooglet, aber immer nur in Sackgassen gestossen.
Es konnte keiner sagen, wie man seine IP verschleiern kann, damit diese bei der Überprüfung von MS vor dem DL nicht ermittelt wird.
Wenn DU's hinbekommst und es funzt, wäre Ich ewig Dankbar für ne Anleitung (und vieeeeele andere Zocker aus Deutschland).

Antwort #4, 11. Dezember 2007 um 20:48 von gelöschter User

Ich will es gar nicht hinbekommen, ich weiß aber von einigen aus einem Forum, dass es geht, weil sie beispielsweise immer noch Annex zocken können oder auch Inhalte zu anderen Spielen ohne Auslands-Konto laden können.

Und ich will hier auch niemanden dazu ermutigen in dieser Richtung genauer nachzuforschen oder auszuprobieren, da solche Manipulationen gegen die Xbox Live Nutzungsbedingungen verstoßen und Microsoft schon einige Sperren verhängt hat. Wie wirksam diese sind, wenn man sich neue Gamertags und IPs machen kann weiß ich nicht (will ich auch gar nicht), aber zumindest der Gamerscore-Verlust dürfte so manch einen harsch treffen.

Antwort #5, 12. Dezember 2007 um 00:09 von Falko-89

Wie fair ist es, dass man denvollen Preis für einen Dienst bezahlt, denn man im gegensatz zu allen anderen, nicht voll nutzen kann?
Hallo?
Oder dass man z.B. ab 18 zwar voll Geschäftsfähig bin, aber bei Spielen - da muss man den Leuten helfen. Denn alle Amokläufer sind in Deutschland, oder was wird dass?

Und bevor jetzt was kommt - ein NEIN zur ZENSUR ist KEIN NEIN zum JUGENDSCHUTZ!

Dass ist so etwas von lächerlich. Jeder kann dass Spiel aus AT bestellen - GamesOnly. Ohne Probleme.
Hier geht es um Map Packs. Die aber kann Ich nicht runter laden. Net mal wenn Ich 80 wäre. Na dann Mahlzeit.
Und bald bekomme Ich erzählt, was Ich essen soll. Denn manches ist ja nicht gut für mich...
Also wenn Ich so etwas lese, könnte Ich die Wände hoch gehen. Man sollte schon etwas logisch denken (Stichwort - jeder kann es kaufen).

Die Karten (Map Paks) kann Ich alle nutzen. Einmal drauf, geht es.
Von solch mysteriösen Foren habe Ich auch gehört (Thema IP verschleierung-Problem ist, dass MS ne IP will, die muss aber dann aus UK z.B. sein. Versteckte Ip, damit kann Ich GoW unter XP nichtmal mit nem Kumpel zocken weil Ihc nicht online komme). Blos kennt die anscheind keiner wirklich. Strange, aber egal.

PS: Es wurde eine Petition für die älteren Gamerauf den dt. Marktplatz bei MS eingereicht. Mal schauen was dabei raus kommt. (Würde mich nicht wundern, wenn nichts kommt, zahlen tut ja jeder brav).

Antwort #6, 12. Dezember 2007 um 21:04 von gelöschter User

Microsoft hat sich die deutschen Jugendschutzbestimmungen sicherlich nicht ausgesucht. Du kannst MS nicht dafür verurteilen, dass sie sich daran hallten. National Content zu entfernen ist nun einmal die einzige Möglichkeit die Inhalte real von Kindern fern zu halten.

Wie du schon sagtest, das Spiel zu bekommen ist kein Problem. Gibt genügend Importhändler wie Spielegrotte oder GamesOnly. Aber das ist genau der selbe Schritt wie IPs und Gamertag zu ändern, denn dies ist ebenfalls die Auslandmasche für in Deutschland eigentlich nicht veröffentlichte Medien. Das einzige "Problem" ist, dass die Auslandsmasche für den XBL Marktplatz schwieriger als der DVD-Import ist.

Antwort #7, 12. Dezember 2007 um 21:43 von Falko-89

Dann verstehe Ich nicht was dass soll?
Wenn Ich weniger bekomme, soll MS das auch günstiger anbieten. Oder einen entsprechenden Bereich einrichten - machen die nicht. Deshalb verurteile Ich MS.

EIn Map Pack nicht zu bekomme ist lächerlich als Jugendschutzgrung. Das Spiel und damit den Inhalt haben die doch es wenn die's wollen.

