Circuit de la sarth II (GT 4)

hay leutz ,

bei dem ausdauerrennen "Circuit de la sarth II (24h)" , zieht mein minolta toyota 88c-v race car immer auf der graden an die wand ! (nach links oder nach rechts)

WARUM?

Frage gestellt am 09. August 2010 um 15:43 von plapla97

15 Antworten

Sehrwahrscheinlich ist der Wagen zu tief gelegt und/oder hat ein zu hartes Fahrwerk (Stoßdämpfer und Federweg). Weil die Hunaudieres-Gerade außerhalb des 24h-Rennens eine ganz normale vielbefahrene französische Nationalstraße ist, gibt es diese starken Fahrbahnunebenheiten. Und das rafft der Pixeldepp eben nicht. Ändere mal die Einstellungen bezüglich des Fahrwerks und probiere es nochmal.

Gruß nytefly

Antwort #1, 09. August 2010 um 17:48 von nytefly

danke , werde ich machen!

Antwort #2, 09. August 2010 um 21:12 von plapla97

mit welchem auto hast du das gemacht?

ich hab jz der anpressdruck alles nach links gestellt und er fährt jz 30km/h schneller als voher aber zieht immer noch gegen die wand :(

Antwort #3, 10. August 2010 um 12:17 von plapla97

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?
Ich habe das mit fast allen Gruppe C- und LMP-Fahrzeugen gemacht. Allerdings immer mit zwei Freunden zum Fahrerwechsel im Aspec-Mode. Darunter war natürlich auch der Toyota 88 CV.

Zu den Einstellungen: Daß du den Anpreßdruck auf Null gesetzt hast, macht den Wagen nur noch instabiler, und er wird auf den Bodenwellen noch mehr "tanzen", diese Sache schaukelt sich auf, und das Ergebnis ist ein Highspeed-Crash.
Scheinbar hast du mich falsch verstanden, dann werde ich mal genauer. Mach das mit dem Anpreßdruck wieder rückgängig und schiebe die beiden Regler wieder ganz nach rechts.
Was ich meinte, sind die Fahrwerkseinstellungen, die haben mit Spoilern nichts zu tun. Also:
Federweg: 10,8/11,8
Bodenfreiheit: 75/75 (nötigenfalls 80/80)
Stoßdämpfer: alle 4 Werte auf 6 (od.5)
Radsturz: 5,0/4,0
Spur: 0/0
Stabilisator: 6/6
Außerdem habe ich die Traktionskontrolle (bei den Fahrhilfen) auf Stufe 6 gesetzt.
Da der Bspec kein Nitro benutzt, reicht, beim Getriebe die Automatische Einstellung auf 17 zu setzen, von den einzelnen Gängen sollte man die Finger lassen. Das reicht dann für eine Top Speed von ca. 375-380 km/h, das ist für die Gegner vollkommen ausreichend.
Ich habe die ganze Hunaudieres-Gerade über die Finger von der Lenkung gelassen, um es auszutesten, und er fährt wunderbar geradeaus ohne zu mucken.
Versuche das mal, und wenn es immer noch Probleme gibt, schreib ruhig nochmal, bin allerdings erst später am Abend wieder online.

Gruß nytefly

Antwort #4, 10. August 2010 um 15:09 von nytefly

oder soll ich den playstation pescarolo c60 race care nehmen?

ich glaub der is en bisschen besser für das rennen !

Antwort #5, 10. August 2010 um 16:01 von plapla97

und warum muss mei minolta mehr in die box wie die anderen?

ps:ich hab Superharte Rennreifen drauf!

und danke für die ausführliche antwort .

ich habe es jz glaub ich verstanden!^^

ich hab auch noch ein mazda 787b (schwarz)!

