Tipps für den Umgang mit dem Pulsar (gefährlich Tiere)? (Endless Ocean 2)

Hallo! ^_^

Mein Problem ist, dass ich vor gefährlichen Tieren Angst habe. ^_^;

Das letzte gefährliche Tier bei mir war der Grönlandhai. Das war der Horror: Erstmal die "tollen" Infos, dass er angriffslustig ist und blablablabla... Dann schwimme ich mit meinem Delfin vor ihm weg, aber die ganze Zeit (egal, wie weit ich weg war) war dieses "gefährliches Tier"-Warnschild da. (Hat der mich echt so weit verfolgt?! *Angst*)

Allein dieses Warnschild löst bei mir Panik aus. ^_^;
Diesen Schalldämpfer habe ich auch schon, aber über Tipps für den Pulsar (oder richtiges Verhalten) würde ich mich freuen! ^_^


Viele liebe Grüße von mir!

PS: Feuerfische machen mir auch Angst!

Frage gestellt am 10. August 2010 um 16:09 von gelöschter User

8 Antworten

Am Anfang hatte ich auch Angst, aber mit der Zeit wird das "Gefahr-Warnschild" zur Routine. :-)

Antwort #1, 10. August 2010 um 18:17 von Spirit20

nein der grönlandhai verfolgt dich nicht und wie Spirit20 schon gesagt hat wird das später zur rotine ich hab am anfang auch totale angst gehab aber dank einer freundin und ihrer "therapie" hab ich sie nicht mehr
bei feuerfischen: mach einen großen bogen und dir passiert nichts
am besten schwimmst du in solchen gegenden mit delfin oder lasst den pulsar drausen und kaufst bei nancy pulsar patronen
vielleicht hilft es dir wenn du die gefährlichen tiere katalogiesierst und im aquarium mit ihnen tauchst dort können sie dir nichts tun
wenn du gern titel jagst denk so das dich 100 angriffe einen titel weiterbringen

Antwort #2, 10. August 2010 um 19:01 von endlessoceanfreak

Und denke immer daran: es fließt kein Blut, sondern Du erhälst nur einen kleinen Hieb oder - im Fall der Zitteraale - ein kleinen Stromstoß. Und Du erhälst ihn ja nicht selbst, sondern nur Deine virtuelle Figur und der passiert dadurch rein gar nichts. Im schlimmsten Fall nervt das.

Antwort #3, 10. August 2010 um 19:43 von Lelani

ich finde auch, genau wie die anderen schon gesagt haben, dass das i-wann zur rotine wird. ganz ehrlich, bald denkst du: "okaaay, also langsam wirds lästig..." war z.m. bei mir so ;P ich hatte auch erst angst, besonders vor weißen, aber mittlerweile will ich und werde ich auch wirklich mit ihnen tauchen gehen :) ich wünsch dir glück, aber wünsch du auch mir glück dass ich bei meinem baldigen tauchgang mit dem großen weißen hai nicht draufgehe, okeeejjj ;*

Antwort #4, 10. August 2010 um 21:45 von fishprincess4life

das warnschild ist nich schlimm halte dich einfach (bei wenigen)mit dem pulsar auf. Bei gruppen von wilden tieren brauchste eigentlich auch keinen schiss haben .Kleiner tipp:in der tiefe (weiß nich ob du da schon hinkannst) gibst einen gefährlichen hai bei den zwillingshölen

Antwort #5, 11. August 2010 um 12:46 von gelöschter User

Verstehe das schon, aber außer einem Schreck und einen Strich weniger in der Luftflasche passiert dir nichts!
Tip: Im Cortica Fluß die Phiranias kräftig füttern! Dann lassen sie dich in Ruhe.
Viel Spaß!

Antwort #6, 11. August 2010 um 16:55 von frodo157

OK! Ich bin gerade beim Weddelmeer(?). Hoffentlich passiert da nichts.
Beim Amazonas(oder so) gibt es ja Krokodile/Alligatoren ... Da freue ich mich jetzt schon ... xD

Danke für eure Tipps! ^_^

Antwort #7, 12. August 2010 um 15:10 von gelöschter User

Beim Weddelmeer ist alles gut, aber in der Nordküste Kanadas schwimmt der Grönlandhai, beim Loch des Eisbärs links in der Mitte. :-)
Hals und Beinbruch

Christina

Antwort #8, 13. August 2010 um 01:23 von Spirit20

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Endless Ocean 2

Endless Ocean 2

Endless Ocean 2 spieletipps meint: Der Unterwasserspielplatz ruft: Erforschen, Tiere heilen, Schätze heben, Geheimnisse aufdecken, Riffe bauen, Aquarien einrichten - Taucher, was willst du mehr? Artikel lesen
83
Das sagen kritische Stimmen

Das sagen kritische Stimmen

Der Großteil der Fans ist sich sicher: Monster Hunter - World ist ein gutes Spiel. Doch wie jeder weiß: (...) mehr

Weitere Artikel

Dragon Ball FighterZ bekommt DLC-Verstärkung

Dragon Ball FighterZ bekommt DLC-Verstärkung

Dragon Ball FighterZ bekommt Nachschub! Gleich zwei neue Charaktere werden laut der japanischen Zeitschrift V-Jump (via (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Endless Ocean 2 (Übersicht)