Was ist besser? (PES 2011)

hi leute!
ich will mir entweder fifa oder pes 11 kaufen wenns rauskommt aber ich weiß nicht was besser ist, manche sagen fifa aber ich glaube in pes kann man mehr einstellen, also formationen und fähigkeiten, stimmt das?
und wie viel wereden die ungefär kosten?
danke

Frage gestellt am 20. Juli 2010 um 17:42 von gelöschter User

13 Antworten

Fifa 11 is viel besser.

Glaub mir ich schreib eifnach mal was dazu:

Grafik:
Fifa Grafik is auf jedenfall besser!
Bei PES ist ein dunkelhäutiger spieler so schwarz das man nur die ahut sieht bzw. die hellen spieler sind viel zu blass und echt aussehen tun sie auch net bei PES in fifa dagegen is alles viel besser.

Lizensen:
Naja darüber muss man nicht viel sagen
Fifa hat 30 Ligen (Budnesliga,Premier legaue...sogar uwnichtige wie die koreanische)
PES hat dagegen nur 5 mickrige ligen (und die budnesliga ist nichtmal dabei.
Dafür hat PES zwar die CL aber da fehlen auch amcnhe mansnchaften (Bayern zumbeispiel)

Gameplay:
WIeder ein Punkt für fifa.
Es ist viel flüssiger und man kann auche isntellen ob amn es schnell ahben will oder langsam.

Schwierigkeit:
Hmmm naja wenn man Fifa und PES in der schweirigkeit mal vergelciht ist beides ungefähr gleich.
Unetenscheiden würd ichs agen.

Spielmodis:
PES hat nichtmal einen managermodus während man in fifa alles hat was man braucht.

Was du noch wissen willst^^:
DIe fähigkeiten und formationen sidn bei beiden spielen gleich und formationen kann man auch bei beiden spielen hinzufügen zumbeispiel ein 1-7-2 system (ist unnötig aber wer will kanns ja machen^^)
Und der preis gibt dann eben auch da swiede rwa sich gerade gesagt ahbe:
Fifa kostet 50 euro
PES kostet 20 euro (das sagt schon das PES ein totales billigspiel ist)

Antwort #1, 22. Juli 2010 um 00:53 von robberyfan

naja hier auf der ps2 kann man nicht patchen also fifa aber die grafik hat sich seit 08 nicht mehr geändert und die ps2 hat schon das maximale an grafik aus sich rausgeholt,kauf dir es für pc oder ps3

Antwort #2, 22. Juli 2010 um 20:23 von Ho-oh-Trainer

Ich denke mal Fifa ist das ausführlichere Spiel. Jetzt in dem Sinne das es mehr Ligen und mehr Spielmodis hat. Aber wenn Pes noch die deutsche Bundesliga hätte würde das normalerweise auch reichen. Aber die Lizens hat Fifa und Pes darf halt nich die deutsche Liga erstellen! @ Robberyfan du hast wegen den Hautfarben rumgemeckert also ja das stimmt ein bisschen unrealistisch aber bei Fifa gibt es nur 10 oder ein paar mehr Frisuren und die Gesichter sind auch fast alle identisch (bei den schlechten Spielern). Fifa hätte lieber so ein paar unwichtige Ligen weglassen sollen und ausführlichere die Spieler nachbilden sollen. Obwohl bei Pes ist es das selbe Problem :D Naja ich würde sagen Fifa is trotzdem besser als Pes denke ich :D

Liebe Grüße :P

Antwort #3, 02. August 2010 um 00:19 von OnkelShima

Dieses Video zu PES 2011 schon gesehen?
Mit den gesichter hast du Vollkommen recht OnkelShima die schlechteren spieler sehen fast alle gleich aus lieber weniger ligen und bessere nachbildungen :D

Antwort #4, 02. August 2010 um 19:00 von pHiLSeN

Naja das was PES so unbeliebt macht sind die wneigen ligen darum hat Fifa halt so viele und wer braucht bzw. kennt schon die gesichter der unwichtigen spieler

Antwort #5, 03. August 2010 um 18:30 von robberyfan

ich hab mich jetzt auch für fifa entschieden
danke leute!

