Monster und Runeys (Rune Factory Frontier)

Hallo ihr da draußen,ich hab das Spiel seit drei Tagen und bin total begeistert.Bin noch ziehmlich am Anfang...ich brauche eure Hilfe :)
1. Wie bekomme ich Monster und wie bekomme ich die in die Scheune
2. Habe Eisenhammer und bekomme weder die dunklen Felsen von meiner Farm noch die braunen Felsen kaputt in der grünen Ruine,was benötige ich für einen Hammer,Silber bekomme ich ja erst später
3. Die Pflanze an der Bergstraße kann ich nicht gießen (damit sie wächst)

Kann mir jemand helfen?
Danke im Voraus :)

Frage gestellt am 20. Juli 2010 um 10:55 von blacky73

5 Antworten

1. sprich mit kross. von ihm wirst du die haustierbürste bekommen, mit der du die monster dann zähmen kannst. sie dürfen nur nicht stärker als du selbst sein. nachdem du sie gezähmt hast, gehen die von selbst in die scheune^^

2. vieles geht erst mit dem silberhammer kaputt. mit dem eisenhammer kann man lediglich die kleineren steine auf der farm zerstören. aber hier würden wieder die monster abhilfe schaffen, denn es gibt welche, die dir auf deiner farm dies bezüglich helfen können. leg dir z.b. ein schleimmonster zu, das zerstört die steine. zwar nicht gleich alle auf einmal, aber nach und nach, je nachdem wie stark deine freundschaft zu dem monster wird. mehr freundschaftspunkte heißt, mehr leistung^^

3. die wächst von ganz alleine zu einem baum heran, weil dieser später der schlüssel für den eingang zu den lavaruinen wird (im baum wird ein loch sein, in dem man dann eine baumrune einsetzen muss). dort gelangst du erst hin, wenn du den boss in den grünen ruinen besiegt hast^^

LG

Antwort #1, 20. Juli 2010 um 12:41 von Hanabella

Hallöle! ich probier dir mal zu helfen ^^

1. wilde monster kannst du mit der haustierbürste zähmen, in den stall gehen die von alleine (die bürste und den stall bekommste von Kross; und bau dir vorher gras an)

2. mit welchem hammer du die großen felsen wegbekommst weiß ich grad nicht mehr, es muss aber einer sein mit dem du eine spezialattacke ausführen kannst. die großen felsen bekommste nur mit spezialattacken klein (musst bis zu 6x spez. att. ausführn um sie klein zu kriegen). für den anfang isses aber besser wenn du dir monster suchst die dir helfen steine/baumstümpfe von deinem anwesen zu entfernen (die kleinen hexen und die schleimmonster in den grünen ruinen sind das glaub ich...).

3. die brauchst du auch nicht zu gießen. wenn du den boss in den grünen ruinen besiegt und auf der walinsel die weiße iris getroffen hast, wächst die pflanze zu einem kleinen baum mit einem loch in das du eine baumrune (von candy) einsetzen musst. danach wird der baum weiter wachsen und einen eingang in die lava ruine öffnen. (kann aber sein, dass das ein paar jahreszeiten dauert; vll hast du aber auch glück und es geht ganz schnell)

mit den runeys solltest du am anfang auch aufpassen, damit sie dir net wegsterben (sie sind wichtig für deine ernte!)


hoffe ich konnt dir helfen ^^

Antwort #2, 20. Juli 2010 um 12:40 von sammy_m

huuuubs! sorry, zu spät ^^'

Antwort #3, 20. Juli 2010 um 12:42 von sammy_m

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
*lol* aber eig. hättest du schneller sein müssen, immerhin steht bei dir 12.40 uhr und bei mir 12.41 uhr xD

LG

Antwort #4, 20. Juli 2010 um 12:47 von Hanabella

ja, das liegt an der twilight zone, da fall ich manchmal rein... aber doppelt gemoppelt hält länger ^^

Antwort #5, 20. Juli 2010 um 12:54 von sammy_m

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Dead Space 2: Über vier Millionen Mal verkauft, aber nicht profitabel genug

Dead Space 2: Über vier Millionen Mal verkauft, aber nicht profitabel genug

Im Zuge der Schließung von Visceral Games hat der ehemalige Mitarbeiter und frühere Level-Designer des Studi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)