Helft mir bitte (Nintendogs Chihuahua)

Wie viele TP brauche ich für das Weltall?
Und wie viel kostet das.
Und stimmt das man die Alien Puppe da nicht einsetzen soll
weil sie den Hunden sonst weh tut.

Danke im Voraus.

Frage gestellt am 27. August 2010 um 08:34 von petronella

14 Antworten

Man braucht 18.000 Trainerpunkte, aber wie viel das kostet weis ich nicht. Und das mit dem Alien stimmt nicht
sonst wäre das auch bei mir passiert ist es aber nicht.

Antwort #1, 27. August 2010 um 11:21 von MeSa

Das Weltall kostet 100.000 €.

Antwort #2, 27. August 2010 um 14:34 von Wolfsdrache

´Danke hab leider erst 15.000Tr und 20.000

Antwort #3, 27. August 2010 um 15:25 von petronella

Daaaaaas ist zu wenig! Ich hab mal alle sachen die ich hatte verkauft und mir von dem Geld hab ich mir eine eigene Dönerbude mit Grill und Waschmaschine gekauft! In die Waschmaschine ist mein Dackel Omi rein gehüpft und ertrunken! Das war aber nicht so schlimm mir das Fleisch eh ausgegangen also hat sich das dann ganz gut bewert und die Moral aus der Geschicht: Döner ohne Hund gibt es nicht!

Antwort #4, 27. August 2010 um 17:16 von FibsMops

Blei beim Thema!
Du wichst immer vom Thema ab.
LG Petronella

Antwort #5, 27. August 2010 um 17:33 von petronella

Wie bekommt man die Alienpuppe und können die Hunde wirklich sterben?

Antwort #6, 28. August 2010 um 13:08 von miiiehre

Das Alien findet man ganz normal beim Gassi gehen. Nein, können sie nicht.

Antwort #7, 28. August 2010 um 13:33 von Wolfsdrache

ja hunde können weglaufen wenn sie lange nicht versorgt wurden und dann entweder heimkommen oder überfahren weden, das steht dann aber da

Antwort #8, 28. August 2010 um 15:34 von LoLa-so-la-la

@ LoLa-so-la-la :
das hunde überfahren werden können, habe ich noch nie gehört
+ glaube ich auch nicht wirklich.
schließlich ist das spiel kindgerecht und was sollen denn dann kleinere kinder denken, wenn das da stehen würde ^^

Antwort #9, 28. August 2010 um 16:07 von gismo_cat

Wenn die Hunde weglaufen, kommen sie immer zurück.

Antwort #10, 28. August 2010 um 16:21 von Wolfsdrache

Und das dauert uach net lange...

@Michi:Geile Geschi...^^

Antwort #11, 03. September 2010 um 13:41 von kaiamerika

aber bei der nicole (schwester von einer freundin)
stand da: dein hund ist weggelaufen und wurde überfahren

oder zumindestens so ähnlich

Antwort #12, 05. September 2010 um 11:15 von LoLa-so-la-la

Und das glaubst du? Das Spiel ist auch für Kinder, da kann man doch keine Tiere überfahren.

Antwort #13, 05. September 2010 um 21:28 von Wolfsdrache

@petronella:
Es kostet 100.000 und du brauchst 18.000 Trainerpunkte.Das mit dem Alien stimmt nicht ;)

@miiiehre:
Du kannst das Alien normal beim Gassi-gehen finden und die Nintendogswelpen können nicht sterben.

@LoLa-so-la-la:
Das mit dem weglaufen stimmt aber überfahren werden geht nicht.
Deine 2 Geschichte:Da steht nur dein Hund ist weggelaufen und das ''und wurde überfahren'' stimmt nicht.
Admin

Antwort #14, 12. September 2010 um 11:14 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Nintendogs - Chihuahua & Friends

Nintendogs Chihuahua

Nintendogs - Chihuahua & Friends spieletipps meint: Eine originelle Hundesimulation im Tamagotchi-Stil. Dazu kommen eine Menge Spielspaß und süße Hundewelpen. Hut ab, Nintendo.
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Pokémon - Ultrasonne und Ultramond: Wer zu früh streamt, den bestraft Nintendo

Seit Freitag, dem 17. November, sind Pokémon - Ultrasonne und Ultramond weltweit erhältlich und haben dem a (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Nintendogs Chihuahua (Übersicht)