wo ist das eisen und wozu monster, wenn sie nichts tun? (Rune Factory - Harvest Moon)

bitte um unterstützung:

1. eisen:

bin jetzt in der 2. höhle (torres) und mein problem ist, dass ich meine werkzeuge nicht aufleveln kann, wil der herr schmied eisen von mir haben will. wo finde ich das? in der ersten höhle (carmite) fand ich nur diese bläulich-golden blinkenden steine, und da kam -wenn ich mich recht erinnere- erz nach zweimaligen bearbeiten mit dem hammer raus. aber eben kein eisen. die steine auf dem feld wurden auch nicht zu eisen. also wo ist dieses zeug. mich nervt dieses ständige giessen - ich brauche endlich eine tip-top-kanne!

2. monster:

sind eigentlich alles monster für etwas gut oder wollen die nur gestreichelt werden und fressen mir mein kostbares gold weg?! habe jetzt zwei monsterhütten; in einer leben zwei monster: ein ork (hieß der so? war das erste monster in der carmite höhle) und ein eichhörnchen. beide tun nichts. wenn ich dem ork den befehl ernten gebe, tut er nichts - auch wenn es draußen etwas zu ernten gibt. gehe ich mit ihm raus - soll ich ihn wieder in der hütte bringen.

s o w h a t ?

Frage gestellt am 20. Juni 2010 um 11:53 von Denmark2010

1 Antwort

1. Du musst die Steine in der Carmite- und Toroshöhle mit dem Hammer zerschlagen. Am Anfang ist deine Bergbaufähigkeit nicht besonders hoch, daher kommt öffter Alteisen, Du musst einfach Geduld haben bis du Eisen findest

2. Das ernten und Gießen des Feldes durch Monster funktioniert volgendermassen: Wenn du einem Monster den Auftrag gibst zu ernten, dann fängt er um 9:00 Uhr oder um 10:00 Uhr ( ich weis es nicht mehr genau) an zu arbeiten und arbeitet 2 Stunden lang. Wenn du mehreren Monstern den Auftrag gibst (maximal 5), dann beginnt, nachdem das erste Monster fertig ist das zweite an zu arbeiten, nach weiteren 2 Stunden kommt dann das dritte und so weiter. Am Anfang machen die Monster nicht viel. Du musst sie jeden Tag bürsten und ihnen Futter geben, damit ihre Freundschaftspunkte steigen. Je höher die Freundschaftspunkte, desto mehr Arbeit erledigen sie.

Es gibt Monster, auf denen du in den Höhlen reiten kannst, es gibt Monster die du zum kämpfen benutzen kannst, es gibt ernte und bewässerungsmonster und es gibt Nutzmonster, von diesen bekommst du Honig, Milch, Eier und Wolle.

Auf dieser Seite bekommst du mehr Informationen:

http://harvest-moon-index13.de.tl/Monster.htm

Antwort #1, 20. Juni 2010 um 12:18 von yume86

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory - A Fantasy Harvest Moon

Rune Factory - Harvest Moon

Rune Factory - A Fantasy Harvest Moon spieletipps meint: Extrem gelungene Mischung aus Lebens-Simulation und Rollenspiel, das sich auf den Spuren von Harvest Moon bewegt. Die eingebauten Neuerungen funktionieren. Artikel lesen
81
Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Hardware-Wettrüsten: Steht der Spielebranche ein Kollaps bevor?

Die Älteren unter euch haben es vielleicht selbst erlebt, viele andere haben vermutlich zumindest schon mal davon (...) mehr

Weitere Artikel

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Hitman: Entwickler verschenkt Paris-Episode zu Weihnachten

Urlaub in Paris über Weihnachten: Entwickler IO Interactive verschenkt anlässlich der bevorstehenden Feiertag (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory - Harvest Moon (Übersicht)