Endgegner in der Arena (Prince of Persia Rival Swords)

Also mal ehrlich, ich fand das Spiel zu Anfang gar nicht übel. Aber, nun bei dem ersten Endgegner in der Arena ist mir die Lust gewaltig vergangen.
Warum?
Nun, da die Spielfigur bei einem der Aufstiege die Wand (mit dem Schwert) hoch muss, bin ich am verzweifeln. Keine Ahnung warum, aber der Prince steckt sein Schwert nicht mehr in die Scheide.
Da er dadurch immer in Abwehrhaltung geht, ist es mir unmöglich macht die Wand hinauf zu laufen und das Schwert dann in den Block zu schlagen!
Und, jedes mal die Video Sequenz von vorne….das Nervt vielleicht!
Vor lauter Frust hab ich das Spiel in den Müll geworfen (Habs aber wieder raus geholt).
Warum alles in der Welt müssen Entgegner immer so übertrieben schwer zu besiegen sein?!
Also mir nimmt das oft die Lust am Spielen!
Aber, vielleicht weiß ja jemand hier wie ich das Problem lösen kann!

Frage gestellt am 28. Juli 2010 um 00:22 von traubennuss

4 Antworten

Hallo!
erstmal muss ich eins wissen.
1.wenn du auf der wand läufst,und du bist bei diesem block,was machst du dann für eine bewegung?

Antwort #1, 29. Juli 2010 um 13:31 von Haruko

Wie gesagt, ich komme die Wand erst gar nicht hoch da der Prince das Schwert nicht in die Scheide zurück steckt. Somit geht er entweder in Abwehrhaltung oder macht einen Rückwertssalto von der Wand weg! Würde er das Schwert in die Scheide zurück stecken, hätte ich kein Problem das Schwert in den Block zu stoßen wie es sonst auch immer funktioniert hat!
Die Frage ist nun, was muss ich tun damit er das Schwert in die Scheide steckt.Normallerweise macht er das nach 1-2 Sek.ohne Aktion!

Antwort #2, 29. Juli 2010 um 21:10 von traubennuss

DAS IST WIRKLICH DÄMLICH WEIL 1.ist es keine scheide sondern ein befriedigter stein 2. es wirklich dämlich die wand nicht hoch laufen zu können weil wenn das nit kann dann ist man ein LOSER!
Und zur aller letzt: ES IST EIN BEFRIEDIGTER STEIN!

Antwort #3, 08. August 2010 um 15:26 von DerSuperFreak

Nun frage ich mich „was ist Dämlich“
1. Wenn man nicht in der Lage ist, einen Text zu Lesen und ihn auch zu verstehen!
Oder
2. Nicht weiß was eine Scheide ist, welche bekanntlich an einem Gürtel getragen wird und z.b einen Dolch oder auch wie in diesem Fall ein Schwert aufnimmt damit die Hände frei sind. Obwohl, es soll ja auch Menschen geben ( na ja ich kannte BIS HEUTE keinen) die das mit einem wie Du es nennst BEFRIEDIGTEN STEIN tun!
3. Oder unnütze Kommentare abgeben die keinem Helfen.
4. Übrigens! Solltest Du das Spiel schon mal Gespielt haben, müsstest Du wissen dass bis zu diesen Endgegner schon sehr viele Wände hoch gelaufen werden mussten.
5. Ach herr je, wie ich aus einer anderen HILFESTELLUNG deinerseits entnehmen musste,
Ich zitiere: nun ja ich habe selber KEINE Ahnung und ES IST EIN BEFRIEDIGTER STEIN!
6. Ich glaube ja, das mit dem Befriedigen tut dir nicht gut!
7. Also überlege mal wer der loser ist, und bleib etwas zurückhaltender mit deiner Wortwahl!

Antwort #4, 10. August 2010 um 21:01 von traubennuss

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Prince of Persia Rival Swords

Prince of Persia Rival Swords

Prince of Persia Rival Swords spieletipps meint: Gelungene Umsetzung mit sehr präziser Steuerung. Kenner des Spiels werden jedoch nichts Neues erleben. Das ist aber auch das einzige Manko.
82
4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

4 Tipps, um euch den besten Controller der Welt zu basteln

Ihr habt einen PS4- oder Xbox-Controller? Herzlichen Glückwunsch, gute Wahl! Aber so toll euer Controller auch ist: (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Prince of Persia Rival Swords (Übersicht)