Riese (Spore)

wie oder wann werde ich zum Riesen?danke

Frage gestellt am 29. Juli 2010 um 16:43 von Handron

25 Antworten

Garnicht und nie wirst du zum Riesen.

Du meinst zu einer epischen Kreatur, und garnicht.

Antwort #1, 29. Juli 2010 um 16:49 von UltraGamer

Es gibt mods aber die Empfehl ich dir net.

Antwort #2, 29. Juli 2010 um 17:20 von Shirke

Nie...

Antwort #3, 29. Juli 2010 um 17:22 von gelöschter User

Dieses Video zu Spore schon gesehen?
Entweder Streckbank oder du suchst dir in deinem nächsten Leben Eltern, die mindestens 4,50 Meter groß sind! :-D

Antwort #4, 29. Juli 2010 um 17:51 von Proffo

@Proffo Wie willst du dir die Eltern aussuchen?

Außerdem weist wissenschaftlich (vor allem:Evolutionstechnisch)alles darauf hin, dass es nach dem Leben...


































...NICHTS gibt.Kein ewiges Leben.Es sei denn für den Urknall ist irgendeine Gottheit verantwortlich und selbst dann stehen die Wahrscheinlichkeiten schlecht...

Antwort #5, 29. Juli 2010 um 19:34 von Downtown1000

...dass du 4.50 meter große eltern kriegst? schade! da hab ich mit meinen 1.60 metern ja versch...en. :-P was war nochmal mit den mod's?

Antwort #6, 29. Juli 2010 um 19:51 von TheTrueBonsai

Empfehl ich dir nicht deine Kreatur is einfach nur groß.

Antwort #7, 29. Juli 2010 um 20:20 von Shirke

@Downtown1000:
Bist du auch nicht so sehr an Religion fasziniert? Folgst du auch der Philosophie der Wissenschaft? Bist du auch Atheist?

Ich auch :-P

Antwort #8, 29. Juli 2010 um 20:39 von gelöschter User

Cool

(Ich bin offiziel Evangelist)

Kennt ihr die Computer-Theorie?
Die beschreibt, dass unser Universum ein Computerprogramm ist, welches sich unter der Eingabe von allgemeingültigen Regeln (z.B. Zeit) selbst entwickelt hat.

Manchen Wissenschaftler soll dies angeblich gelungen sein, ein solches Computerprogramm zu schaffen.

Antwort #9, 29. Juli 2010 um 20:51 von Downtown1000

Ich bin offiziell katholisch (wegen meiner Eltern, die wollten das so)... aber eigentlich weiche ich eher ab.

Antwort #10, 29. Juli 2010 um 20:57 von gelöschter User

Pass auf, sonst landest du wegen Ketzerei auf dem Schaffott^^

Antwort #11, 29. Juli 2010 um 21:00 von Downtown1000

Ja, ich weiß... aber heutzutage ist das ja abgeschafft :-D
Heute darf man ja frei entscheiden, zu wem man gehört...

Antwort #12, 29. Juli 2010 um 21:05 von gelöschter User

Bei den Katholiken gibt es das Fegefeuer. Die Protestanten waren schlauer. Die habens abgeschaft. XD XD XD

Aber ernst jetzt: Irgendwas mus es doch nach dem Leben geben.

Ach ja. Wie wird man denn "offiziell" Reliogiös? Wenn dann "kulturell" oder steht das in dem Personalausweis? Zum Glück nicht. Denn nur ein Politik-Religiös getrennter Staat hat eine Zukunft. Das funktioniert bei uns ziemlich gut. ^^

Und ich bin auch Atheist. Sowohl offiziell als auch alles andere. Habt ihr Illuminati und Sakrileg gelesen?

Antwort #13, 29. Juli 2010 um 21:23 von UltraGamer

Nö, ist mir zu religiös.

Warum gehe ich denn immer auf die zeloten in Spore, hm?

Nach dem Leben gibt es nichts, denn du bist "nur" ein Mensch.Eine Kreatur, die einfach so existiert, als ob irgendeiner RealSpore spielen würde.

Da kommen wir zur Frage:

"Was ist der Sinn der Entstehung des Lebens?"

Warum leben wir? Eigentlich hat es keinen Sinn. Wir leben einfach nur.

Zurück zum Tod.

Der Tod ist einfach nur das Ende eines individuellen Lebens. Das Argument der Evolution ist: Es gibt ansonsten irgendwann kein Platz und Nahrung/Ressourcen für Nachkommen, wenn niemand stürbe.

