Besonderes Geschlecht (Zelda Skyward Sword)

Als ich jetzt wider einmal ALttP gespielt habe ist mir aufgefallen das Sahasharla (oder wie der Typ auch heißt) gesagt hat das Masterschwert nur von Hylianern benutzt werden kann (die hatten es nähmlich geschmiedet).
dann bin ich ins grübeln gekommen das Link (der ist ja Hylianer) irgenwelche besondere fähigkeiten haben muss (so kommt es mir ja vor er wenn hylianer ist)
Auch in OoT kam mir das so vor warum musste Link geretet werden als der Krieg war => das Hylianische Geschlecht muss also etwas besonderes sein...
was glaubt ihr?
meine Vermutng DL94

Frage gestellt am 16. Juli 2010 um 17:15 von Dark-Link94

5 Antworten

wäre das so dann wäre jeder hylianer in der lage Ganon zu vernichten xD ich denke eher das liegt daran das Link träger des triforce fragments ist und daher gerettet werden musste und daher auch die fähigkeiten hat da er ja auch der auswerwählte held ist^^ wäre ja doof wenn jeder Hylianer die fähigkeiten hätte dann wäre link nichts besonderes mehr xP

Antwort #1, 16. Juli 2010 um 17:25 von gamezogger1993

die Bürger die du in Hyrule siehst dass sind keine Echten Hylianer seine Rasse ist schon in ALttP eine Legende gewesen da nur sein Onkel und er selbst übrig waren.
Die du meinst sind nur einfache Stadtleute die echten Hylianer, die ich meine sind ungefähr so eine Rasse wie die Shiekah nur da sie meist Ritter waren...
P.S. Ich glaub Sahasrla (ka wie der wirklich heißt^^) sagte das es früher mehrere solche Klingen wie das Masterschwert gab

Antwort #2, 16. Juli 2010 um 23:06 von Dark-Link94

Ich Link ist zwar ein Hylianer aber ich denke er ist der Auserwählte.Deswegen darf er auch das Masterschwert benutzen weil er halt was besonderes ist.

Lg
midna82

Antwort #3, 17. Juli 2010 um 15:43 von midna82

Dieses Video zu Zelda Skyward Sword schon gesehen?
das sind eben die eigentlichen Bewohner von Hyrule. Die anderen Hylianer (die die in Hyrule-Stadt und/oder Kakariko rumlaufen) haben auch nich alle besondere Fähigkeiten und trotz allem sind sie eben hylianer. Man erkennt sie eigentlich an nur einem Merkmal: lange, spitze Ohren! Der Rest, der normale Ohren wie wir besitzt, is nich hylianer, die leben da einfach nur. Link ist der auserwählte Held und hat deswegen einen besonders ausgeprägten Mut (denkt an das Triforce des Mutes) und Prinzessin Zelda tanzt da wirklich ein wenig aus Reihe. Sie besitzt das Triforce der Kraft und damit übersinnliche Kräfte, die man leider nicht in jedem Zelda-Teil zu Gesicht bekommt. Ganondorf war zuerst nur ein habgieriger Gerudo-König, der sich später in Ocarina of time den Weg ins Heilige Reich vom helden der zeit öffnen lies und das Triforce der Kraft an sich gerissen hat. Nur deswegen hat er eine so unwahrscheinliche Kraft, die er oftmals nicht richtig zu nutzen weiß und ein opfer seiner selbst wird...

Wir sehen also, dass ein Hylianer ein gewöhnliches Geschlecht ist, das eben in einem idylischen Land lebt und an drei Göttinnen mit unterschiedlichen Aufgaben glaubt. Das macht ihn so besonders - er braucht keine besonderen Fähigkeiten dafür...

Antwort #4, 03. September 2010 um 18:05 von N-Wii-girl

ich hab mich verschrieben, denn zelda hat doch das triforce der weisheit und ich hab da ausversehen kraft hingeschrieben, wollte das nur eben noch korrigieren...

Antwort #5, 03. September 2010 um 18:08 von N-Wii-girl

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: The Legend of Zelda - Skyward Sword

Zelda Skyward Sword

The Legend of Zelda - Skyward Sword
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Battleborn: Gearbox veröffentlicht das letzte Update

Battleborn: Gearbox veröffentlicht das letzte Update

Aller Rettungsversuche zum Trotz ist es nun quasi vorbei: Battleborn erhält von Entwickler Gearbox sein letztes Up (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Skyward Sword (Übersicht)