wo sind die kamerateile? (Layton - Schatulle der Pandora)

Ich hab noch nicht alle teile hat jemand die fundorte

Frage gestellt am 11. Juli 2010 um 11:49 von Sven_at_web

5 Antworten

Keine Ahnung aber kann mir jemand sagen wie die Kamera zusammen gebaut werden muss?

Antwort #1, 11. Juli 2010 um 15:01 von elbrie

Für Sven_at_web
Hier findet ihr eine Liste aller Kamerateile und wie ihr diese erhaltet. Solltet ihr mal ein Rätsel verpasst haben, macht das nichts - Ihr könnt die Rätsel jederzeit in der Rätselhütte von Oma Enygma nachholen.

Eckiges Teil - Von Sammy im Kapitel 1, als Teil der Story
Knopfteil - Rätsel Nr. 21
Glasteil - Rätsel Nr. 12
Rundes Teil - Rätsel Nr. 26
Zweiseitiges Teil- Rätsel Nr. 27
Feder - Rätsel Nr. 29
Kleines Teil - Rätsel Nr. 38
Schraubenteil - Rätsel Nr. 42
Batterie - Rätsel Nr. 43
Zahnradteil - Rätsel Nr. 72

Antwort #2, 12. Juli 2010 um 11:35 von Mfg-To-You

Für elbrie
Nachdem ihr alle Teile der Kamera gefunden habt, geht es darum die Teile in die kaputte Kamera einzusetzen. Alle Teile die es wieder einzubauen gilt, werden am oberen Bildschirmrand angezeigt. Diese Teile sind immer in der gleichen Reihenfolge angeordnet und werden in den nachfolgenden Schritten, von links nach rechts abgearbeitet (1 - 10 nummeriert).

Hinweis: Nicht alle Teile sind gleich in der richten Position, wenn ihr sie in die Kamera einsetzen wollt. Sollte es notwendig sein ein Teil zu drehen, dann steht das in den nachfolgenden Schritten dabei.

Teil 1: Eckiges Teil - In die linke obere Ecke der Kamera Teil 2: Glasteil - In die Mitte der Kamera, ganz nach oben (1x im Uhrzeigersinn drehen) Teil 3: Knopfteil - In die rechte obere Ecke (1x im Uhrzeigersinn drehen) Teil 4: Rundes Teil - In die Mitte der Kamera, direkt über das Loch (2x im Uhrzeigersinn drehen) Teil 5: Zweiseitiges Teil - Zwischen Knopfteil und Rundes Teil (1x Uhrzeigersinn drehen) Teil 6: Schraubenteil - Direkt unter das Knopfteil Teil 7: Batterie - In die linke untere Ecke, direkt unter das Eckige Teil (1x gegen Uhrzeigersinn drehen) Teil 8: Feder - Ganz nach unten in die Mitte, direkt unter das Runde Teil (1x gegen Uhrzeigersinn drehen) Teil 9: Kleines Teil - Direkt unter das rechte Ende des Runden Teils Teil 10: Zahnradteil - In die untere Rechte Ecke der Kamera

Tipp: Es gibt einen einfachen Weg um herauszufinden, ob ein Teil an der richtigen Stelle sitzt bzw. ob es richtig herum eingebaut wurde. Setzt ihr ein Teil in die kaputte Kamera ein und hört ihr ein tiefes klicken, ist das Teil falsch gesetzt wurden. Ein höheres klick bestätigt, dass das Teil richtig eingesetzt wurde. Nach einigen Versuchen, werdet ihr den Unterschied heraushören und es sollte ein leichtes sein, die Kamera richtig zusammen zu bauen.

Antwort #3, 12. Juli 2010 um 11:36 von Mfg-To-You

Dieses Video zu Layton - Schatulle der Pandora schon gesehen?
vielen dank für die antworten

Antwort #4, 17. Juli 2010 um 17:11 von Sven_at_web

thxthxthx

Antwort #5, 17. Juli 2010 um 19:03 von elbrie

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Professor Layton - Schatulle der Pandora

Layton - Schatulle der Pandora

Professor Layton - Schatulle der Pandora spieletipps meint: Das Spiel ist eine erstklassige Fortsetzung des hervorragenden Vorgängers, mit sinnvollen Detailverbesserungen und jeder Menge neuer Rätsel. Artikel lesen
Spieletipps-Award89
Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

Das Phänomen Hello Neighbor: Von der Freude bei eurem Nachbarn einzubrechen

"Ich habe seine Fernbedienung, seinen Sessel, den gesamten Milch-Vorrat aus seinem Kühlschrank. Zusätzlich (...) mehr

Weitere Artikel

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Microsoft: Generaldirektorin äußert sich zum Mangel an Exklusivspielen

Viele Spieler finden, dass die Xbox One in den kommenden Monaten zu wenig Exklusiv-Titel spendiert bekommt. Die General (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Layton - Schatulle der Pandora (Übersicht)