Antwort #6, 10. August 2010 um 16:18 von plapla97

Der Toyota ist im großen und ganzen sehr gut, nur hat er einen tierischen Reifenverschleiß an der Hinterachse. Das kannst du sehen, wenn du die Anzeige für die Reifen beobachtest. Meistens sind die Hinterreifen schon grün, also gerade im maximalen Grip-Bereich, während die Vorderreifen noch blau, also kalt sind. Deswegen ist der Pescarolo viel besser geeignet. Den hätte ich dir sowieso geraten, wenn ich gewußt hätte, daß du ihn auch hast. :) Der hat einen tieferen Schwerpunkt, weil er kein Dach hat, und er ist (meiner Meinung nach) auch einfacher zu fahren, weil er nicht so "giftig" reagiert wie der Toyota. Beim Pescarolo habe ich das Fahrwerk etwas anders eingestellt:
Federweg: 7,5/8,9
Bodenfreiheit: 75/75
Stoßdämpfer: alle 4 Werte auf 6
Radsturz: 4.0/3,2
Spur: 0/0
Stabilisator: 6/6
Beim Anpreßdruck wieder beides auf Max (ganz rechts), bei den Fahrhilfen die Traktionskontrolle auf 6 bis 7. Beim Getriebe die Automatische Einstellung auf 25, dann geht er auf beiden Geraden knapp über 400 km/h. Ich persönlich habe gerne ein Fahrzeug, was ganz leicht übersteuert, dadurch lenkt es besser in die Kurven ein, du kannst ja mal versuchen, ob das im Bspec Mode auch was bringt. Das geht folgendermaßen: Bei den Fahrhilfen stellst du den ersten Wert (AKS-System) beim Übersteuern von 10 auf 9 zurück, der zweite Wert, der vom Untersteuern sollte bei 10 bleiben.
Ach ja, und mit den superharten Rennreifen hast du schon alles richtig gemacht, die sind die beste Wahl. Auch beim Pescarolo wirst du bemerken, daß die Hinterreifen sich schneller erwärmen als die vorderen, aber lange nicht so wie beim Toyota. Der Mazda ist übrigens auch nicht schlecht, aber der Pescarolo ist bei mir immer die erste Wahl. So, nun viel Spaß bein ausprobieren, ich hoffe, ich konnte etwas in der richtigen Richtung bewegen!

Gruß nytefly

Antwort #7, 10. August 2010 um 21:53 von nytefly

unendlich mal danke dass du dir so viel mühe machst mit dem text...

ich hab das rennen mit dem mazda 787b gestartet und er ist nach 10 stunden nur nicht einmal gegen die wand gezogen (ich glaub du weißt was ich meine)..

und hab schon fast 1 runde von dem 2. platz (ebenfalls ein mazda 787b) vorsprung.er ist viel besser als der minolta!
mit dem pescarolo hab ich es auch schon ausprobiert (habe aber nicht deine einstellung eingestellt) und ist gegen die wand gezogen...

...aber jetzt ist das rennen schon bald geschafft! :)

Vielen,vielen,vielen...dank für die tollen texte!

gruß plapla97^^

Antwort #8, 11. August 2010 um 14:55 von plapla97

Das ist ja mal ne gute Nachricht, freut mich zu hören, dann weiterhin viel Spaß! :)

Gruß nytefly

Antwort #9, 11. August 2010 um 15:09 von nytefly

naja schon , aber er hat in der 15 stunde wieder diesen sch**** fehler gemacht! :(

Antwort #10, 11. August 2010 um 17:14 von plapla97

Möglicherweise liegt das auch an der z.T. ziemlich schlechten Programmierung der computergesteuerten Autos. Vielleicht ist dir z.B. schon mal aufgefallen, daß alle Fahrzeuge in der Kurve, die zum Start am Nürburgring führt, innen die Leitplanke knuffen. Da kommt wieder der Ausspruch "Computer sind doof" zum Einsatz.
Deswegen habe ich mich für Langstreckenrennen mit zwei oder drei Freunden zusammengetan, und wir wechseln alle zwei Stunden den Fahrer, wie beim richtigen Rennen. Denn im Aspec besteht das Problem auf der Geraden nicht. Außerdem ist es ein schönes Gefühl, als Team gewonnen zu haben. Man muß das halt am Wochenende oder in den Ferien bzw. dem Urlaub machen. Das tut mir sehr leid für dich, aber sonst wüßte ich nicht wie ich dir noch weiterhelfen kann.
Wenn das jetzt vielleicht zweimal im Rennen passiert, hast du eventuell ja noch Siegchancen.

Gruß nytefly

Antwort #11, 11. August 2010 um 17:32 von nytefly

ich habe das rennen geschafft! :)

und habe einen bentley speed 8 race car gewonnen^^

danke noch für deine unterstützung^^!

Antwort #12, 11. August 2010 um 21:13 von plapla97

gibts nich noch nen anderen wagen den man nutzen kann denn ich hab weder den mazda noch den pescaralo und auch keine lust ihn mir zu kaufen denn ich hab mir sch letztens 4,5 millionen gewonnen um mir den panoz zu holen?

Antwort #13, 19. August 2010 um 11:38 von gelöschter User

@ Ukulu :
Die preiswerteste Lösung ist der Nissan R89C.
Er kostet keinen Cent, du mußt dafür die Fahrmissionen 30 bis 34 erfüllen.

Gruß nytefly

Antwort #14, 19. August 2010 um 14:39 von nytefly

danke für den tipp aber ich hab gestern die 24h vom nürburgring zum 2.mal gewonnen und da der formula gt die selbe farbe hat wie den den ich schon besitze hab ich ihn verkauft und ich glaub ich machs jetz doch mit nem pescaralo denn jetz sinds nur noch 1.6 millionen

Antwort #15, 20. August 2010 um 09:59 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Das erscheint in der Kalenderwoche 47

Es wird kälter und kälter. Eigentlich solltet ihr durch die letzten Wochen genügend Krams bekommen haben (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)