Formula GT Championchip Rennen! (GT 4)

Das Rennen auf der Nuernburgring mit 15 Runden auf der Formula GT Championchip kann ich nicht meinstern. Mit welchem Auto habt ihr das Rennen gemeistert. Mit der Formula unmoeglich da ich jede Runde in die Box muss wegen den reifen und somit keine Chance! Bitte um hilfe und danke schon im voraus viel viel mal.
PS, mein spielstand liegt bei 98.9% habe alles gemeistert ausser dieses Rennen :-)

Frage gestellt am 03. August 2010 um 23:44 von k4shd3

7 Antworten

Tja, ich kann jetzt keine genaue Ferndiagnose stellen, wo es bei dir klemmt. Da ich aber ein ausgesprochener Nordschleifen-Liebhaber bin (wohne nur 22 km entfernt), will ich versuchen, ein paar Ansätze zur Verbesserung zu geben.
Zu allererst, es gibt kein anderes Fahrzeug, womit du dieses Rennen gewinnen kannst (höre dich schon seufzen). An das Leistungsgewicht des Formula GT kommt kein anderer Wagen heran.
Zwei wichtige Faktoren sind bei der Nordschleife zu beachten: Ein VIEL weicheres Fahrwerk und mehr Bodenfreiheit als bei anderen Strecken. Das wird das Handling schon mal enorm verbessern. Der vielen Kurven wegen benötigst du viel Downforce, will heißen Maximum. Benutze den "Freie Fahrt"-Modus, um die Einstellungen vorzunehmen und zu testen. Stelle deinen Fahrstil so um, daß die Reifen nicht so schnell runter sind, ich meine damit, weniger Drifts, etwas weicher und runder fahren.
Wenn du dann ein Setup gefunden hast, was dir zusagt, fährst du Trainingsrunden bis zum Verlust der Muttersprache. Das ist halt etwas, was nicht auf die Schnelle funktioniert.
Mag sein, daß es mir nicht so schwergefallen ist, weil ich mir GT4 zu 95% nur wegen der Nürburgring-Nordschleife gekauft habe. Das sind nun mal 20 schwierige und teilweise gemeine Kilometer, aber es gibt nichts interessanteres und geileres als den "Ring".
Ich hoffe, ich habe dir etwas Mut machen können und drücke dir die Daumen, daß du es schaffst!

Gruß nytefly

Antwort #1, 04. August 2010 um 03:31 von nytefly

fahr im b-spec da musst du jede 2 runde in die box...so wars bei mir ^^

Antwort #2, 05. August 2010 um 14:43 von KinG_NovA

king nova was ist mit dem 1. platz ? unmoeglich !

Antwort #3, 08. August 2010 um 22:31 von k4shd3

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?
Deswegen habe ich doch auch meine Ratschläge gegeben ! Das funzt nur vernünftig, wenn man selber fährt.
Bspec ist manchmal brauchbar zur Zeitersparnis. Ansonsten benutzen es nur Spieler, die zu bequem sind, zu üben, und daher ein lausiges Fahrkönnen haben. Heutzutage will keiner mehr sich anstrengen, um etwas zu erreichen.
Ich habe oben schon gesagt, ich behaupte bestimmt nicht, daß das einfach ist. Aber es ist eben GT4 und der Nürburgring, und wem das zu schwer ist, der sollte sich das Geld sparen und lieber Lego Racers spielen.
In diesem Sinne

Gruß nytefly

Antwort #4, 09. August 2010 um 00:43 von nytefly

ich hab das rennen bspec locker hinbekommen ..

ich weiß garnicht was für ein problem ihr habt ?

Antwort #5, 09. August 2010 um 15:40 von plapla97

@ plapla97 :
Zunächst mal habe nicht ich das Problem.
Desweiteren finde ich es k4shd3 gegenüber ziemlich überheblich, wie du deine Antwort formulierst. Es nützt ihn nichts, wenn du schreibst "ich hab das rennen bspec locker hinbekommen .." Das beinhaltet keinerlei Information. Nicht mal über deine genaue Plazierung. Von daher, wenn du ihm wirklich helfen willst, schicke ihm doch mal deine genauen Fahrzeugeinstellungen plus die Erfahrungswerte deines Bspec-Fahrers. Es ist nämlich so: Wenn du selbst fährst, hast du es auch selbst in der Hand. Wenn du den Pixeldeppen fahren läßt, bist du auf Gedeih und Verderb auf die schlechte KI der Computerfahrer angewiesen.

Wenn du schon länger auf dieser Seite bist, wirst du vielleicht das eine oder andere Mal auch gelesen haben, daß ich nichts davon halte, bei jedem Pipi-Rennen, welches nicht auf Anhieb klappt, einfach das "Allheilmittel" Formula GT zu benutzen. Ich habe immer wieder gesagt, daß sich das später im Spiel rächen wird, und das ist genau hier an dieser Stelle der Fall. Wenn man gewöhnt ist, ein paar hundert PS mehr und/oder ein paar hundert Kilogramm weniger als die Gegner zu haben, steht man bei gleichwertigen Fahrzeugen dadurch voll auf dem Schlauch.
Ausgegangen davon, daß k4shd3 auch lieber Rennen fährt als Rennen schaut, wird er wohl auch nicht so viele Bspec-Punkte haben, und dann stellt sich sehr wohl ein Problem.
Aber das ist nicht meines.

Gruß nytefly

Antwort #6, 09. August 2010 um 17:35 von nytefly

Ich selber bin nur einmal b spec gefahren mit dem gillet auf 200 kilometer el capitan. der gillet war viel besser es gab so wie so nur 1 punkt also hab ich bei b spec auf volle röhre und überholen gesetzt und ihn alle 11 runden in die box geschickt. am ende hatte ich 4 runden vorsprung weil der die fahrfehler dann natürlich aufgeholt hat-.- ansonsten halte ich von b spec nicht viel ---___---

Antwort #7, 15. August 2010 um 17:29 von Leparcoursfan

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Lootboxen: Wie viel seid ihr bereit für Glücksspiel zu zahlen?

Neugier ist eine der stärksten Motivationen, und wenn sie dann auch noch mit belohnt wird, umso besser. Auf dieser (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)