Mädchen oder Junge (AC Wild World)

Ist Tommy ein Mädchen oder Junge er/sie hat nämlich eine Mädchenstimme aber hat einen Junsnamen bitte helft mir!

Frage gestellt am 29. Juni 2010 um 16:24 von SimsFan54

26 Antworten

Tommy ist ein Mädchen, hatte sie selber mal (zum Glück ist sie weg). Das erkennt man an dem Feld , wo der Name drinsteht-> Rosa= Mädchen

Antwort #1, 29. Juni 2010 um 16:27 von gelöschter User

ich mag tommy auch nicht. das aber nua wegen ihrem namen..sie ist bei mir zum glück gestern weg gezogen(*JJJJJJAAAAAAAAAAAAa*)

Antwort #2, 29. Juni 2010 um 16:47 von gelöschter User

also ich weiß ja nicht, was ihr habt, aber ich habe nichts gegen sie. ich mag albinos (ja, auch wenn das gemein ist, so zu sagen, weil sie es im leben nicht immer leicht haben)

Antwort #3, 29. Juni 2010 um 17:25 von _Toadette_

Dieses Video zu AC Wild World schon gesehen?
Na ja, ich finde "naturfarbene" Tiere natürlicher als weiße Tiere mit roten Augen... Viell. liegt bei mir die Abneigung auch darin, dass die meisten Laborratten weiß sind :/

Antwort #4, 29. Juni 2010 um 21:09 von gelöschter User

stimmt, diese züchtungen für tierversuche mag ich auch nicht. genau wie die weißen mäuse, das sind auch gewollte züchtungen mit erbgut-veränderung. die tun mir i-wie leid...
nein, ich meinte die "natürliche" mutation, eben ein erbgutfehler. dass bei einem wurf welpen manchmal einer leicht ... anders ist. oder bei menschen, da gibt es das ja auch

Antwort #5, 30. Juni 2010 um 17:06 von _Toadette_

Rotäugige Tiere... ürg. Davor hatte ich schon immer einen gewissen Grusel, seit ich mal mit 4 einen weißen Hasen gesehen hab...

Antwort #6, 30. Juni 2010 um 21:07 von gelöschter User

albinos sind selten und süß finde ich ich habe zwei kleine im wurf gehabt weiß und weiß schwarz damals mochte ich auch keine albinos aber jezt.=)

Antwort #7, 01. Juli 2010 um 08:36 von Marry29

Das von damals kann kein Albino mehr gutmachen...
Stell dir mal vor, du hast noch nie einen Albino gesehen und plötzlich glotzt dich einer aus einer Käfigecke an. *schauder*

Antwort #8, 01. Juli 2010 um 14:25 von gelöschter User

und was wäre, wenn du einen menschen kennenlernen würdest, der albino ist? das wäre doch ziemlich gemein, wenn du dann auch sagen würdest, dass du nichts mit ihm zu tun haben willst, nur weil er rote augen hat. ich hab mal ein mädchen im skylinepark gesehen. die hatte eine komplett schwarze familie, nur sie... war verdammt weiß. die tat mir i-wie leid... war aber voll hübsch^^

Antwort #9, 01. Juli 2010 um 14:52 von _Toadette_

ich habe als ich in ägypten war, einen kleinen jungen der war auch ganz weiss, und sein vater war dunkelhäutig...

Antwort #10, 01. Juli 2010 um 19:58 von Tambourin

Ich mein nicht Menschen, sondern so bestimmte Tierarten (Frettchen, Hasen, Ratten...). Aber natürlich will ich dann "Menschen-Albinos" (wie sich das anhört... -.-) nicht diskriminieren. Wär ja voll bescheuert. Ich meine nur, dass ich Albinotiere einfach nicht so sehr mag!

Antwort #11, 02. Juli 2010 um 12:59 von gelöschter User

achso, dann is ja gut (hatte ich auch nicht von dir erwartet). na ja, ehrlichgesagt finde ich auch "farbige" tiere süßer... wobei- das kommt drauf an. katzen zB: Kikki ist einfach die beste und kein albino!

