welche monster? (Rune Factory Frontier)

huhu,
kann mir jemand sagen, welche monster für mich meine pflanzen bewässern und holz hacken? welche sind das und wo bekomme ich sie her? habe bis jetzt nur welche die ernten, eins das steine und eins das wildpflanzen einsammelt.

und noch was: wie bekomme ich diese wolf-ähnlichen tiere auf der wal insel? also wenn man duch die höhle durch ist und dann wieder am ende ins freie kommt, man dann nach recht weiter geht, stehen die da wo so ein tor ist, wo ich übrigens auch nicht durchkomme... :(

Frage gestellt am 31. Juli 2010 um 16:41 von mizz_lol

7 Antworten

die Elefanten in der Lavaruine bewässern z. B. die Felder, aber auch die Fische hinter dem Tor das du erwähnt hast (wie du das aufbekommst steht bei den Tipps). Es gibt noch ein paar, aber die fallen mir grad nicht ein ^^ Das Hexenmonster in der grünen Ruine und die Minotauren in der Lavaruine hacken Holz.

Was die Wölfe angeht versteh ich deine Frage nicht, willst du sie zähmen? Du hast doch schon Tiere, also weißt du doch wie das mit der Bürste funktioniert?

Antwort #1, 31. Juli 2010 um 17:06 von sammy_m

ach hey wieder sammy_m ;)
ok danke dann guck ich mal nach den monstern, aber wo ist denn die lavaruine?ich hab bis jetzt nur diese grünen ruinen und die auf der wal insel.
mit den wölfen ist das problem, dass wenn die mich einmal "schlagen" bin ich sofort k.o. da die ja gleich 140 hp abnehmen... :(

Antwort #2, 31. Juli 2010 um 17:34 von mizz_lol

die Lavaruine ist auf der Bergstrasse.da ist doch dieser baum kurz bevor es hoch zum Observatorium gehts, in den musst du eine Baumrune setzen. der wächst dann danach kannst du in die Ruine jedoch erst nachdem du das "Huhn" ind der grünenruine besigt hast.
Das problem mit dem Wolf hatte ich auch. Ich habe es immer so gemacht das ich mehrmals hin bin und ihn gebürstet habe( also auf mehrere tage verteilt). Am besten wartst du bis er dich angreift und auf dich zuspringt, weiche aus gehe hinter ihn und dan schnell bürst und dann schnell wieder weg. So habe ich das immer gemacht. Hoffe es hilft dir
LG angel

Antwort #3, 31. Juli 2010 um 17:50 von Angel-de-la-muerte

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
danke ja den kleinen baum habe ich auch schon bemerkt und versucht ihn zu gießen, so wie bei der pflanze vor dem uhrenturm :D
wo bekomme ich denn so eine baumrune her? ich habe mir bei ganesha einen erdkristall gekauft, in der hoffnung, dass der mir was bringt...aber ich habe irgendwie keine idee.
das mit dem wolf, wie du das gemacht hast, werde ich auch mal probieren :)

Antwort #4, 31. Juli 2010 um 17:57 von mizz_lol

Runensteine bekommst du von Candy. In diesem Fall saugst du mit dem Ernter (auch von Candy) 10 Baumruneys ein und bringst sie zu Candy. Sag ihr du hast ein paar Runeys gebracht und dass du einen Runenstein herstellen willst (Baumrune!). Das wars schon ^^

Antwort #5, 31. Juli 2010 um 18:35 von sammy_m

ja ok gut ich blick da jetzt schon mehr durch, durch eure hilfe und da ich jetzt den ernter bekommen habe, versteh ich auch einiges mehr, weil man dadurch ja dann gleich infos bekommt etc.

danke an euch ;)

Antwort #6, 31. Juli 2010 um 21:15 von mizz_lol

Hii was die wölfe angeht du musst die Bürste heraushaolen und warten bis der wolf abspringt dann musst du ausweichen und gleich Bürsten ich glaub so 4 mal dann ist es dein Haustier und wenn du in der grünen ruine beim entgegner bist nimm UNBEDINGT den WOLF mit er macht dir das huhn fast von selbst kaputt ! So war das auf jeden Fall bei mir ! ;)) Hoffe ich konnte helfen viel spass noch :D (Wenn das beim Wolfzämen nicht beim 1sten mal funkioniert nicht aufgeben ! Es klappt bestimmt ! ;) )

Antwort #7, 11. August 2012 um 13:47 von Lisa235

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)