Vieleicht ? (Monster Hunter 3)

Ich will mir das Spiel vieleicht kaufen und hab ein paar fragen
an richtige Prof´S ...
1.Sind die kämpfe Schwer?
2.Wie ist so die Steuerung (Mit Schulnote und Kommentar bitte)?
3.Ist es schwer alles zu Lernen?
4.Hattet ihr es als einsteiger einfach oder schwer?
5.Wie findet ihr das Spiel?
Danke und gibt mir so viele Kommentare wie möglich von jeder man !

Frage gestellt am 18. Juli 2010 um 21:07 von gelöschter User

6 Antworten

also...
1.naja,wenn du die monster nit kennst ,schon.sonst nicht.
2.3 mit wii fb und nunchuk,weilwenn man zuffelig schütellt holt er die waffe raus.
3. neeee
4.etwas
5.sehr gut best wii spiel eva!

Antwort #1, 18. Juli 2010 um 21:13 von mario111

1.manche leicht und manche schwer
2. 2 die kamera is sehr gut aber es gibt zwar wenige aber ein paar makel
3.also steuerung und waffenvertigkeit ist leicht zu lernen
4.als einsteiger wars schon mittelmäßig aber dann gings gut
5.super toll würde ich dir empfehlen

Antwort #2, 18. Juli 2010 um 21:14 von tu12

1: Schwer ... Schwer zu sagen ^^, das Spiel ist meiner Meinung nach deutlich einfacher als die Vorgänger, aber schwer ist es trotzdem, besonders für neu einsteiger.
2: Steuerung ist gewöhnungsbedürftig, aber wenn die erst mal drauf hat ist es geil^^. Note für Neueinsteiger: 2,4
für erfahrene: 1,23.
3: Kommt immer drauf an wie viel man sich mit dem Spiel beschäftig.
4: In dem Spiel, sag ich jetzt mal recht einfach.
5: Meiner Meinung nach, dass beste Monster Hunter, was es je gab. Wenn dir das Jagen gefällt ist das spiel einfach nur klasse.


Hoffe konnte helfen.xD

Antwort #3, 18. Juli 2010 um 21:14 von corffel

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
ich würde dir den classiccontroler empfehlen

Antwort #4, 18. Juli 2010 um 21:16 von tu12

Also das was die PS3 hat

Antwort #5, 18. Juli 2010 um 21:18 von gelöschter User

1. Für Neueinsteiger kann der erste große Gegner schon mal für Verzweiflungen sorgen, denn große Gegner und kleine unterscheiden sich doch recht stark. Insgesamt kann man sagen, dass Spiel ist schwer, teils extrem schwer, fast unfair (wenn Bösse dich 4 mal hintereinander treffen und du einfach nicht ausweichen kannst) aber dennoch das leichteste Monster Hunter.
2. Wii FB + Nunchuk: 3- Tastenbelegung umständlich, dauert etwas länger zum eingewöhnen und das schütteln und kämpfen kann so zur echten Sportsleistung treiben.
Classic Controller (Pro): 2 Am Anfang vielleicht viele tasten belegt, regelt sich mit der Zeit. Jedoch ist es bescheuert, dass so viele Knöpfe ausgelassen wurden und dafür andere doppelt belegt.
3. Nicht wirklich. 1 Tag Übung und du kannst es.
4. Als Neuling fang ich den Anfang super, jedoch der Große Jaggi und die Bosskämpfe machten mir anfangs zu schaffen und ich wollte eher sammeln und nicht so viel kämpfen. Aber nach einer Weile, merkt man, dass nur das wirklich den Kick gibt ^^
5. Gut

Antwort #6, 19. Juli 2010 um 00:32 von forgedelver

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Pokémon Ultrasonne und Ultramond: Das Inselhopping geht in die zweite Runde

Zusatzeditionen haben bei Pokémon eine lange Tradition. Nach der fünften Generation geriet sie allerdings (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)