Defeating Grox? (Spore)

Hi! Ich hab eine kleiiiine Frage:
Stimmt es, dass die Grox es mir nicht übel nehmen, wenn ich ihre Kolonien mit "Gravitationswelle" vernichte
oder mit "Glühender Fantasismus" konvertiere?

Frage gestellt am 11. Juli 2010 um 16:35 von gelöschter User

23 Antworten

Beim Glühenden Fantaismus funktioniert es, ABER nur wenn du mit ihnen verbündet bist. Bei Gravitations-Welle keine Ahnung,,,

Mit Fantaismus kannst du auch die Grox-Gebäude und Fahrzeuge komplett in deine "normale DatenBank" einbeziehen in dem du bei der Kolonie bei allen Gebäuden>bearbeites>bei einem Teil Mausrad hoch machst>das Teil mit Mausrad wieder auf nirmal Größe schrumpfst>nun kannst du das Gebäude seperat abspeuchern und überall verwenden.

Antwort #1, 11. Juli 2010 um 17:13 von Erschaffer

Ich weiß es auch nur mit Glühender Fanatismus, das ist auch nützlicher, denn beides sind galaktische Gesetzesbrecher, mit dem Unterschied, dass der Glühende Fanatismus das ganze Grox-Sternsystem konvertiert.
Man darf den Glühenden Fanatismus nur nicht auf die Städte der Grox zielen, sonst war's das mit dem Bündnis und Leben. ;-)

Antwort #2, 11. Juli 2010 um 18:25 von gelöschter User

Das erklärt warum die Grox letztens sauer geworden sind...

Antwort #3, 11. Juli 2010 um 20:08 von Downtown1000

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
O_o
...
Bin gerade zum Kern vorgedrungen und bin neutral mit den Grox.

Antwort #4, 11. Juli 2010 um 20:17 von gelöschter User

also mit dem leben wirds schon noch was^^

ps: wieviel der grox habt ihr eig schon vernichtet?
und ist jem mit ihnen verbündet der mal bei gelegenheit sucht ob sie ein heimatsplaneten haben? thx^^

Antwort #5, 12. Juli 2010 um 12:44 von Spode_der_Spore

Ich erobere sie ganz langsam mit dem glühenden Fanatismus,damit meine Infrastruktur und das ganze Imperium nicht zusammenbricht.

Das heißt im Klartext:

x=Anzahl eroberter Groxsysteme
y=Anzahl der gesamten Systeme im Besitz
z=Anzahl der Systeme im Heimatssektor

x*[(z*z)/y]=100% Belastung

Antwort #6, 12. Juli 2010 um 13:44 von Downtown1000

@ Mlt Master
... neutral? geht das ? ich bin auf grünem smily (nicht verbündet) und die greifen immernoch an... WIESO ?

Antwort #7, 12. Juli 2010 um 17:09 von felix103

Die haben eben einen Knall.

Mich schießen die auch immer ab (besser gesagt:Sie versuchen es ;) ) (blauer Smiley),nur selten "dulden" die mich...

Antwort #8, 12. Juli 2010 um 17:13 von Downtown1000

Du musst dich mit ihnen verbüänden, felix103!

@ Spode_der_Spore Es gibt einen Heimatplaneten! Der ist weniger als 1 pc von dem Galaktischen Kern entfernt!

Antwort #9, 12. Juli 2010 um 18:53 von gelöschter User

Witz,stimmt gar nicht!

Antwort #10, 12. Juli 2010 um 20:02 von Downtown1000

Doch, der ist da!