Und der andere Punkt ist, dass es Jugedliche sind zu denen Ich z.B. schon seit ein paar Tagen nicht mehr dazu zähle.
Und Ich bekomme den Inhalt dennoch nicht. Womit Ich wieder am Anfang des Postings komme - Ich bin weit über 18, aber bekomme es vorenthalten.
Aber als Geschäftsfähig gelte Ich. Blos zum zocken bin Ich nicht fähig. Dass kommt doch hin.
Wer dass Map Pack unbeding will, lässt es sich (insofern man bekannte z.B. in Österreich hat) ziehen. Festplatte rüber, drauf kopiert, gut ist. Es ist also mehr Schein als sein. Das ist die andere Seite.
Es ist kein Schutz sondern ein riesen Ärger für Erwachsene Spieler. Wenn man Jugenschutz vernünftig betreiben möchte, dann geht dass nur über Ausweiskontrolle oder ähnlichem. Diese jedoch konsequent durchgeführt!
So lange dass Geld in der Kasse klingelt, ist dass aber nicht sicher gestellt. Oder glaubst Du, ein 15 Jähriger hat keine Chance Zigaretten zu kaufen wenn er das möchte, nur wiel es die erst ab 18 gibt?
Auch ist es eine Sache der Eltern.
Leidtragender sind am Schluß, wie schon erwähnt, die Erwachsenen Zocker.
Das geht mir gewaltig auf den Keks.
Deutschland hat so ziemlich den schärfsten (und schwachsinnigsten) Jugenschutz.

Schwachsinnig vor allem deshalb, weil der Sprecher/Leiter (oder was das war) der USK in einem Interwiev sagt, er hätte nichts dagegen, dass Erwachsene Spieler die Spiele ungekürzt zocken (was eine Widerspruch in sich), aber die Kinder und Jugedlichen müsse man schützen.
Aha - seltsam das z.B. Call of Duty 4 dt. Version gekürzt ist und ab 18. Ääämmm, wie war dass mit den ungekürzten Spielen?

Ich komme mir vor, als wenn alle Irren hier leben. Und die müssen geschützt werden von bösen einflüssen. Dass kann es doch nicht sein.
In den 18H Nachrichten läuft die Hinrichtung aus China, Hitler Salutiert um 20H auf Dmax, in "Mein Führer" wird Hitler lächerlich gemacht, ind Final Destination 3 darf Ich die tode bestimmen (in der Metal Box Version, 3 DVD) in einem ANTI-Krigegsspiel darf aber kein halbes HK zu sehen sein in Deutschland. Und die 3 Tropfen Blut sollte man auch gleich weg machen. Am besten bewerfen sich die Soldaten mit Blumen.
Dies sind die Sachen, die Ich lächerlich finde. Und natürlich sind "KIllerspiele" an allem Schuld (oder fast). Adolf hatte zu viel Manhunt gezockt, der Bankräuber aus den 18H Nachrichten zu viel GTA?
Es ist die Geselschaft. Aber keiner will es war haben, ein Schuldiger muss aber her - hey, nehmen wir doch Computerspiele.
Es sei erwähnt, dass USA mit dem Thema Erotik genau so schlecht umgehen.

Antwort #8, 12. Dezember 2007 um 22:59 von gelöschter User

PS: Es ist gegen die Forumsregeln (habe Ich gerade gesehen) zu diskutiern. :-)
Ich lass dass dann mal.

Antwort #9, 12. Dezember 2007 um 23:00 von gelöschter User

"Dann verstehe Ich nicht was dass soll?
Wenn Ich weniger bekomme, soll MS das auch günstiger anbieten. Oder einen entsprechenden Bereich einrichten - machen die nicht. Deshalb verurteile Ich MS."

- Du kriegst nicht weniger. Der Marktplatz ist für Xbox Live Silber-Mitglieder kostenlos; ebenso für Gold-Mitglieder. Gold-Kunden bezahlen fürs Online Spielen und für (wesentlich) mehr nicht.
Alles was am Marktplatz angeboten wird (ob kostenloser oder kostenneutraler Content) ist zusätzlicher Bonus.

"EIn Map Pack nicht zu bekomme ist lächerlich als Jugendschutzgrung. Das Spiel und damit den Inhalt haben die doch es wenn die's wollen."

