Ga prop? (Spore Abenteuer)

Erst mal: Ich will nicht wissen was damit gemeint ist, ich kenne die Pitbull story xD
an alanw etc.: Tut mir leid falls die frage schonmal gestellt wurde, um 23:47 gestern hab ich sie nicht gefunden.

Also zur frage:
kann man verhindern das ein für ein Adventure gebautes gebäude als haus im Weltraum auftaucht ? geht das wenn man Ga prop da rein schreibt ?

2. Frage ab wann greifen die Grox mein Raumschiff nicht mehr an ? (welcher wert) erst ab Bündnis oder was ?

Frage gestellt am 07. Juli 2010 um 12:00 von felix103

10 Antworten

nein es lässt sich net verhindern das gebäude im weltraum auftachen

ab bündnis denke ich ich hatte sie schon auf dem blauem :) da hm se noch angegriffen

Antwort #1, 07. Juli 2010 um 15:36 von Hikkle97

Normalerweise sollte es reichen, wenn man gaprop in die untere Zeile unter "Beschreibung" schreibt.
Aber nicht ga prop (als getrennte Worte) schreiben, sondern als 1 Wort.

Zu den Grox: Wenn die Werte im grünen Bereich sind (also positiv) sollte es möglich sein, mit ihnen ein Bündnis einzugehen. Danach sollten eigentlich die Angriffe durch die Grox aufhören - aber dann wirst du von allen anderen Rassen angegriffen.

Die Angriffe durch die Grox sind dagegen aber harmlos.
Was hast du denn vor?
Willst du nur dein Heimatsystem schützen, deine Kolonien auf entfernten Planeten, oder zu den Grox fliegen?

Vielleicht kann ich dir ein paar Tips geben, wie du den Schaden durch die Grox auf ein Minimum verringern kannst! :-D

Antwort #2, 07. Juli 2010 um 15:53 von Proffo

Normalerweise sollte es reichen, wenn man gaprop in die untere Zeile unter "Beschreibung" schreibt.
Aber nicht ga prop (als getrennte Worte) schreiben, sondern als 1 Wort.
genau das wollt ich wissen thx.
Und ich will mich auf keinsten mit den grox verbünden... kb gegen die ganze galaxie zu kämpfen

Antwort #3, 07. Juli 2010 um 16:03 von felix103

Greifen da nur die Reiche an, die man schonn etdeckt hat, oder alle?

Antwort #4, 07. Juli 2010 um 16:15 von UltraGamer

Nur die, mit denen man Kontakt hatte ;-)
Also im Klartext:
Shaddowman aka Hikkle97 leigt mit F1 (Frage 1 xD) falsch! Man kann das genau durch gaprop verhindern (wer will schon z.B. eine Wand als Rathaus? xD).
Man wird nur durch ein Bündnis mit den Grox von denselben in Ruhe gelassen. Man hat zwar Ruhe mit den Nachbarn, aber dafür im eigenen Haus viel mehr Krach! (das war eine Metapher! :-D)

Antwort #5, 07. Juli 2010 um 17:21 von gelöschter User

kkn thx zum spamen freigegeben xD

Antwort #6, 07. Juli 2010 um 19:46 von felix103

Es würde zwar länger dauern, aber was wäre, wenn man einer selbst gezüchteten Rasse (bei Evolution geholfen) ermöglicht, ein Imperium aufzubauen, dass noch größer als das der Grox ist? Dann hätte man einen unglaublich starken Partner, aber der Rest der Galaxis würde einen nicht hassen. Und dann diese Rasse auf die Grox loslassen. Wäre bestimmt lustig, da zuzusehen ,wie die Grox von etwas geschlagen werden, dass stärker ist als sie und dann noch die Hilfe von einem der besten Kapitäne (man selbst) hat.

Ich weis, ich weis, dass ist zwar aus der Luft gegriffen, wäre aber mal eine neue Idee, die Grox zu ärgern.

Antwort #7, 07. Juli 2010 um 20:13 von gelöschter User

Die Idee ist nicht neu, im Gegenteil ... ich mache das seit meinem ersten Kontakt mit den Grox vor fast 2 Jahren. (bin wie du selber darauf gekommen :-D )

Eine "selbstgezüchtete" Rasse ist immer (im Gegensatz zu anderen Rassen) die, die dir am freundlichsten gegenübersteht. (für die, die noch nicht wissen wovon ich Rede ... Stichwort: "Monolith")

Diese Rassen können zwar nicht größer werden als die Grox, aber sie nehmen den Grox ihre Sonnensysteme Stück für Stück ab.

Außerdem hast du auf diese Art mitten im Grox-Reich dir freundlich gesinnte Rassen, wo du dich erholen, deine Vorräte auffrischen und von dort aus strategisch operieren kannst ... und du mußt nicht alles alleine machen.

Du mußt diese Rassen noch nicht einmal "auf die Grox loslassen". Das machen die von ganz alleine - ein Bündnis mit ihren Verpflichtungen ist also gar nicht notwendig.

Antwort #8, 07. Juli 2010 um 22:37 von Proffo

...nur es dauert sehr lange, bis die dann überhaupt erstmal einen Groxplaneten angreifen ;-)

Antwort #9, 08. Juli 2010 um 15:11 von gelöschter User

Bei mir geht das schnell, weil jeder Planet außerhalb ihres Sonnensystems den Grox gehört müssen sie sich mit ihnen anlegen.
Ich mache meist 2 bis 4 neue Rassen, die relativ nahe beieinander stehen und schon haben die Grox schlechte Karten.

Außerdem bist du ja eine Weile beschäftigt, um an Dutzenden Stellen solche "Brände" zu legen ... und in der Zeit werden deine neuen "Freunde" schon aktiv. ;-D

Antwort #10, 08. Juli 2010 um 22:10 von Proffo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore - Galaktische Abenteuer

Spore Abenteuer

Spore - Galaktische Abenteuer spieletipps meint: Ein Editor, ein paar simple Missionen von mehr oder minder gelungener Qualität - kurz: ein durch und durch mittelmäßiges Addon.
65
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Spielen, um zu überleben - Gold-Farming in Runescape

Spielen, um zu überleben - Gold-Farming in Runescape

Viele von uns spielen Videospiele, um am Feierabend etwas abzuschalten, Stress abzubauen, oder einfach um Spaß zu (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore Abenteuer (Übersicht)