Tor auf der Walinsel?Blumen (Rune Factory Frontier)

was muss ich tun um das tor auf der walinsel zu öffnen? wo muss ich die blumen die 60 bzw hundert tage bis zum blühen brauchen anpflanzen ?

Frage gestellt am 13. Juni 2010 um 19:51 von sdom77

4 Antworten

um das Tor zu öffnen, musst du auf dem Feld neben dem Turm 3x Mondrops pflanzen. Wenn sie das dritte Mal ausgewachsen sind siehst du so ne sequenz mit iris. Ab dann kannst du durch das Tor gehn.

Die Blumen die so lang brauchen musst du in den Ruinen anpflanzen:
- Frühlingsblumen in der Grünen Ruine
- Sommerblumen in der Lava Ruine
- Herbstblumen in der Schneeruine

Antwort #1, 13. Juni 2010 um 21:19 von Kadii_96

Ach Gott immer wieder was anderes bekommt man hier zu hören. Die Frage wurde hier schon oft behandelt.
Tau muss von ihren Träumen erzählen und dann erwähnt sie irgendwann eine Saat die sie gefunden hat. Diese gießt sie jeden morgen ab 9.Uhr dann müsst du sie ansprechen. In der Nacht müsstest du dann deinen dritten Traum haben. Dann musst du ab 18uhr einfach versuchen in den Turm auf der Walinsel zu gehen, dann sollte das Event starten. Vorrausgesetzt du hast bei Iris auch einen Freundschaftspunkt. Tomatensaft schenken ist dafür am besten geeignet. So 2-3 Stück.

Antwort #2, 13. Juni 2010 um 21:42 von Valmond

was stimmt denn jetzt? 3x moondrop oder mit tau quatschen?

Antwort #3, 21. September 2011 um 16:10 von sandynadine

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Hi,
der Tipp mit Tau ist richtig.
3x Moondrop ist falsch: Ich habe das Spiel schon 4x durch bzw. soweit, dass das Tor offen ist. Nicht die Sequenz mit Iris ist entscheidend (da lernst Du sie ja erst kennen), sondern Gelwein kommt plötzlich aus dem Turm...Ab jetzt kannst Du durch das Tor gehen.

Noch ein Tipp zu Deiner Frage mit den Langzeitblumen:
Auf der Walinsel kannst Du ALLE anpflanzen.

Antwort #4, 30. Mai 2012 um 19:48 von diti53

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Die unfairsten Waffen im "Call of Duty"-Multiplayer

Der Multiplayer-Modus ist für viele "Call of Duty"-Spieler das Salz in der Suppe. Während ihr die Kampagne (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)