insel und der vierte char und alle nummer (Lost in Blue 3)

Hallo,
ich brauche eure hilfe die erste frage:
1.Wie ensteht eine insel und woher kommen all die tiere und pflanzen und wasserfällen.
2:Wie heißt die 4 person oder ist das ein hund oder soo?
3:Kann mir jemand alle nummern für die eingänge sagen also im geheimlabor wäre euch sehr dankbar wenn ihr alle fragen beantwortet :) :) :) :) :)

Frage gestellt am 01. Juli 2010 um 18:19 von WhiteShadow96

2 Antworten

die 4. person heißt kumiko und du findest sie wenn du einmal im geheimlabor übernachtet hast und dann wieder herausgehst, dann sieht man ein flugzeug abstürzen und dann muss man zum plateau gehen und dort findet man sie...

die codes sind leider bei jedem spiel unterschiedlich d.h. du musst jeden selbst finden...

Antwort #1, 04. Juli 2010 um 15:04 von schneeflocke78

Hallo,
zu Frage 1: da diese Insel eine aktive Vulkanzone besitzt, ist anzunehemen, das sie sich aus einem unterseeischen Vulkan gebildet hat. Durch die ständigen Ausbrüche wurde immer mehr Gestein nach oben gedrückt und hat schließlich die Wasseroberfläche erreicht. Flugsand und Samen, die durch die Luft getragen werden, sorgen für die Vegetation. Insekten und Vögel können die Insel fliegend erreichen, andere Tiere kommen schwimmend oder auf Baumstämmen. Manche Tiere werden vom Menschen eingeschleppt.
Ich will hier aber jetzt nicht 10 Seiten füllen, was sicherlich leicht möglich wäre.
Für gläubige Menschen: Gott hat Alles gemacht.

Und hier mal die Orte, an denen du die Türcodes findest:
Im Käfigraum (der ist offen) findest du die Tür ID zum unterirdischen See.
Im Lager liegt ein Zettel auf der Erde - Abkürzung zum Grasland hinter dem Wasserfall.
Mit der Nummer auf Sams (Eriks) Medallion kannst du den Photoraum öffnen.
Auf dem Zettel im Fotoraum findest du den Code, der die Abkürzung zur Bambus-Ärea öffnet.
Mit Kumiko zusammen findest du beim Flugzeug ein Memo, darauf ist die Nummer , mit der du die Tür von Kumikos Vaters Labor öffnen kannst.
Im Labor von Kumikos Vater findest du ein Tagebuch. Die Nummer darin öffnet den U-Boot-Raum.
Die Tür zu Mutters Labor wird mit den Nummern auf Sams und Eriks Medallions und Sams gesprochenem Code geöffnet.

Und die Räume:
Der U-Boot-Hangar ist der Raum im ersten Gang links nach unten.
Die erste Tür links nach oben führt zum unterirdischen See.
Im zweiten Gang nach unten von links ist der obere Raum der Käfigraum, im unteren Bereich ist eine Abkürzung zur Bambus-Ärea zu finden.
Der dritte Gang, der nach unten führt (der wie ein umgedrehtes "F" aussieht) fürt zu Mutters Labor (oben) und Kumikos Vaters Labor.
Die andere Tür, die nach oben führt, geht zu deiner Basis im Geheimlabor.
Der letzte Gang, der nach unten führt (der direkt am Eingang) , bringt dich zum Photoraum (oben) und unten zu einer Abkürzung zum Grasland.

Antwort #2, 13. Juli 2010 um 08:05 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Lost in Blue 3

Lost in Blue 3

Lost in Blue 3 spieletipps meint: Sommer, Sonne, Strand: Das alles bietet Lost in Blue 3. Urlaubsstimmung mag bei der soliden Fortsetzung des Überlebensspiels aber nicht aufkommen.
70
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Cyberpunk 2077: Entwickler CD Projekt äußert sich zur langen Stille und abziehenden Mitarbeitern

Der Entwickler CD Projekt Red hat sich öffentlich zu negativen Gerüchten rund um das polnische Studio geä (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Lost in Blue 3 (Übersicht)