Walddrache und Ultima Waffen (FF 12)

Hey

Ich habe gerade zwei Probleme:

erstens stecke ich beim Walddrachen fest, irgend einen strategisch wertvollen Trcik dazu (grosses, grünes Ungetüm in der Nähe des Viera Dorfes Eit) Wo levle ich am Besten in der Umgebung des Dorfes der Viera? Welche Gegner geben da am meisten EP?

und Frage 2:
WO genau kriege ich die Ultima Waffen her, also ich habe gelesen, das bsp. Doxa-Lanze oder so nur zu kriegen ist, wenn man gewisse schätze auslässt, habe ich natürlich nicht gemacht. Gibt es noch andere silche superwaffen, die man sich verspielen kann oder nicht? Welches sind ie Besten Waffen für jede Person und wo krige ich sie?

Und noch ne allgemeine Frage:
Was genau ist Mysth, eine Macht die alles Umgibt oder? Und die normalen Maginiten speichern Mysth nehme ich mal an, Nethiziten sind einfach Steigerungen der Maginiten und die ganzen kpünstlichen Nethiziten sind Fälschungen aus dem Draklor Labor odeR? Bitte nichts spoilern, bin erst bei den Viera ,Sachen vorweggenommen wissen mag ich gar nicht.

mfg

Frage gestellt am 12. Juni 2010 um 14:32 von Schicksal

3 Antworten

Walddrache: http://postpartum.forumieren.de/ffxii-tipps-und...

Leveln: http://postpartum.forumieren.de/ffxii-tipps-und...

Waffen: http://postpartum.forumieren.de/ffxii-ausrustun...

Mysth könnte man als manifestierte Magie bezeichnen. Nethizite sind hier meist synthetisch, nicht zwingend aus Draklor.

Antwort #1, 12. Juni 2010 um 18:00 von postpartum

Walddrache: Belias-Taktik.

"Mysth ist eine mystische Energie auf Ivalice, die ermöglicht Magie zu wirken. Jeder Ort hat eine andere Mysthkonzentration die die Landschaft beeinflusst. Manifestierte Mysth wird in Minen abgebaut und werden Maginite oder Nethtizite genannt.
Es gibt 3 Nethizite die ein gigantisches Ausmaß an Mysth haben.
Die drei Fragmente nennen sich Morgen-Splitter, Abend-Splitter und Nacht-Splitter. Die Mysth-Durchflutete Necropodis Nabudis ist entstanden, als der Nacht-Splitter eingesetzt wurde.
Diese göttlichen Nethtizide können nur durch das Schwert der Könige zerstört werden."

Ich glaube dieser Text über Mysth sollte helfen.

Antwort #2, 12. Juni 2010 um 20:39 von EinSpieler

Noch ein Text über Mysth.
Entnommen aus dem Monsterkatalog:

"Mysth:
Natürliche Energie, die überall auf Ivalice vorkommt und Lebewesen sowie das Klima beeinflusst.
Erst Mysth macht eine Reihe von Anwendungen möglich, darunter auch Magie. Bei der Anwendung von Mysth wird meist in Maginiten gespeicherte Mysth freigesetzt.
Für eine starke Wirkung ist eine große Menge von Maginiten nötig. Mysth fließt durch die Athmosphäre und die Erde.
Je nach Region ist sie unterschiedlich konzentriert.
Normalerweise ist sie farblos transparent, doch ab einer bestimmten Dichte nimmt sie eine feste Form an.
Zu starke Mysth ist schädlich und kann plötzliche Umweltveränderungen hervorrufen oder Tiere bösartig werden lassen."

Antwort #3, 14. Juni 2010 um 14:24 von EinSpieler

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Die Bedeutung vom Tod in Videospielen

Menschen hegen eine große Ehrfurcht vor dem Tod. Er wird mystifiziert, in der Kunst in Form des Sensenmannes sogar (...) mehr

Weitere Artikel

Falsche Codes in der Nintendo-Switch-Version

Falsche Codes in der Nintendo-Switch-Version

Wer sich vor wenigen Tagen Bayonetta 2 für die Nintendo Switch gekauft hat, könnte schon jetzt einen Schreck b (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)