wie findet ihr das? (Black Ops)

also so hätte ich den anfang von black ops gedacht.
zuerst so was alles im 2. weltkrieg passiert ist. dann die schluss szene mit dimitri. dann kommt die siegesfeier in moskau wo dimitri erschossen wird und reznov wird voll wütend und der schütze war n ami. aber so stehl ich mir das nur vor .
also nur VERMUTUNG! aber mich würde es interissieren wie ihr das finden würdet

Frage gestellt am 11. Juni 2010 um 15:58 von CopKiller1

12 Antworten

ich würde es geil finden wenn man seinen charakter selbst machen kann mit dem man im single- und multiplayer spielen kann

Antwort #1, 11. Juni 2010 um 16:25 von berkan3o9

wenn du unbedingt ein charakter erstellen wilst dann kauf dir ein rollen spiel

Antwort #2, 11. Juni 2010 um 16:30 von tobias16

ich finde die sollten alles von mw2 übernehmen und noch ein paar waffen mehr und in der story hat es gestört das man voll viele leute spielt

Antwort #3, 11. Juni 2010 um 16:31 von berkan3o9

Dieses Video zu Black Ops schon gesehen?
voll viel he? ramirez, roach, (weiss den namen ned mehr) und der haupt charakter soap. von den 4 verecken 2 und da muss man ja einen wieder spielen. ramirez ist glaub nur weil der eine schon in der 3. mission vereckt.
charakter selber machen von mir aus on aber in der story ne spinnste. und iiiiiiiiiiii wolte wissen wie ihr diesen anfang findet nicht "wie cool wäre eigener charakter" haste schon mal von nem ego shooter gehört bei dem man n eigenen charakter macht.

Antwort #4, 11. Juni 2010 um 20:43 von CopKiller1

ich hab dich nich nach deiner meinung gefragt also halt dein mund

Antwort #5, 14. Juni 2010 um 10:46 von berkan3o9

Das is aber eigentlich meine frage also hälst du den Mund und gib keine dummen antworten

Antwort #6, 14. Juni 2010 um 12:49 von CopKiller1

ich denke mal black ops fängt so an wie der richtige sovjetkrieg auch angefangen denn die können ja schlecht was dazu erfinden---> will jetzt nich deine meinung kritisieren copkiller aber ich denk nich das der sovjetkrieg angefangen hat weil sich ein ami und ein russe nicht austehen konnten sondern russland und amerika einfach um die weltherrschaft gekämpft haben und zum teil um das verlangen der amis die mauer einreissen zu lassen und um das versagen des kommunistischen systems(ja ich hab ausnahmsweise mal in geschichte aufgepasst xD) so stell ich mir das "VOR" ^^ mfg

Antwort #7, 14. Juni 2010 um 18:33 von MrKiller123975

Ne klar aber das is dann der Grund wieso reznov kommt klar is damit ned der sowjetkrieg entstanden aber so als Brücke wie bei mw2 zu mw1.oder vieleicht halt n terorist oder so halt

Antwort #8, 14. Juni 2010 um 18:56 von CopKiller1

achsoo so meinst du das ja dann denk ich reznov is noch dabei aba petrov (der wo man in world at war steuert) ist wahrscheinlich nich mehr dabei, weil er am ende ja abgeknallt wurde und deshalb villeicht als verwundeter zu seiner familie zurück konnte, meine meinung ^^

Antwort #9, 15. Juni 2010 um 20:46 von MrKiller123975

was soll den eigener chara machen bringen? man sieht ihn in der egoperspektive nicht und kein mensch achtet drauf wie der gegner aussieht er killt ihn einfach nur also is das unnötig ich bin mehr auf den online modus als auf die story gespannt^^

Antwort #10, 20. Juni 2010 um 15:07 von Sasuke88888

ist doch dumm seinen eigen character zu erfinden

Antwort #11, 02. Januar 2011 um 02:38 von EliteSniper

Mit dem Charakter kannst du dann in multiplayer spielen.
Und für dich selbst ein Start set kaufen (z.B Ak47 Primary Pistol nebenbei u.s.w)
Und du kannst Fähigkeiten kaufen glaube ich musst mal bei charakter trailers gucken.

Antwort #12, 02. Januar 2011 um 16:54 von GtaP

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Call of Duty - Black Ops

Black Ops

Call of Duty - Black Ops spieletipps meint: Zombies, Mehrspieler-Kampagnen, Beta-Zugang, futuristische Technik. Black Ops 3 macht einen vielversprechenden Eindruck und weckt Lust auf das fertige Spiel. Artikel lesen
Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Trump oder Videospiel-Bösewicht, wer hat diese Sätze gesagt?

Der 45. Präsident der Vereinigten Staaten, Donald Trump, ist nicht gerade bekannt für seine Eloquenz. Vielmehr (...) mehr

Weitere Artikel

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Star Wars Battlefront 2: Wegen enttäuschender Verkaufszahlen wird EA herabgestuft

Die Bank "Morgan Stanley" hat bekanntgegeben, dass Electronic Arts auf dem Aktienmarkt herabgestuft wird. Dies soll aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black Ops (Übersicht)