Kann man später Gewehre bekommen? (Medieval 2)

Hey also spiele Kampange mit Frankreich neulich kam so ein intro wo dieser schreiber erzählt hat das schwarzpulver erfunden wurde
meine frage kann ich meine technologie weiter entwickeln sodass ich später gewhre bekommen kann und wenn ja wie mach ich das bei spanien in historischer kampange geht das ja

und noch eine frage kann ich papst werden und wenn ja wie? über was kann ich bestimmen?

Frage gestellt am 25. August 2010 um 14:18 von NanoMan

11 Antworten

das geht , so knapp an der 100sten runde wird das schießpulver entdeckt und so kann man (wenn du die gebäude entsprechechend hast) gewehrschützen ausbilden.
und jetzt zum Papst . Wenn dein Kardinal bis zum Tod des aktuellen Papstes ,die meisten Frömmlichkeit hat , wirst du Papst ,aber du musst entsprechechend gewählt werden von den anderen Nationen, daher ist es ratsam gute Beziehungen zu den katholischen Länder zu unterhalten.
Hoffe ich konnte dir helfen.
MfG

Antwort #1, 25. August 2010 um 17:02 von Feudalspieler

aber nicht jede nation hat gewehr/heckenschützen

Antwort #2, 26. August 2010 um 11:07 von Erimit

stimmt ,aber spanien schon .

Antwort #3, 26. August 2010 um 16:31 von Feudalspieler

Dieses Video zu Medieval 2 schon gesehen?
stimmt wer gewehre mag sollte spanien nehmen wegen der reiter mit gewehren

Antwort #4, 27. August 2010 um 12:16 von Erimit

welche gebäude sind denn voraussetzung und hat frankreich denn gewehre?

sry aber spiele noch nicht lange

das gehört zwar nicht zu diesem Thema aber hab nebenbei noch ne karriere als hrr gemacht aber meine speermiliz etc haben nur so ne polsterungsrüstung die anderen reiche haben schon metallrüstungen so verliert zb 1 speermmiliz von mir gg armbrustschützen von zb vendedig wie krieg ich die metallrüstungen welches gebäude bracuh ich oder is hrr einfach nur schlecht ?ß

thx im voraus

Antwort #5, 27. August 2010 um 13:55 von NanoMan

ich spiele auch noch nicht lange frankreich hat gewehre generel haben fast alle gewehrschützen aber nicht die heckenschützen oder beritende schützen die namen weiß ich leider nicht aber das wirst du schon bemerken wegen den metallrüstung du hast warschenlich deine städte auf wirtschaft und nicht auf militär wenn du die nämlich auf wirtschaft hast kanns du nur speermiliz und vll auch bogenmiliz mehr aber auch nicht
sehen kanns du es wenn du die bauliste öffnest steht da folgenes als letztes
zum dorf oder so änlich: die gebäude sind für die wirtschaft und nicht für den krieg
zur holzpalisade: du fängst an langsam wirkliche truppen ausbilden also nicht miliz z.B als engländer sergants
achtung! wenn du ne ausgebaute wirtschaft stadt hast und du die zu ne festung machst kanns du weder die spione usw ausbilden und du musst wenn du wieder für die wirtschaft machen willst sind die gebäude alle weg
für rüstungen sind die schmieden da metall rüstung kommen aber erst später ich meine erst kommen kettenhemde
als tipp kann ich nur sagen nimm venedig die spezial einheit ist sehr gut in angriff und perfect in verteidigung meine nummer 1
sry das es so lange gedauert hat und sry wegen der rechtschreiben also klein schreibung
hoffe konnte helfen

Antwort #6, 27. August 2010 um 20:10 von Erimit

ok danke

Antwort #7, 28. August 2010 um 14:00 von NanoMan

no problem sry wegen des schreiben

Antwort #8, 28. August 2010 um 21:38 von Erimit

naja wie Erimit schreibt ,ist es wirklich ratsam die Spanier zu nehmen ,weil sie einfach die beste schießpulver technologie haben.
Ich denke alle christlichen Seiten haben Heckenschützen (bin mir nicht ganz sicher) und jetzt zu den Rüstungen .
Die metallrüstung bekommst du in der Stadt !
Du musst einfach nur ein Rüstungsschmied haben oder etwas höheres . Dann bekommste die metallrüstung.

Antwort #9, 29. August 2010 um 17:15 von Feudalspieler

so hab mir ein paar schützen gekauft muss sagen ich hab mir mehr erhofft ich glaub das wird jetzt eher zum diskusions thema bekommt man was wenn man ne kampange gewinnt sprich man kann neues reich spielen oder ähnliches ?weil sonst hat man ja theoretisch keinen reiz witer zu spielen oder?

und noch was was meint ihr welche seite muss man als erstes auslöschen ich meine die dänen und die engländer die dänen weil sie immer betrügen und die engländer weil sie ne gute position haben

so das ist jetzt erst mal wieder viel gesprächsstoff aber ich finde da gibts viele Sachen die nicht so erkärt sind wie zb einen general rekrutiern (was ich bis jetzt immer noch nicht weiß)

Antwort #10, 30. August 2010 um 14:06 von NanoMan

Generäle bekommst du, in dem du Leute adoptierst, deine Prinzessinnen verheiratest, oder wenn Familienmitglieder volljährig werden.

Um andere Nationen spielen zu können, musst du sie einfach auslöschen. Z.B. Mit den Spaniern sämtliche maurische Städte vernichten, und siehe da, Mauren sind spielbar.

LG

Antwort #11, 03. September 2010 um 12:31 von Makinus

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Medieval 2 - Total War

Medieval 2

Medieval 2 - Total War spieletipps meint: Perfekte Mischung aus Runden- und Echtzeitstrategie im Mittelalter-Szenario. Die riesigen Massenschlachten suchen ihresgleichen, das Balancing ist ausgefeilt. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2: So geht Community-Arbeit

Divinity Original Sin 2 ist nicht nur ein fantastisches Rollenspiel; es ist auch ein gutes Beispiel dafür, wie ein (...) mehr

Weitere Artikel

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Gratis-Wochenende für LawBreakers - oder: Wie Entwickler versuchen, Spiele zu retten

Es ist kein Geheimnis. LawBreakers ist eines dieser Spiele, bei denen die meisten von euch wohl schon vor Veröffen (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Medieval 2 (Übersicht)