eigenes Königreich (Mount & Blade - Warband)

Ich habe jetzt eine Burg eingenommen und gleich danach haben die von denen ich die Burg habe mit mir Frieden geschlossen und jetzt habe ich ein eigenes Königreich. Bloß mit einer Burg und einen Fürsten aber ich habe mit keinem Königreich Krieg. Jetzt will ich mir viele Truppen besorgen und dann mich wieder mit einem Reich verfeinden um mehr Burgen zu bekommen und somit auch mehr Fürsten, denn um einen Fürsten zu bekommen muss man ihm doch ein Dorf geben oder kann man auch einen zum Fürsten machen ohne ihm ein Dorf zu geben. Jetzt zur eigendlichen Fragen: Mit welchem Königreich soll ich am besten wieder Krieg machen also welche sind am schlechtesten. Und was bringt es zu Heiraten?

Frage gestellt am 16. Juni 2010 um 12:01 von Ultimator123

2 Antworten

Du musst selbst entscheiden.Ich greif immer die Feinde von Swadien an, weil die die Ritter haben und ich Swadien am besten finde.

Antwort #1, 17. Juni 2010 um 15:56 von Anonymuskid

Dieses Video zu Mount & Blade - Warband schon gesehen?
Ich würde auch Swadia angreifen weil die beim einnehmen von burgen nicht gerade die besten sind da sie eine kack infanterie haben nur kavallerie is gut aber ohne pferde bringen die beim einnehmen ja nix.

Antwort #2, 19. Juli 2010 um 17:31 von FeelPower

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Mount & Blade - Warband

Mount & Blade - Warband

Mount & Blade - Warband
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Mount & Blade - Warband (Übersicht)