Lohnt es sich das Spiel zu kaufen? (Endless Ocean 2)

Hallo, habe ein paar Fragen:
1.Wie lange dauert es Endless Ocean 2 in der Hauptstory durchzuspielen und wie viele Tiere (nur ungefähr) kann man entdecken?
2.Gibt es einen Mehrspielermodus und muss ich mit Nunchuck und Fernbedienung spielen?
3.Könnt ihr bitte die Story kurz erklären.
4.Lohnt es sich?

Frage gestellt am 02. September 2010 um 01:55 von TempleOfTime

3 Antworten

1.Die Hauptstory ist,jenachdem ob man es schnell begreift oder nicht lang oder kurz ist.(Es hängt also von dir ab ob du es begreiifst)Mein Tipp:Schau öfters in Notizbuch.Ansonsten wird dir alles erklärt.

2.Ja es gibt einen Mehrspielermodus.Du musst mit der Fernbedienung spielen.(Steht auch auf der rückseite des Spiels)

3.Im Spiel geht es darum:Oceana hat von ihrm Vater ein Teil der Drachenflöte bekommen.Der Vater ist bei einem Tauchgang leider ums Leben gekommen.Von zeit zu Zeit findest du die zwei anderen teile .Im tiefen loch und in der zahab region.Du triffst die meeresbiologin Hayako und Gary Gary (GG)
Es gibt verschiedene Regionen : Gatama Atoll,Antarktis,Arktis,
...
Auserdem übernimmst du in Japan ein Aquarium.Dort kannst du deine gefundenen Tiere hineinsetztzen.Es gibt auch lägendäre Wale.Die du aber nicht hineinsetzten kannst.Natürlich gibt es noch vieel mehr =)

4.Ja es lohnt sich 100% das spiel zu kaufen!

Antwort #1, 02. September 2010 um 09:28 von Angelica

Danke für die hilfreiche Antwort. Ich denke wegen den sehr guten Kriterien werde ich mir das Spiel demnächst kaufen. Muss nur wegen dem Preis ein gutes Angebot finden oder eines meiner Games wahrscheinlich Prince of Persia verkaufen.

Antwort #2, 03. September 2010 um 00:08 von TempleOfTime

Ich kann nur sagen, dieses Spiel ist absolut sein Geld wert. Es macht unheimlich Spaß, es ist abwechslungsreich und man ist wirklich sehr lange damit beschäftigt. Die Grafik und Handhabung ist auch klasse, ein richtiges Taucherlebnis. Es ist ein prima Spiel zum Entspannen, außer vielleicht man fürchtet sich vor Haien.
Netter Nebeneffekt: Man erkennt plötzlich im wirklichen Leben alle möglichen Fischarten, für mich der Beweis, dass es sehr real gemacht ist.
Wenn du die lange Spielzeit mit dem Preis aufrechnest, ist es sogar ein sehr günstiges Spiel ;)
Ich werde sofort mein Erspartes opfern, wenn es eine Fortsetzung gibt.

Antwort #3, 13. September 2010 um 22:27 von Piratenkatze

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Endless Ocean 2

Endless Ocean 2

Endless Ocean 2 spieletipps meint: Der Unterwasserspielplatz ruft: Erforschen, Tiere heilen, Schätze heben, Geheimnisse aufdecken, Riffe bauen, Aquarien einrichten - Taucher, was willst du mehr? Artikel lesen
83
Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

Maguss: Pokémon Go für Zauberlehrlinge?

"Der Zauberstab sucht sich den Zauberer." In der Welt von Harry Potter mag das so sein. In Maguss könnt ihr selbst (...) mehr

Weitere Artikel

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

Road Redemption: Road Rash erhält einen spirituellen Nachfolger

In den 90-er Jahren noch recht beliebt, ist die "Road Rash"-Videospielreihe von Electronic Arts kurz nach der Jahrtause (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Endless Ocean 2 (Übersicht)