Grafikkarte (Arcania - Gothic 4)

Hallo reicht meine Grafikkarte für das spiel ? hier sind die daten von der Grafikkarte

GeForce 6200 512 MB

Frage gestellt am 04. September 2010 um 13:27 von Stephan888

22 Antworten

Ich will dir keine falschen Hoffnungen machen, aber ich glaube das mach ich jetzt auch nicht^^
Deine Grafikkarte reicht soviel ich weiß auf jeden Fall, ich habe im Arcania Forum das mal nachgelesen, da kann man sich des mal genauer angucken, es ist empfohlen eine 512 MB Grafikkarte zu haben selbst wenn du eine 256 MB Karte hättest sollte es noch gehen, aber warten wir jetzt erst mal zum Release ab, wer weiß was sich in der Zeit noch ändert.

Antwort #1, 04. September 2010 um 14:54 von Chris3369

Ja aber ich bin mir unsicher weil ich habe eine 6200 grafikkarte und das spiel braucht eine 6800 macht das was aus oder läuft dann das spiel nicht ?

Antwort #2, 04. September 2010 um 18:49 von Stephan888

Ist die 6200 nicht eine Onboardgrafikkarte?
Auf jeden Fall ist diese zu schwach ebenso wie die 6800Gt, die nicht einmal für Gothic 3 gereicht hätte, es sei denn, auf niedrigsten Einstellungen. Die Anforderungen wurden auch mittlerweile überarbeitet.



Hier die Anforderungen:

PC Minimum Requirements

* OS: Microsoft® Windows® XP / Vista / Windows 7
* Processor: Intel Dual Core, AMD Athlon Dual Core 3500+
* Memory: 1 GB (Windows® XP), 1.5 GB (Windows® Vista)
* Graphics: GeForce 8600 GTS, Radeon X1900 XTX/2DHT, 256 MB
* DirectX®: DirectX 9.0c or higher
* Hard Drive: 10 GB + 600 MB virtual memory
* Sound: DirectX 8.1 compatible sound card


PC Recommended Requirements

* OS: Microsoft® Windows® XP / Vista / Windows 7
* Processor: Intel Core 2 Duo
* Memory: 3 GB (Windows® XP / Vista)
* Graphics: GeForce 9800, Radeon HD 4800, 512 MB
* DirectX®: DirectX 9.0c or higher
* Hard Drive: 10 GB + 600 MB virtual memory
* Sound: DirectX 8.1 compatible sound card

Die Empfohlenen einstellungen sind schon realer hingegen den minimalen. Aber minimal heißt in diesem fall auch minimal.
Von daher wäre es nicht schlecht, wenn ud uns deine Restdaten auch verraten könntest, damit wir dir weiterhelfen können. Achja und keine Sorge, da passiert schon nichts^^
Du musst nicht, aber kannst, würde dir wahrscheinlich auch weiterhelfen.

Antwort #3, 04. September 2010 um 23:51 von Spielejoker

Okey ich habe einfach mal das aufgeschrieben was bei systemsteuerung und dann system stand falls es falsch ist sorry kenne mich da nich so aus.

System:
Microsoft Windows XP
Home Edition
Version 2002
Service Pack 3

Computer:
Intel(R)
Celeron(R)
CPU 2.80 GHz
3.11 GHz,2.00 GB RAM


Ich hoffe das ich da keinen mist aufgeschrieben habe wenn ja sagt mir bitte wo ich die daten von meinem pc finde.

Antwort #4, 05. September 2010 um 12:35 von Stephan888

Dein Pc scheint schon älter zu sein, um dieses Spiel auf niedrigen Einstellungen wenigstens fließend spielen zu können solltest du zumindest eine Grafikkarte kaufen. Jetzt müsste man nur noch wissen ob dein Mainboard DDR1 oder 2 ist und ob es einen PCIE-Steckplatz für Grafikkarten besitzt, da Agp veraltet ist.

