Zu Alt?Wie Teuer?Spielermenge?FSK 16 ? (SW Battlefront 2 (2005))

hi leute, also ich hab mal 2 fragen unswar...
1. das spiel is ja schon "ganz schön" alt un meine frage is jetzt,is es veraltet?mit der quali, spielweise etc.?
2.würd ich gern wissen wie teuer das spiel jetzt noch is?
3.könnt ihr mir vllt sagen, ob es noch viele leute online zocken?
wenn ja würd ichs mir halt holen
4.is FSK 16 berechtigt oder is es übertrieben?
also is es mit viel blut und is es total brutal das es ab 16 sein muss...oder is es einfach übertrieben?

danke für eure antworten ._.

Frage gestellt am 21. Juli 2010 um 22:45 von Gironimo

14 Antworten

1.)also es hat keine bombengrafik, was mich z.B. aber nich stört
die spielweise ist geschmackssache(es gibt eine kurtze kampagne und dann kann man alle level nochmal im Soforteinsatz spielen, was ich persönlich besonder gut finde dort gibt es verschiedene modi jagt(irgendwelche wesen kämpfen gegen die truppen) eroberung (zwei seiten battlen solange aufeinander ein bis der gegner ausgelöscht ist) ctf(kann ich nicht erklären) ...
2.) das spiel gibt es mitlerweile für 10euro hinterhergeworfen
3.) im onlinemodus ist nicht gerade die hölle los, aber es gibt eig immer einen server, der voll genug ist, damit es spaß macht. wenn du denn patch nicht hast ,kommst du mit den leuten zusammen die den patch nicht haben dann sind immer so ungefähr...ähh 100 leute oder mehr on (ich kann es nicht genau sagen!, weil ich den patch habe)mit patch sind es weniger, so ca.30-50
4.)im spiel ist kein einziger tropfen blut zu sehen... die fsk ist einerseitz berechtigt andererseitz auch nicht (naja auch ohne blut können die einheiten durch die gegend fliegen wenn sie auf ne mine treten

also für star wars fans ist das spiel auf jeden fall gut.Wenn du dir denn patch holst solltest du dich noch mal infomieren welchen du brauchst(dvd oder cd oder so, ich würd ihn mir auf lukasarts holen). es gibt auch noch ne menge mod und maps im internet (im spiel sind 16 maps oder so und im internet nochmal so ca.500(!)davon sind aber nicht alle gut)...

so ich hoffe ich hab nicht vergessen noch was zu sagen...

Antwort #1, 22. Juli 2010 um 09:45 von Mr_Mister

also sry aber dem kann ich mich net anschließen
1. die grafik hängt auch vom pc ab ich hab z.b. battlefield auch udn muss sagen ein herausragender unterschied ist net
das spiel selbst ist der Hammer! ! viele verschiedene spiel weisen viele charakter und auch taktik und wenn du noch mehr willst ist es glaube ich das spiel mit den meisten patches, mods, maps usw.
2. es kostet 10€ was für so ein spiel sehr günstig ist und auch die anforderungen sind niedrig
3.es gibt voll viele server und du kannst selbst nen erstellen alles kostenlos!
meiner meinung nahc sind sehr viele spieleronline und wenn es dir immer noch zu wenige sind mach aktualisieren dann kommen auch welche die weiter weg sind dazu
4. blut... eigentlich ist es viel realistischer wenn man kein blut sieht! schon bei der waffen stärke merkt man wie stark die einheiten gepanzert sind(in echt mit leder metall ect.) wieso sollten sie dann bei einem schuss gleich blut verlieren? udn bei explosionen verdampft der kärper sowieso
ich finde dass das spiel nicht nur für starwarsfans geeignet ist
KAUFS DIR!

Antwort #2, 22. Juli 2010 um 10:35 von gelöschter User

ich fass mal alles zusammen...

das spiel ist der HAMMER! es reicht schon wenn du einfach nur starwars fan bist, damit es dir gefällt
es gibt immer circa 10 server, die annähernd voll sind, und es meistens auch spaß macht dort zu zocken
es hat zwar eine etwas veraltete grafik, aber das hält die meisten spieler nicht davon ab, auch zu spielen
für 10€ ist es auf jedenfall den kauf wert

Antwort #3, 22. Juli 2010 um 11:09 von clone_assassin

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?
ok danke für die schnellen und auch guten antworten von euch
._.

Antwort #4, 22. Juli 2010 um 11:38 von Gironimo

Für einen Starwars fan ist es ein muss! Das einzige was vielleicht stört ist die grafik, aber auch nur wenn man einen alten Computer benutzt!

Antwort #5, 22. Juli 2010 um 11:57 von Darth_Malak

Ich weiß nicht, ob es realistisch ist, wenn man einem Rebellen, der keinen helm aufhat, in den Kopf schießt, und dieser kein Blut verliert oO

Antwort #6, 22. Juli 2010 um 14:48 von Nynthell

Star Wars-Fans werden das Spiel lieben... aber ich kann dir versichern, dass auch Nicht-Fans das Spiel sehr toll finden können. Ich bin kein Star Wars-Fan und spiele es sehr gerne.