Antwort #6, 04. August 2010 um 13:18 von gelöschter User

gut.
Bitte

Antwort #7, 04. August 2010 um 16:53 von robberyfan

also i find das PES 11 besser ist i habs halt gleich am anfang gmocht und wo i dann mal Fifa spielt hab da hab i und mei Bruder gsagt dass Fifa kei Gute Grafik hat aber es soll ja jeder des Spoin was er will

Antwort #8, 05. August 2010 um 09:21 von Xavi_

gameplay is viel besser bei pes, fifa einmal dribbling und durch tor ...mir wurde fifa zu lahm als ich auf der höchsten schwierigkeitsstufe 7:0 gewann und des immer wieder... spiel was du willst aber meiner meinung nach hat pes bessres gameplay und fifa ,die fühlensich halt nur weil sie mehr kohle ham und sich lizensen sichern.. und für ps2 kann man oatchen schnmal was von maxdrive gehört? -.-

Antwort #9, 19. August 2010 um 15:01 von hardyboy_92

kauf einfach beides ich mache es jedes jahr so : pes kauf ich gleich und fifa kauf ich dann im frühling
aber pes mag ich um einiges mehr als fifa ;> nicht pösse gemeint

@robbery: ''PES kostet 20 euro'' vllt ein gebrauchtes ich habs immer für 30 gekauft und fifa auch um 30 ;>

Antwort #10, 20. August 2010 um 21:41 von poke_fan

naja, alles geschmackssache. hab beides auf der gamescom gezockt. muss dazu sagen das ich alle pes teile seit 95 spiele. fifa habe ich 2004 aufgehört. fifa 10 habe ich mir geholt weil so viele hier geschwärmt haben, aber habs nach ner woche wieder abgegeben. managermodus(meisterliga) enorm viele möglichkeiten. taktik, fprmationen etc. viel weiter ausgebaut als bei fifa. wie immer eben. zum gameplay und zur grafik. pes für mich mehr feeling, fifa zu naja, kanns nich beschreiben, bei pes kommt einfach gänsehaut wenns losgeht. gameplay, pes klar im vorteil, spielzüge ala barca möglich, flanken, volleys, alles perfekt wie immer. fifa kommt man zu schnell übers feld, mittelfeldspieler tragen nicht viel zum spiel bei. bei pes merkt man die klasse eines xavi oder gerrard oder diego deutlich mehr als spielgestalter usw. spielfeld schön groß und breit, sodass man angriffe übers ganze feld mit vielen stationen problemlos ausführen kann. also pes deutlich weiter oben anzusiedeln für simulationsspieler. das einzige wo ich noch bedenken habe ist die neue pass funktion. sicher ne zeit der eingewöhnung von nöten, habe mich aber echt schwer getan. muss jeder selbst entscheiden. aber umfang und dauerspielspaß(meisterliga) sind nicht zu übertrumpfen meiner meinung. und die bundesliga wirds ja auch gleich zum runterladen geben. also ich habe ps3 und habs letztes jahr gleich nach dem kauf gezogen. absolut keine probleme. bundesligagefühl sofort perfekt da gewesen, wird dieses jahr genauso denk ich. auf greuter fürth und ipswich town oder valladolid aus unteren ligen kann ich verzichten was die lizens angeht. das is für mich kein vorteil mehr von fifa seit xbox 360 und ps 3. ich mache fifa nicht schlecht. wie gesagt, wer welche vorlieben hat. und einen monat muss man beide spiele jeweils spielen bevor man ein statement abgeben kann. nich nach zwei spielen sagen, gefällt mir nicht. pes brauch ne längere eingewöhnung als fifa.
so, egal welches, viel spaß damit wenns beide gibt...denn spaß machen beide

Antwort #11, 30. August 2010 um 09:59 von LSVler

Kann nur Pes 11 empfehlen.
War selber Fifa fan, bis Pes 11 raus kam.

Pes 11 Vorteile:
- hammer Grafik
- taktischer
- besser Pass-stystem
- besser Animation
- Gameplay ist realistischer und hat sich auch verbessert

Wer auf realistische und taktische Fußball spiele steht,
ist Pes 11 genau das richtige.

Fifa 11 Vorteile:
- top Lizensen

Wer die Vorgänger nicht hat, kann sich gerne Fifa 11 holen.

Antwort #12, 18. Oktober 2010 um 18:40 von Der_kleine_Otto

Und die Kommentatoren sind auch besser als in Fifa.

Antwort #13, 22. Oktober 2010 um 09:36 von Der_kleine_Otto

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Pro Evolution Soccer 2011

PES 2011

Pro Evolution Soccer 2011 spieletipps meint: Das beste PES seit Jahren: spielerisch hochkarätiger Realismus-Kick mit entscheidenden Veränderungen im Pass-System. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

PES 2011 (Übersicht)