Antwort #11, 12. Juli 2010 um 20:16 von gelöschter User

er wurde leider nicht als heimatplanet angezeigt und ist der erste grox planet, den ich erobert habe xDDD

sie haben kapituliert(das passiert soo selten ehyy^^) und ich hab ihn zu meinem inoffiziellen neuen heimatplaneten gemacht^^
(also voll aufgepeppt,t3,alle verstärker,volk zufrieden,riesen überwachung^^)

und ich hatte alle groxsysteme so 30-50 pc um den kern erobert..
doch kein heimatplanet..
einmal kam ein ganz komischer grox-planet als ich in seinen orbit flog kam so ein komischer grox schrei und gaaaaaanz viele, ich mein jetzt wirklich so um die hundert groxschiffe haben mich dann zerfetzt..
ich hab mir den standort des plaeten gemerkt aber er war nicht mehr da =(((((

er hiess irgendwas mit "V" und war fast genau 20 pc vom kern entfernt!

vllcht findet ihr ihn ja, ich kann ned mehr nachschauen, mein spore ist kaputt...

Antwort #12, 12. Juli 2010 um 20:32 von Spode_der_Spore

ah ja PS: ich bin nicht high das war echt so! xD

Antwort #13, 12. Juli 2010 um 20:33 von Spode_der_Spore

Das mit so einem Schrei habe ich auch schon gehört, ist mir leider aber noch nie passiert (ich würds gerne mal hören/sehen^^).

Da es in der Mitte des kernes sehr hell ist, erkennt man nur sehr schlecht, dass es der Heimatplanet ist, aber wenn man den zerstört hat, wird ja automatisch ein neuer Heimatplanet (und zwar der, der am nähesten des alten Heimatplaneten war) erstellt!

Antwort #14, 12. Juli 2010 um 20:44 von gelöschter User

Das ist das Phänomen,nachdem ich solange forsche...

"Der Schrei der Grox"
Sie schreien und du wirst zerstört.
Später ist er verschwunden.

Ich untersuchte viele Gerüchte (z.B.Superhändler)
,aber keines davon stimmte bisher.

20pc?Erinnerst du dich an die Richtung?

"V" bringt mir nichts,denn bei jedem heißen die Planeten anders..

Morgen kann ich danach suchen.Dankee für den Tipp.

Ich werde versuchen,es auf Film zu bannen...

Antwort #15, 12. Juli 2010 um 20:59 von Downtown1000

Bisher noch nichts...

Übrigens:Bei mir ist so eine Raumverkrümmung,da sind die Planeten gleich 10 bis 20 pc voneinander entfernt ,obwohl der Bildschirm 1 oder 2 pc anzeigt.

Ich habe direkt am Kern eine Rasse namens Stradoitox in der Stammesphase entdeckt.Zufälligerweise ist das meine neue Rasse,die zufällig auch in der Stammesphase ist.

PS:Es war derselbe Planet, nur als T1,hmm...

Antwort #16, 12. Juli 2010 um 21:23 von Downtown1000

Was genau meisnt du nun mit Raumkrümmung? Ich weiß so in etwa (bin erst in der 8ten, hatten das noch nicht, habe mir denoch schonmal Gedanken über "Wurmlöcher" und Raumfaltungen -> Zeitreisen gemacht) was das ist, aber genau wei´ß ich nicht was du meinst... hast du viell. ein Bild davon? Das könntest du ohne anmelden bei pic-upload.de hochladen nd den Direktlink hierrein stellen

Antwort #17, 12. Juli 2010 um 21:49 von gelöschter User

Die siehst du in Spore nicht.

Du kennst doch das Raumschiff über der Leiste, das anzeigt, welche Koordinaten du gerade hast.

Vom galaktischen Kern fliege ich zum nächsten System (1-2pc).Dieses Raumschiff zeigt mir 19 pc an.Ich fliege zum nächsten System,da sind es 38pc.Schnell sind es 100 und gar 1000,obwohl ich nur mal kurz um die Ecke geflogen bin.


Mit Raumkrümmung meinte ich,dass es so scheint, als würde mein Raumschiff eine Abkürzung nehmen.Die direkte Verbindung ist also 2 Parsec lang,die 3-Dimensionale Entfernung aber das 10-fache.


Stell dir das Universum als ein Blatt Papier vor,das auf dem Tisch liegt.Alles bewegt sich linear,da dieses Papier ja ganz flach auf dem Tisch liegt.
Jetzt merkst du dir Punkt A und B auf dem Papier.Nun drückst du das Papier zusammen.Punkt A und B liegen nun also näher beieinander.