Antwort #12, 02. Juli 2010 um 18:09 von _Toadette_

Jaa, für so eine süße knuddelige Katze würde ich sehr viel geben... :) Meine Schwester hat auch eine gaaanz liebe Katze und einen gaaanz lieben Hund. Waren ja Straßentiere aus Ägypten; meine Schwester hat sie dann aufgenommen! Sie hat gesagt: "Als ich damals meine Katze als Baby so auf der Straße sah, wie sie vom Bortstein gefallen ist, da *musste* ich sie mitnehmen!"

Antwort #13, 02. Juli 2010 um 20:47 von gelöschter User

schöne geschichte! wohnt deine schwester etwa nicht mehr bei dir? oh, weißt du, was mir gerade einfällt: bei uns in der nähe wohnt eine frau mit kindern und offiziell 9 katzen. außerdem gehen alle katzen der umgebung immer zu ihr, und weil es ja einzelgänger sind, bringen die mütter immer ihre kinder. jetzt verschenkt sie alle paar monate katzenbabys- heute hat sie wieder angerufen und gefragt, ob wir eine wollen oder jemand kennen, der eine will. wie wär's? ist nur vielleicht etwas weit weg...

Antwort #14, 03. Juli 2010 um 12:58 von _Toadette_

Zu deiner 1. Frage ;). Nein sie ist ja schon "etwas" älter. Da ist sie eben mal für 5 Jahre nach Sinai (Dahab) ausgewandert wegen der Tauchstation. (Daher hab ich mich hier so genannt, der Strand hieß "Sinai Golden Beach Resort" und das Hotel in der Nähe "Swiss Inn Resort".) Da war sie Tauchlehrerin. Jetzt ist sie wieder in Berlin :)
Das mit dem Kätzchen ginge aber leider nicht, ist ZU weit weg und außerdem ist meine Mutter nicht so der Katzentyp... -.- :(

Ohh, da fällt mir was ein: Als wir noch woanders wohnten, da war in der Straße so ne Katzenliebhaberin (x-trem). Und sie hat so aus "Tierschutzengagement" Katzen von Nachbarn heimlich kastriert. WIRKLICH! >:/

Antwort #15, 03. Juli 2010 um 13:29 von gelöschter User

fehler?

Antwort #16, 03. Juli 2010 um 13:38 von _Toadette_

Feeehhhhler

Antwort #17, 03. Juli 2010 um 13:39 von gelöschter User

achso.

das so katzenliebhaber alle freilaufenden katzen kastrieren lassen ist wohl so eine art krankheit. das macht ursi (unsere frau mit den katzen) auch immer. aber wohl eher, weil sie alle kätzchen, die sie nicht losbringt, behalten muss. oder zumindest füttert sie sie dann immer, weil sie zurückkommen^^

Antwort #18, 03. Juli 2010 um 13:42 von _Toadette_

Hallo...

Antwort #19, 03. Juli 2010 um 13:49 von gelöschter User

Hmm... die hat es aber richtig schlimm gemacht, die Katzen waren alle in so einer Hütte drinnen und ich glaube sogar, dass sie sie selber kastriert hat 0.0! Aber das ist schon zieeemlich lange her...

Antwort #20, 03. Juli 2010 um 13:50 von gelöschter User

fehler

Antwort #21, 03. Juli 2010 um 13:55 von _Toadette_

oh ja, das ist dann ja eine richtige katzenfreundin! eine tierschützerin nahezu! (un himmels willen, die armen!)

Antwort #22, 03. Juli 2010 um 13:56 von _Toadette_

?fehlerlein

Antwort #23, 03. Juli 2010 um 13:57 von gelöschter User

fehler

Antwort #24, 03. Juli 2010 um 13:58 von _Toadette_

Ja, kann man wohl laut sagen... Die hat die auch selber gechipt <:( Aber es gibt ja noch schlimmere Tierquäler... als Länderbeispiele Spanien und China... >:(

Antwort #25, 03. Juli 2010 um 13:59 von gelöschter User

fehler

Antwort #26, 03. Juli 2010 um 14:00 von _Toadette_

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Animal Crossing - Wild World

AC Wild World

Animal Crossing - Wild World spieletipps meint: Eine abwechslungsreiche und kunterbunte Welt, in der es immer wieder Neues zu entdecken gibt. Einzig der abgespeckte und komplizierte Mehrspieler-Modus nervt. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AC Wild World (Übersicht)