1. Alt, ja... aber immer noch nicht veraltet. Vlt ein wenig paradox, aber es stimmt irgendwie. Im Gegensatz zu anderen alten Spielen wird es noch immer oft gekauft und gespielt. Ich finde, das Spiel hat sowas zeitloses an sich... das könnte ich in zehn Jahren noch spielen!
Die Grafik ist zwar nicht die neueste, aber sie ist trotzdem alles andere als schlecht. Ich kenne auch Spiele mit einer ähnlichen Grafik, die bei mir aber schon leicht ruckeln - Battlefront bringt also auch auf schlechten PCs eine gute Grafikleistung.
Die Spielweise entspricht nicht der von anderen aktuellen oder etwas älteren Shootern, wie z.B. Battlefield, Far Cry, Call of Duty, und wie sie nicht alle heißen. In Battlefront spielt man keinen "Häuserkampf" oder so etwas, sondern es ist viel hektischer - zwei relativ große Armeen prallen aufeinander! Das heißt aber nicht, dass es brutaler ist oder die Atmosphöre sehr düster und bedrohlich - im Gegenteil. Die Atmosphäre ist Star Wars-mäßig, die Kämpfe sind keine brutalen Kämpfe um Leben und Tod, sondern haben etwas episches an sich... Du kämpft mit deinen zahlreichen Verbündeten zusammen und nicht fast komplett alleine wie in anderen Spielen. Es ist auch kein Gemetzel - da die Effekte, die so etwas zu einem Gemetzel machen würden, fehlen.

2. 10 €... 15 € aller höchstens. Ist wie gesagt schon ziemlich alt - aber noch immer verdammt gut!

3. Oh ja! Es könnten zwar mehr sein, aber es reicht locker! Und für ein Spiel diesen Alters ist das sehr ungewöhnlich, dass man im Online noch ohne Probleme Mitspieler findet.
Die Serverliste ist allein bei den im Spiel angezeigten mitteleuropäischen Servern ziemlich voll. In Version 1.1 zwar nicht ganz so, da ist das Niveau auch höher, aber immer noch nicht wenig.
Und wenn du dann noch mit GameSpy Arcade Server aus aller Welt suchst - du findest sehr sehr viele!

Antwort #7, 22. Juli 2010 um 14:59 von DeltaForce

4. 16... ich finde es übertrieben. 12 wäre aber mMn auch nicht in Ordung. Am besten 14... oder 13. Aber das gibts ja nicht.
Wie bereits erwähnt fehlen viele in anderen Spielen anzutreffende Effekte, wie sämtliches Blut, Ragdoll*, realistische Wafffen (also ein Treffer und fast schon tot, ohne das machts viel mehr Fun). Tote Einheiten verschwinden nach 10 Sekunden. Man kann sogar zwischen 3rd- und 1st-Person-Sicht* wechseln!
Die KI (also die computergesteuerten Einheiten) sind zwar etwas dümmlich... aber das macht auch manchmal viel Spaß!
Insgesamt ist das Spiel - krass gesagt - sehr unrealistisch. Aber das kommt nur dem Spaß zu Gute! Man kann zwar niemandem den Arm wegschießen (was ich auch blöd finde...), aber dafür macht es einfach viel viel mehr Spaß! Man kann es wirklich lange spielen, bis man keine Lust mehr hat!

Das wird auch von der riesigen und aktiven Moddergemeinde von Battlefront verursacht. Es gibt Hunderte Maps, und sehr viele Mods für Battlefront. Insgesammt zählt Filefront, die größte Moddingseite für Battlefront, ca. über 40 GB an Mods und Maps! Und bedenke: Die Dateien dort sind alle gepackt und komprimiert, heruntergeladen und entpackt nehmen sie wahrscheinlich das... ca. 3- oder 4-fache an Platz weg!
Es gibt also so viele Addons, dass man gar nicht alle ausprobieren kann. Dadurch wird das Spiel immer wieder neu interessant - endloser Spielspaß!
Und es erscheinen dauernd neue Maps und Mods (mindestens eine Map pro Woche).

Für das alles... nur 10 €. Kaufs dir. 10 € sind kaum was und für das ist es mehr als gerecht.

Ach ja, Mods kosten übrigens natürlich nichts. Und auch nichts anderes kostet was - einmal 10 € und fertig!



*Ragdoll: Eine ziemlich neuartige Technik, mit der erreicht wird, dass Körper sich physikalisch korrekt verhalten. Wenn eine Explosion eine Einheit wegschleudert und diese trifft mittig auf ein Rohr auf, wird sie sich mit Kopf und Füßen weiter um das Rohr bewegen und dann daran heruntersacken - so, wie im echten Leben auch. Oder wenn man auch auf leblose Körper schießt, zucken sie. Oder überhaupt, wenn ein Körper wo runterfällt und trifft auf ein Obejkt, prallt er daran ab und verändert die Flugbahn entsprechend. Diese Technik hat Battlefront NICHT ! ! !