Also,das Raumschiff ist entweder durch einen Hyperraum (3-Dimensionale Fläsche eines 4-Dimensionalen Raumes) geflogen oder es ist durch eine mysteriöse Zeitverzerrung gereist.Möglichkeit A ist wahrscheinlicher, da bei der Zeitverzerrung der Energieverbrauch der zurückgelegten Strecke erkennbar sein müsste.

PS:Wir hatten das auch noch nicht und werden es wahrscheinlich auch nie haben, aber wenn dir langweilig ist, dann unterschätze nie die Macht von GOOGLE!

Antwort #18, 12. Juli 2010 um 22:32 von Downtown1000

Das mit dem T1-Planeten einer Rasse von dir ist mir auch mal passiert. Vielleicht liegt es daran, *Theorie weit aushol* dass die Grox das Potenzial deiner Kreatur entdeckten, und einige deiner Art entführten, um dein Volk zu verstehen oder so.

Ps: War der T1-Planet bei dir auch ohne Tierarten (bis auf das Volk) und nur eine Pflanze?

PPs:an alle die glauben das Grox-Home gefunden zu haben wie sieht er aus? Bei mir ist er ein Wasser-Planet mit nur einem Kontinent (wo die Stadt ist) und nur vereinzelten Landstrichen (keiner länger als der Duchmesser einer Kolonie)

PPPs: ja, das geht auch!

PPPPs: bis jetzt sollte das alles nur Fiktion sein. (Mir tut der Schädel weh, wenn ich zu lange über solche Sachen nachdenke...)
____
|°_°|

Antwort #19, 13. Juli 2010 um 09:14 von Erschaffer

Das mit dem "@ Spode_der_Spore Es gibt einen Heimatplaneten! Der ist weniger als 1 pc von dem Galaktischen Kern entfernt!"...
das war bei mir n sonnensystem auf dem nur der planet "corenick" besetzt war und das war nicht mehr als alle anderen kolonien von den grox auch... aber corenick... heißt der bei euch allen auch so ?ich mein COREnick
wie KERNig (xD) oder is das n zufall ?

Antwort #20, 13. Juli 2010 um 10:31 von felix103

@felix103:
Das ist nur Zufall, bei jedem heißen die Sterne anders. ;-)

@Downtown1000: Ich weiß auch, wie Raumverkrümmungen sich darstellen lässt und somit eine "Abkürzung in einer geraden Strecke" nehmen kann. Ich habe das auch schon mal angesehen (ich finde das interessant^^ unbekannte, noch nicht erwiesene Phänomene :-D).
Ich kenne auch den Film "Déjà vu" (de: Schon gesehen), wo es auch um eine "Zeitreise" bzw. Raumkrümmung geht.

Antwort #21, 13. Juli 2010 um 11:04 von gelöschter User

Ich weiß es auch nur mit Glühender Fanatismus, das ist auch nützlicher, denn beides sind galaktische Gesetzesbrecher, mit dem Unterschied, dass der Glühende Fanatismus das ganze Grox-Sternsystem konvertiert.
Man darf den Glühenden Fanatismus nur nicht auf die Städte der Grox zielen, sonst war's das mit dem Bündnis und Leben. ;-)

Antwort von alanw am 11.Jul.10 um 18:25

Antwort #22, 19. Juli 2010 um 10:06 von Blackout97

Sorry

Antwort #23, 20. Juli 2010 um 16:50 von Blackout97

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Assassin's Creed - vom besten bis zum schlechtesten Teil

Mit Assassin's Creed startete Ubisoft eine Videospielreihe, die sich bis heute, zehn Jahre später, an großer (...) mehr

Weitere Artikel

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Spielestudios: Blizzard zum besten Arbeitgeber gewählt

Das Studio Blizzard ist in einem Ranking des Karriere-Portals Glassdoor von Mitarbeitern zum beliebtesten Videospiel-Ar (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)