hilfe bitte schnell antworten (AR 3)

ich bin in der alliierten kampagne bei der schwimmenden festung und das steht nicht in der lösung da muss ich 2 ingenieure in die generatoren bringen die werden aber immer erschossen bitte helft mir danke im voraus

Frage gestellt am 30. Juli 2010 um 08:56 von x-smaragd

4 Antworten

verhindere dass sie abgeschossen werden indem du deine truppen vorschickst...oder so...
(lange nich gespielt^^)

Antwort #1, 30. Juli 2010 um 14:05 von Murder_King

halte den kaiserlichen angriffswellen stand bis dein verbündeter dich fragt ob sie auf der festung einen vorposten errichten soll. dann nach einer gewissen zeit wird sie einheiten losschicken pass aber denn das der sputnik nicht zerstört wird ansonsten zieht sie die truppen ab!

Antwort #2, 03. August 2010 um 14:29 von gelöschter User

ganz einfach setze deine ingeneure in die fahrzeuge die infanterie aufnehmen kann nimm zei davon (sie können auf wasser fahren und sind in der waffenfabrik oder in der wo die schiffe oder boote erstellt werden)setzte in jeden einen ingeneur rein und den rest mit irgendeiner infantrie verteidiege diese boote bis zu den generatoren und dann lass sie aus dem fahrueg raus natürlich beides gleicheitig sonst ist es zu schwirig und auserdem nehme ich an das die es exta nicht ins buch geschrieben haben weil es sonst kein spass macht ich hab alle missionen ohne ein buch durch, easy.

Antwort #3, 07. August 2010 um 17:09 von derapocalypse

Kleiner Tipp: Bau Drei Flugfelder voll mit centuys und zerstöre die geschütze in der zwischen zeit baust du ein paar ingeneure in zwei centurys schick aber alle los dann an einem Energiekern lässt du die ingeneure von einem century runter und schikst dann einen in den Kern dann machst du das selbe am anderen kern bevor die zeit abgelaufen ist

Antwort #4, 14. August 2010 um 15:41 von Havoc14

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Alarmstufe Rot 3

AR 3

Alarmstufe Rot 3 spieletipps meint: Typischer als "Alarmstufe Rot 3" kann ein "Command & Conquer" einfach nicht sein. Hier blitzt das ureigene Feeling der Serie an allen Ecken und Enden. Artikel lesen
Spieletipps-Award85
Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Montana Black: Wie PewDiePie, nur noch unreflektierter

Ihr erinnert euch sicher noch an PewDiePie und seine vielen Ausfälle. Zu Recht, denn was der erfolgreiche YouTuber (...) mehr

Weitere Artikel

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

Sonic Forces: 3D-Inhalte weniger als 15 Minuten lang spielbar

In Sonic Forces treten erstmals in der Serie gleich drei Protagonisten zum Einsatz an: Der originale Sonic aus den fr&u (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AR 3 (Übersicht)