Hihihilfeeeeeeeeee! (Rune Factory Frontier)

1. Ich weiß, die Frage nerven bald aber ich äxte und beile und ich bekomm diese blöden stümpfe net klein! Bitte, welche axt/ beil brauch ich denn da?
2. Und wo is denn mein geschnittes Gras? Hab da geschnitten aber find des nicht mehr. Und wie Fütter ich die dann... Glaub meine Monster verhungern jetz da...
3. Also hab jetz alles befolgt wie man des Tor aufbekommt. Ich habe geträumt und besucht. Tau hat mir von dem Samen erzählt aber des Tor geht nicht auf...

Bitte bitte Hilfe
Danke ihr :-)

Frage gestellt am 11. August 2010 um 20:08 von Omlett

3 Antworten

hast du dich schon mit iris angefreundet? brauchst mindestens ein Herz bei ihr.
Das gemähte Gras ist Monsterfutter. Schau im Menü oder im StallÜbersichtsBuch um zu erfahren wieviel Futtereinheiten du hast. Die Monster kriegen das Futter automatisch, also immer genug parat haben, dann laufen sie dir nicht davon.
Nur die Werkzeuge dienen jeweils ihrem Zweck. Alle anderen Äxte, Hämmer, Beile etc sind Waffen. Werkzeug sind davon die unverkaufbaren und mit DENEN musst du arbeiten und sie immer schön upgraden. Die großen Steine und RiesenBaumstümpfe kriegst du erst nach einigen Werkzeugupgrades kaputt (Silber)

Antwort #1, 11. August 2010 um 20:21 von Terrik

also baumstümpfe bekommst schon mit hackebeil 6mal spezial atake und sie sind kleinholz wen du gemäht hast wanderts automatisch in dein futterlager in der scheune schau dort im buch nach steht lings oben und denk datan nur bis herbst kannst auf der farm grass anbaun das du vorrat für winter hast

Antwort #2, 11. August 2010 um 21:13 von TittaKenshi

du mußt mindestens 10 mal schlagen undzwar mit einer lavel 1 axt.das geht aber etwas schneller wenn du A und B zusammen getrückt hällst.

Antwort #3, 13. August 2010 um 12:48 von lilygirl

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch ist noch nicht mal ein Jahr lang auf dem Markt, überflügelt aber bereits die (...) mehr

Weitere Artikel

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Black: Criterion-Shooter nun Teil von EA Access

Electronic Arts erweitert den Tresor von EA Access. Ab sofort ist der Ego-Shooter Black, der einst für die Xbox un (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)