hi ich noch mal thx an alle 2 fragen (Pokemon Diamant)

1frage. wo sind die 3 lägendären wasser pokemonn weis jetzt nicht auf die schnelle wie die heißen xD
2frage. wo krige ich vm kaxler her oder wie das heist kann nicht nach gucken ds leer:(

Frage gestellt am 08. Juni 2010 um 21:18 von lilifut

7 Antworten

1. du meinst bestimmt die drei seen-pkmn vesprit, tobutz und selfe? nachdem du dialga auf der speersäule begegnet bist sind sie in den höhlen der drei seen zu finden. tobutz und selfe kann man vor ort fangen aber vesprit haut ab und man muss es im hohen gras finden. das poketch-zubehör landkarte zeigt dabei seinen fundort an.
2. du findest die VM auf der route vor blizzach auf der ein schneesturm tobt. auf der linken seite steht ein haus dessen bewohner die VM ein paar schritte daneben verloren hat. wenn du sie ihm zeigst bekommst du übrigens noch ne platte.

Antwort #1, 08. Juni 2010 um 21:37 von Don_Zmug

thx = danke spass ich weis ja das das alle wissen xD

Antwort #2, 08. Juni 2010 um 21:50 von lilifut

noch ne frage ^^ wie komme ich zur speersäule sry wegen die fragen spiele pokemon diamant zum ersten mal

Antwort #3, 08. Juni 2010 um 21:55 von lilifut

schau doch hier bei spieletipps rein und dann klicke cheats und tipps an und dann musst du unter komplettlösung gehen und dann suchen der weg ist nähmlich weit und das alles aufzuschreiben ist viel

hoffe konnte dir helfen

TEAMSPIELER

Antwort #4, 08. Juni 2010 um 22:15 von Teamspieler

danke :)

Antwort #5, 09. Juni 2010 um 06:31 von lilifut

gerngeschehen xD

Antwort #6, 09. Juni 2010 um 14:27 von Teamspieler

1) Vespirit: Im hohen Gras überall in Sinnoh nachdem man es am SEE DER WAHRHEIT in der WAHRHEITSGROTTE angesprochen hat (erst nach der Absolvierung des KRATERBERGS möglich)
Tobutz: SEE DER KÜHNHEIT (erst nachdem man den KRATERBERG absolviert hat!)
Selfe: SEE DER STÄRKE (erst nachdem man den KRATERBERG absolviert hat!)

2) ROUTE 217(ist auf dieser)
Kämpfe dich nach oben hin durch den tiefen Schnee bis du oben links den Durchgang zum STÄRKEUFER findest...

Das Vorankommen ist im Schnee mühsamer als sonst. Achte auf die wenigen Gegenstände in der Gegend und kämpfe dich durch diese unfreundliche Gegend. Du findest unterwegs: Eisen , TM07 Hagelsturm .

Unterwegs findest du links eine Hütte, in der ein Wanderer von der VM Kraxler redet. Suche oben rechts über seinem Haus nach der VM im tiefen Schnee und du findest die VM08 Kraxler als halb vergrabenen Pokeball (wie alle anderen Items auch in dieser Schneegegend)!

Weg zur Sperrsäule: KRATERBERG(von hier aus)

Nun wird es ernst. Du musst den KRATERBERG von HERZHOFEN oder ERZELINGEN aus betreten. Solltest du woanders eingehen wollen, wie z.B. von der ELYSES-Seite, wird ein Galaktiker dich darauf hinweisen, dass es dort nicht nach oben geht.Von ERZELINGEN ist es am kürzesten. Gehe in den oberen linken Bereich und surfe nach rechts rüber. Finde hier ein Protein . Kraxle dann den Berg rechts hoch und gehe in einen neuen Höhlenbereich...

Folge dem Weg und finde unterwegs einrn Top-Trank und ein Fluchtseil unterwegs. Wenn du den KRATERBERG unten links durch einen Höhlenausgang verlässt, kannst du ein Eisen finden. Gehe ansonsten weiter nach oben um unterwegs TM80 Steinhagel und Beleber zu finden. Gehe danach weiter in den Berg hinein...

Sobald du auf eine Weggabelung stößt, gehe nach oben. Du triffst dann gleich auf zwei Galaktiker. Hinter ihnen ist ein Höhlenausgang, der dich nach draußen in eine Schneeverwehte Gegend führt. Hier gibt es auch wieder Hagelsturm - vermeide also nach Möglichkeit das Kämpfen um die Schwächung deiner Pokemon zu verhindern! Auflockern bringt hier nichts - achte also auf den Weg und suche ganz oben rechts nach einem Weg, den du hochkraxeln kannst. Danach kannst du noch einmal hochkraxeln um ein Nugget zu finden. Wenn du links gehst und einen Stein mit Stärke schubst oder in die Höhle und nach links surfst, landest du in einem neuen Höhlenbereich wo dich wieder Galaktiker erwarten. Ganz rechts oben ist wieder ein Ausgang nach draussen...

Gehe die Leiter runter und kraxel nach oben. Untersuche den Stein für einen unsichtbaren (Poketch- Radar zeigt es aber an) Sonderbonbon . Kraxel dann wieder runter und links hinauf. Hier ist es egal ob du rechts herum mit Stärke gehst oder links durch das hohe Gras - du kommst letztlich links bei einer Höhle heraus. Folge dem Weg dort an drei Gegnern vorbei bis zum großen Showdown bei der SPEERSÄULE. Puh - das war wirklich ein anstrender Weg hierher...

Antwort #7, 13. Oktober 2010 um 12:52 von Vegeta03

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pokémon Diamant Edition

Pokemon Diamant

Pokémon Diamant Edition spieletipps meint: Sinnvollere Neuerungen, bessere Story und endlich ein Online-Modus: Pokemon-Herz, was willst du mehr? Artikel lesen
83
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pokemon Diamant (Übersicht)