Freundliches Feuer (C&C 3)

Hab erstmal ein Problem ich kann das nur auf Infanterieeinheiten meines Verbündeten machen und das nicht immer und kann auch keine Schützenlöcher die ich falsch gesetzt habe wegpusten.

Warum ich das machen will?

Es kommen machmal welche von meinem Eigenen Team die mich Angreifen, weil ihnen langweilig ist und kann nur mit Superwaffe oder Spezialfähigkeiten Antworten.

Frage gestellt am 02. Mai 2008 um 09:11 von Final-Fantasy-Fan

1 Antwort

lol

tipp: such dir mal nen vernünftiges team, mit solchen leuten will doch eigentlich keiner spielen, aber um dir die frage zu beantwworten

"strg"+"(bei mir) rechtsklick auf das ziel"

es gibt auch in der leiste unten, wo du den planungsmodus hast verschiedene angriffsmöglichkeiten von "feuereinstellen" bis "(kp, wies richtig heißt =p ) einfach überall drauf haun"^^

ich hoffe mal das du bessere teamkameraden findest, weil sich gegenseitig zu bekriegen ist doof.oder ihr sucht euch einfach nen so starken gegner aus, das sie auf deine hilfe angewiesen sind

Antwort #1, 02. Mai 2008 um 11:15 von Satrius

Dieses Video zu C&C 3 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Command & Conquer 3 - Tiberium Wars

C&C 3

Command & Conquer 3 - Tiberium Wars spieletipps meint: "Command & Conquer" wie eh und je: Solide Strategie, massig Action und eine Inszenierung, die einen aus den Schuhen haut. Empfehlung für Strategen! Artikel lesen
86
Die Vorfreude beginnt weit vor der Ankündigung

Pokémon-Wahnsinn: Die Vorfreude beginnt weit vor der Ankündigung

Viele Fans der Taschenmonster haben eine oder zwei Schrauben locker. Das ist besonders offensichtlich in der (...) mehr

Weitere Artikel

Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Gamestop: Geschäftsführer tritt nach drei Monaten zurück

Das war nur eine kurze Amtszeit: Der Gamestop-Geschäftsführer Michael Mauler tritt zurück. Dies hat die (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

C&C 3 (Übersicht)
* gesponsorter Link