Trophäe: Würfelpoker (RDR)

Hallo,
brauche dringend Hilfe, wie kann ich diese Tropähe gewinnen, ja ich weiß, weiter unten steht bereits eine Frage dazu aber nur "Ist doch sooooo einfach" zu hören reicht mir nicht.
Ich versuche es jetzt schon seit Stunden und kann keine richtige Strategie dahinter erkennen, kann mir vielleicht jemand genau sagen auf was ich achten muß? Wann erkenne ich das der Gegner Blufft bzw. wann sehe ich daß die Augenanzahl korrekt ist. Ich hoffe jemand kann einem alternden Konsolenspieler ein paar gute Tipps geben!

Danke im vorraus

Frage gestellt am 21. Juni 2010 um 13:52 von x1970kratos

12 Antworten

Also es sind ja ingesamt 15 Würfel.

Wenn jmd. sagt es sind 10 3er ist das zu 99% ein Bluff.

Du schaust einfach was du für Würfel hast.

Z.B. du hast 4 3er und 1 6er, das bedeutet es sind schonmal sicher 4 3er, du könntest nun 5 3er bieten, da einer von den andern bestimmt auch noch eine hat.

Du musst natürlich drauf achten, ob die Gegner schon Würfel verloren haben.

Mit bisschen Glück hast die Trophy

Antwort #1, 21. Juni 2010 um 14:05 von fighter__noir

hab das selbe problem, das ist einfach nur ein reines ratespiel.

Antwort #2, 21. Juni 2010 um 14:06 von Dragon2

Wirklich verbindliche Zeichen zu erkennen ist mir auch bisher nicht gelungen, hab aber (auch als alternder KonsolenSpieler;)) die Trophäe sehr schnell geschafft. Ich hab aber ein paar Tipps, vielleicht hilft das:
Versuche nur einen Spieler am Tisch zu haben. Wenn mehrere sitzen, warte ab und schau immer mal wieder rein, bis nur einer da sitzt. Das ist einfacher dann.
Das jemand mehr als 2 Würfel einer Art hat wird mit schwindenen Würfeln geringer wahrscheinlich. Also wenn du keine 3 hast und er bietet dir 4 3er an, ist die Chance, dass er die Wahrheit spricht recht gering.
Ansonsten würde ich mich mit meinen Geboten so ehrlich wie möglich halten, also nicht auf gut Glück schummeln. Und immer versuchen nur ein Gebot abzugeben, so ersparst du dir die Entscheidung Bluff oder richtig. Denn beim Gebot muss ja nur "mindestens" die Anzahl da sein, die du getippt hast.
Bei zwei Leuten kommt irgendwann die Situation, wo der andere dich belügt, und du merkst es, weil soviele Würfel, wie er anbietet nicht mehr im Spiel sind, bzw. du genau siehst, dass du die angebotene Zahl nicht hast.
Fazit: Einen Trick habe ich bisher auch nicht gefunden. Man muss wohl die Wahrscheinlichkeiten abwägen und vorsichtig rangehen. Beim Kartenpoker ist es ja eher umgekehrt, da führt eine aggressive Spielweise eher zum Sieg.
Ich hoffe das hilft dir weiter...

Antwort #3, 21. Juni 2010 um 14:19 von Tominger

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
*bug*

Antwort #4, 21. Juni 2010 um 14:21 von Dragon2

"Denn beim Gebot muss ja nur "mindestens" die Anzahl da sein, die du getippt hast."

Cool, danke das wusste ich noch gar nicht. So ist das natürlich schon einfacher.

Antwort #5, 21. Juni 2010 um 14:24 von Dragon2

antwörtchenbug -.-

Antwort #6, 21. Juni 2010 um 14:43 von pibbels

imer noch der bug

Antwort #7, 21. Juni 2010 um 15:02 von Dragon2

Danke für die schnellen Antworten, ich werde es jetzt noch mal probieren und hoffen daß ich nur gegen einen spielen muß.

Antwort #8, 21. Juni 2010 um 18:39 von x1970kratos

Vielleicht kill ich auch den zweiten?

Antwort #9, 21. Juni 2010 um 18:41 von x1970kratos

Du wirst auf jeden Fall Streß bekommen dann. Ich habs noch nicht probiert, weil eigentlich ist es nicht nötig. Also wenn man den Dreh einmal raus hat... Die Frage ist, wie schnell die wieder alle da sind, wenn du im Knast sitzt.
Aber in Mexico sitzt ja auch nur einer beim Würfeln. Musst mal schauen, hatte ja ein Vorredner schon geschrieben.

Antwort #10, 21. Juni 2010 um 18:51 von Tominger

langsam nervt der bug. Ich hab kein bock jedes mal was zu schreiben nur um die antworten lesen zu können. Das Spieletipps tema soll sich endlich mal darum kümmern

Antwort #11, 21. Juni 2010 um 18:59 von Dragon2

Jetzt habe ich die Trophäe, ich habe einfach gewartet bis nur einer dasitzt, wenn zwei da sind kurz raus und wieder rein.
Dann wenn er sagt er geht auf 3x2er habe ich erneut geboten auf 4x5er (immer Wahrheitsgemäß) dann wollte er sehen und ich habe gewonnen. Das habe ich immer so gemacht und hatte dann gewonnen und die Trophäe.

Antwort #12, 21. Juni 2010 um 20:01 von x1970kratos

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Das Pokémon, das keines war

Das Pokémon, das keines war

Die Pokémon - Saphir Edition ist eine Schönheit - und damit meine ich nicht das Spiel, sondern das Modul. (...) mehr

Weitere Artikel

Die nächste Playstation soll 2020 erscheinen

Die nächste Playstation soll 2020 erscheinen

Die Konsolen haben sich auf dem Markt etabliert. PS4 und Xbox One sind feste Größen im Gaming-Geschäft. (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)