-Das ist nun einmal die einzige Möglichkeit. Hängt zum Teil aber nicht nur mit der medialen Beschneidung, um den reinen Inhalt von Kindern fern zu halten, zusammen, sondern vor allem auch mit dem Werbeverbot für Listen A (? bin mir mit der Liste nicht sicher) indizierte Titel. (Spieletipps.de bzw. die Brot und Spiele Gmbh wirbt hier nicht für Gears of War oder andere indizierte Titel und bietet nur Informationen zum Titel an).

"Und Ich bekomme den Inhalt dennoch nicht. Womit Ich wieder am Anfang des Postings komme - Ich bin weit über 18, aber bekomme es vorenthalten."

Wie ich bereits sagte, gibt es derzeit keine andere Möglichkeit den Jugendschutz umzusetzen als den Content für alle zu sperren.

"Wer dass Map Pack unbeding will, lässt es sich (insofern man bekannte z.B. in Österreich hat) ziehen. Festplatte rüber, drauf kopiert, gut ist. Es ist also mehr Schein als sein. Das ist die andere Seite."

-Du siehst doch an deinem eigenen Beispiel selbst, wie schwer es dennoch ist daran zu kommen. Wer Waffen ohne Waffenschein will, kommt ja scheinbar auch an diese. Dem Jugendschutz sind nun einmal (Kontroll-)Grenzen gesetzt, vor allem wenn man zum Beispiel eine Auslandskontrolle fordert oder selbst die Inlands Kontrolle Schwächen aufweist (dein Zigarettenbeispiel ins rechte Licht gerückt).

"Es ist kein Schutz sondern ein riesen Ärger für Erwachsene Spieler. Wenn man Jugenschutz vernünftig betreiben möchte, dann geht dass nur über Ausweiskontrolle oder ähnlichem. Diese jedoch konsequent durchgeführt!"

- Da letzteres online 'konsequent' nicht möglich ist, ist die Content-Prohibition nun einmal derzeit die einzig umzusetzende Möglichkeit.

Antwort #10, 13. Dezember 2007 um 00:20 von Falko-89

"Schwachsinnig vor allem deshalb, weil der Sprecher/Leiter (oder was das war) der USK in einem Interwiev sagt, er hätte nichts dagegen, dass Erwachsene Spieler die Spiele ungekürzt zocken (was eine Widerspruch in sich), aber die Kinder und Jugedlichen müsse man schützen."

- Die USK hat (momentan) nichts mit der BPjM zu tun. Erwachsene Spieler dürfen per Import hier zu Lande aber auch ungekürzt spielen. Das heißt aber nicht, dass sie ein Recht darauf haben ungekürzte Versionen vom Hersteller zu fordern, da Kürzungen einzig dem Hersteller vorbehalten sind.

"Aha - seltsam das z.B. Call of Duty 4 dt. Version gekürzt ist und ab 18. Ääämmm, wie war dass mit den ungekürzten Spielen?"

- Es wurde vom Entwickler und vom Hersteller gekürzt und nicht von USK/BPjM. Vermutlich eine Maßnahme, um eine Indizierung zu verhindern. Da du aber 18 bist kannst du selbstverständlich eine ungeklürzte Fassung importieren, da dies vom Hersteller so angeboten wird.

"Dies sind die Sachen, die Ich lächerlich finde. Und natürlich sind "KIllerspiele" an allem Schuld (oder fast). Adolf hatte zu viel Manhunt gezockt, der Bankräuber aus den 18H Nachrichten zu viel GTA?[...]"

- Bingo, (noch) sind so genannte Killerspiele, die nirgends definiert sind, der Sündenbock Nummer 1. Das ändert aber rein gar nichts an den aktuellen Jugendschutzbestimmungen und ist nur eine Unregelmäßigkeit.

"PS: Es ist gegen die Forumsregeln (habe Ich gerade gesehen) zu diskutiern. :-)"

- Das hier ist kein Forum. Aber ich die "Frage" nun intern auch zum Sperren weiter, da ich mich nicht noch öfter wiederholen will.

~Falko vom Spieletipps Team.

Antwort #11, 13. Dezember 2007 um 00:20 von Falko-89

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gears of War

Letzte Fragen zu Gears of War

  • Gears of War: Wie lade ich mir das Kartenpack Hiddenfronts runter?

Gears of War

Gears of War
Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2: NS-Zeit wird verschwiegen - das schadet dem Spiel und der Gesellschaft

Wolfenstein 2 - The New Colossus ist ein tolles Spiel. Auch die veränderte deutsche Version ist noch ein tolles (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Gears of War (Übersicht)