HALLO?!? Wir haben Quadrillionen von Lichtjahren Platz!Da dauert es seeeeeeeeeehhhhhhhr Lange, bis alles besetzt ist.

Was?Die menschheit würde aussterben?

Och Mann wir ändern uns doch eh nicht mehr.!Mensch bleibt Mensch!Was?WAS? Weißt du was ,Evolution?Ich könnte dir echt in A*sch treten!

Hab kein Bock zu sterben :*O

Antwort #14, 29. Juli 2010 um 21:53 von Downtown1000

Ich hasse bei SPore auch die Spode Typen. Aber ihre Waffe ist gegen die Grox ganz nützlich :P

Antwort #15, 29. Juli 2010 um 22:54 von gelöschter User

Ich hab auch grad nochmal Frage: Bei meinem neuen Spielstand kommen dauernd epische Kreaturen (mehr als 10 in evtl. 3 Spielstunden). Es stört einfach nur, ich kann fast nichts mehr machen, überall lauern diese Monster und hacken mir den Kopf ab... Kann man da was machen?

Antwort #16, 29. Juli 2010 um 23:38 von gav001

nein da kann man nichts machen.ich glaube das ist nur zufall oder n bug.

Antwort #17, 30. Juli 2010 um 11:16 von gelöschter User

Wenn du einen besiegst, gibts nen Erfolg. ^^

Ich hasse auch die Spode Typen. Schamanen sind mir ganz sympathisch, weil ich selbst einer bin, aber eigendlich ist mein Ziel sämtliche Reiche, außer meiner natürlich, mir zu unterwerfen. Muhhahah. Ja, so, und... mich danach mit den Grox zu verbünden, um sie zu vernichten. Hahaha. Die werden sich wundern.

Glaubt ihr, dass man wenn man im Universum immer in eine Richtung fliegt, unabgelenkt von der Gravitation, der Sonnen oder Planeten oder schwarzen Löcher, man irgendwann wieder hier ankommt.

Antwort #18, 30. Juli 2010 um 12:16 von UltraGamer

Das würde bedeuten, dass das Universum eine gigantische 4-(oder mehr-)Dimensionale Kugel ist, so wie man auf der Erde aufgrund der Kugelform auch wieder an dieselbe Stelle kommt.

Antwort #19, 30. Juli 2010 um 14:57 von Downtown1000

In welcher Spielphase tauchen denn bei dir so viele epische Kreaturen auf?

In der Kreaturenphase mußt du sie vom Nest aus bekämpfen
In der Stammesphase mit Speeren und nie vom Dorf aus!
Und in der Weltraumphase mit was du willst - wenn du nicht zu tief fliegst, kann dir nix passieren.

Aber das habe ich für alle 3 Fälle schon hier beschrieben.

Oder brauchst du eine genaue Beschreibung, wie man es macht? Dann sag mir in welcher Phase du das Problem hast! :-D

Antwort #20, 30. Juli 2010 um 15:53 von Proffo

Es gibt auch noch epische Kreaturen in der Zivilisationsphase.Da sind sie RICHTIG nervtötend.

Immer wenn eine EK (epische Kreatur) eines deiner Geschütze angreift, musst du aufpassen, dass es nicht kaputtgeht. Wenn du merkst, dass es gleich zerstört wird, wechsel es aus. So sparst du 1000 Spore$

Antwort #21, 30. Juli 2010 um 15:58 von Downtown1000

Die nerven in allen Phasen. Selbst in der Zellphase gibt es größere Gegner, die wenn man sie zerstört, nichts bringen.
In der Kreaturenphase gibts wenigsten einen Erfolg dafür.
In der Stammesphase gehts noch. Immerhin gibts was zu Essen.
Das schlimmste ist es in der Zivilisationsphase, da sie, die Fahrzeuge leicht vernichten.
Und in der Weltraumphase ist es ziemlich einfach, da man sich immer wieder aufladen kann.

Antwort #22, 30. Juli 2010 um 16:05 von UltraGamer

Kreaturenphase... Sie sind aber leider nie am Nest... Immer an derselben Stelle und alle 10 Minuten kommt ein neues... Und wenn ich von einer bestimmten getötet werde, dass wie schon erwähnt immer an der gleichen Stelle ist, stürzt das Spiel ab.

Antwort #23, 30. Juli 2010 um 16:19 von gav001

@checka_95: Versuche nicht, gav001 auf deine Seite zu ziehen, wir kennen uns alle noch :-D

@gav001: Schön, dass du auch nochamal vorbeischaust :-D
Das kann dann aber eigentlich nur immer wieder ein dummer Zufall sein, dass du auf so viele EKs triffst.