*3rd- und 1st-Person-Sicht: 1st-Person ist aus Sicht, der Soldaten - du siehst also eine Hand, die eine Waffe hält, aus dem unteren Rand des Bildschirms ragen - so wie in all den anderen Shootern. 3rd-Person ist eine "Verfolgerkamera". Du siehst "dich" also aus Sicht eines imaginären Dritten, der hinter dir etwas erhöht auf dich runterschaut. Die klassische Sicht für Rollenspiele - auch wenn BF2 kein Rollenspiel ist.

Antwort #8, 22. Juli 2010 um 15:00 von DeltaForce

also dass man bei einem treffer nicht gleich tot ist stimmt bei vielen waffen zwar net aber bei pistole ist es eh realistishc ich meine die panzerung die die tragen ist sicher fett udn man merkts auch daran wie langsam sie rennen also ok
wegen dem "Ragdoll" was DeltaForce erwähnt hat das gibts es!: im besten mod! Battlefront Extreme 2.2! !
dort werden die einheiten soweggeschleudert und bei druckgranaten fegen sie weg überleben es aber bei manchen hindernissen und man sieht die shcüsse wenn sie in der Erde stecken!

Antwort #9, 23. Juli 2010 um 13:00 von gelöschter User

@ thomas-95: Das stimmt zwar, ist aber noch lange kein Ragdoll.
Manche Mods, wie BFX, ändern das Spiel so, dass man von einer Epxlosion, wenn man am äußersten Radius steht, zwar wegfliegt, aber nicht stirbt. Oder dass, wenn Schüsse auf Objekte auftreffen, kleine Brocken vom Aufschlagort wegfliegen und eine kleine Brandspur zurückbleibt. Aber auch nur für ein paar Sekunden, danach sieht die Wand aus wie davor. Und die Brocken liegen auch nicht am Boden rum.
Ragdoll ist das sicherlich nicht.

Antwort #10, 23. Juli 2010 um 15:17 von DeltaForce

äh ja soll ne wand soll wegen ein paar eischüssen gleich bröckeln? höchstens in der steinzeit
und wegen raketen ist ne ganze(meist dicke)Wand auch net voll weg
ich geb ja zu dass sie keinen schaden nimmt ist ein bissl unrealistisch aber mein gott besser als wenn das ganze Spiel fald nach 3 minuten hin ist

Antwort #11, 23. Juli 2010 um 18:36 von gelöschter User

Hab ich nie gesagt.
Aber das ist kein Ragdoll. Ragdoll hat mit dem Realistikverhalten von Wänden nichts zu tun. Du hast nicht verstanden was Ragdoll genau macht - es dient dazu, dass sich Körper physikalisch korrekt verhalten.

Antwort #12, 23. Juli 2010 um 18:39 von DeltaForce

naja wenn sie bei bfx weggeschleudert werden und wo abprallen fliegen sie(meiner meinung nach relativ realistisch) zu boden genau wie im neuen battlefield bad company 2 also entweder beide haben kein ragdoll oder ich wieß es net aber ist ja auch egal hauptsache sie werden weggeschleudert

Antwort #13, 24. Juli 2010 um 14:37 von gelöschter User

mit dem blut das ist so ne sache, ich meine ich hab alle filme gesehen, und kein einzigen tropfen blut gesehen.

wo vaders truppen das schiff von prinzessin lea entern, werden ja auch die menschlichen soldtaten erschossen, ohne das der schuss wieder aus dem rücken raus kommt.

wenn man z.B. nen pfeil aus kleiner entfernung in einen körper schießt, (kaum strafen und beim loslassen der sähne mit der hand nach vorne mitgehen) spritzt auch nicht gleich blut ina alle richtungen.

ausserdem ist das egal, ichmein die jungs von pegi, usk, fsk und wie sie nicht alle heißen, kann man als 13 - 14 jähriger auch nicht herum stimmen, vorallem nicht wenn das game schon etwas "älter" ist. es macht halt spaß, es zu zocken. da ist mir die grafik wurscht, ichmeine, ich zock die kampange richtig gerne, 5, 6 mal hintereinander, ich zocke von mir aus auch gern online, als heraussforderung, oder einfach zum üben oder spaß haben ne sofortmission. ich finds auch cool mit dieser galaxiseroberung, also lautet mein fazit: regt euch nicht über die altersbegrenzung auf, ihr findet alle schon nen weg ein spiel zu holen. meine eltern haben mein erstes im real für 10 euro, mein zweites im ebay für 2,50 euro geholt.

der mensch ist zwar faul, aber er hat so ein ding, welches sich gehirn nennt, um zu überlegen, wie man etwas beckommt, was mangern hätte.

und dir wird auch ganz sicher etwas einfallen ;)

Antwort #14, 15. August 2010 um 01:47 von BigBoy96

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

5 Gründe, warum ihr unbedingt die "Destiny 2"-Demo spielen müsst [Anzeige]

Seit Anfang September ist Destiny 2 für PlayStation 4 und Xbox One erhältlich, seit Ende Oktober darf auch auf (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)