Wäre das Universum wie eine gigantische Kugel, müsste es aber auch eine Oberfläche geben, und bisher ist noch kein Planet oder Stern gegen die Oberfläche des Universums gedonnert.

@Downtown1000:
Man kann - wenn die Geschütze noch nicht hinüber sind - sie zum Vollen Preis wieder weggeben und gegen ein neues austauschen!

Antwort #24, 30. Juli 2010 um 19:17 von gelöschter User

Ich denke, dass es im Universum mehr als nur die 3. Dimension gibt. Ich denke wir Leben in einer weiterentwickelten 2. Dimension.

Ich denke, dass wir uns das Universum 2 Dimensional vorstellen können.
Also zurück zum Papier.
Stellen wir uns ein Papier vor, dass an jeden Ende mit der Gegenüberliegenden Seite verbunden ist. Also eine Kugel. Damit wäre das Rätsel des expandierenden Unisversums gelöst. Das hieße nämlich, dass die Oberfläche der Papierkugel größer wird.

Das Papier ist 2D, die Kugel ist 3D. Nun kommt 4D vermute ich. Wenn wir auf der Oberfläche des Universums Leben und die 2D ist müssten wir doch allen in 2D wahrnehmen. Tun wir aber nicht.
Ich vermute, dass wir in einer Art dreidimensionalen Welt Leben, die auf einer zweidimensionalen Grundlage beruht.

Und die zweidimensionale Welt beruht auf einer eindimensionalen Welt.

Ich vermute außerdem, dass unser Universum nur in einer höheren Dimension als 3 oder sogar höher als 4, 5, 6, 7 oder sogar acht.

Fakt ist: Wir sind dreidimensionale Lebewesen. Wir können uns nichts höheres vorstellen. Es gibt Versuche Dinge in 4D darzustellen, denn: wenn wir die 3. Dimension auf Papier bannen können, warum sollten wir keine 4Dimensionalen Dinge in einem Kubus darstellen? Allerding frag ich mich. Wenn das funktionieren soll (, also n-te Dimension in n-1-te Dimension darzustellen), dann müsste man doch 2D in 1D darstellen.

Um die 4. Dimension darzustellen gibt es logische Denkweisen:

Ein Würfel in 2D (also eigendlich ein Quadrat, und ein Quadrat in 2D würde anders aussehen als ein Quadrat): 4 Ecken, 4 Kanten, ein Quadrat.

Ein Würfel in 3D: 8 Ecken, 12 Kanten, eine Würfel.

Und mit diesen gereimtheiten wird gearbeitet.

Leider können wir uns die vierte Dimension einfach nicht vorstellen. Ist einfach so.

Versuch es doch mal. 0te Dimension: Ein Punkt mit dem Volumen 0
1. Dimension: Eine Halbgerade, die willkürlich von diesem Punkt ausgeht. Volumen 0, Länge unendlich, also umgefallene 8
2. Dimension: Eine Halbgerade die von diesem Punkt ausgeht und orthogonal, also im Winkel von 90 Grad, zur Halbgerade x steht.
3. Dimension: Eine Halbgerade die von diesem Punkt ausgeht und orthogonal, also im Winkel von 90 Grad, zur Halbgerade x und y steht.

Und nun stellt euch doch mal eine Halbgerade vor, die orthogonal zu x, y und z steht.

Antwort #25, 30. Juli 2010 um 19:59 von UltraGamer

Die Frage wurde automatisch geschlossen, da die Grenze von 25 Antworten erreicht ist. Mehr Antworten sind eigentlich nie nötig, um eine Frage zu beantworten. So verhindern wir auch Spam.

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Spore

Spore

Spore spieletipps meint: Ein intergalaktisch umfangreicher Kreaturen- und Weltenbaukasten. Dahinter bleibt das eigentliche Spiel leider spürbar auf der Strecke. Artikel lesen
79
Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Videospiel-Psychologie: Sagt uns, wie ihr spielt und wir sagen euch, wer ihr seid

Persönlichkeitstests sind absoluter Unsinn, oder? Eigentlich macht ihr sie doch nur, um euch über das Ergebnis (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Plus: Es gibt noch etwas gratis dazu

PlayStation Plus: Es gibt noch etwas gratis dazu

Abgesehen von den kostenlosen Spielen im Dezember, wie zum Beispiel Darksiders 2 in der Deathinitive Edition, bekommt i (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spore (Übersicht)