Antwort #5, 05. September 2010 um 21:29 von Spielejoker

ja des würde ich auch empfehlen .. wenn du nicht zuviel ausgeben willst dann würd ich mir die geforc 250 gt (hab ich selber) kaufen die kostet zwischen 80 und 100 € und reicht dir dann ach wieder ne weile ..
viel spaß noh

Antwort #6, 06. September 2010 um 11:56 von madmaxmaster

ok danke für euere antworten

Antwort #7, 06. September 2010 um 12:46 von Stephan888

wiviel ghz hast du jetzt nochmal ? 3.11 oder 2.80 ? sry des hab ich ned verstanden xD
viel spaß noch

Antwort #8, 06. September 2010 um 19:32 von madmaxmaster

ehm 3.11

Antwort #9, 06. September 2010 um 20:29 von Stephan888

Freunde, die Arcania Anforderungen sind um einiges gestiegen, jetzt muss ich meinen PC doch aufrüsten lasen das wird wider Geld kosten.

Das sind die neuen Anforderungen:

PC Minimum Requirements
OS: Windows XP/Vista/7
Processor: Intel Core 2 Duo @ 2.8 GHz / AMD Athlon II x2 @ 2.8 GHz
Memory: 2 GB RAM
Graphics: GeForce 8800 GTX
DirectX®: DirectX 9.0c or higher
Hard Drive: 9 GB Festplattenspeicher
Sound: DirectX 8.1 compatible sound card

PC Recommended Requirements
OS: Windows XP/Vista/7
Processor: Intel Core I7 @ 3 GHz / AMD Phenom II x4 @ 3 GHz
Memory: 4 GB RAM
Graphics: GeForce GTX 295
DirectX®: DirectX 9.0c or higher
Hard Drive: 9 GB Festplattenspeicher
Sound: DirectX 8.1 compatible sound card

Antwort #10, 09. September 2010 um 21:33 von Chris3369

aso okai

ääm okai wenn das wirklich stimt dann wahh binn ich am sack .. mein pc hat nur 2.0 ram .. aber des is komisch seit wann braucht man so viel ram für n pc game ? hmm der rest sieht ja gut aus ! ...
leutze wie kann ich mein ram speziell aufrüsten lassen ? x
viel spaß nochj

Antwort #11, 09. September 2010 um 21:51 von madmaxmaster

Steht auch bei World of Gothic und im Arcania Forum das es gestiegen ist, könnt gerne mal nachgucken wen ihr mir nicht glaubt. Also ich werde heute oder bald in ein Computergescheft gehen und ihn (also mein PC) Komplet aufrüsten lassen. Mein PC is nicht schlecht ich kann Gothic 3 fast ohne ruckler spielen und Götterdämmerung geht auch ganz gut, aber ob er dann noch Arcania Schaft? Ich will die hohe Grafikeinstelung genießen und das lass ich mir nicht durch Geld verhindern!

Antwort #12, 10. September 2010 um 07:32 von Chris3369

das nenn ich einen gothic fan der für arccania seinen pc aufrüsten lässt mach ich glaub ich auch

Antwort #13, 10. September 2010 um 11:41 von Stephan888

Ich habe mir damals für G2 und dann eben auch da dieser PC das ja nicht geschafft hat eben für G3 nenn neuen PC gekauft aber der wird halt auch langsam wie man merkt älter, Gothic ist für mich und vielleicht auch für einige von euch eine zweite Welt, wenn ich egal welches der Gothic spiele auf dem PC starte und das spiele beginne fülle ich mich irgendwie, daheim. Und ich werde alles daran setzen das ich Arcania auch auf der höchsten Grafikeinstellung spielen kann egal wie viel Geld mir das kostet!

Antwort #14, 10. September 2010 um 20:10 von Chris3369

ja ach du Scheise spinnen die mit diesen Vorraussetzungen?

Ich krieg glaub ich ja schon bei den minimal Vorraussetzungen Probleme.

Am besten währs gleich nen guten Gamer Pc zu kaufen dann braucht man wenigstens nichtmehr so bald nachrüsten oder?^^

Antwort #15, 10. September 2010 um 21:07 von gelöschter User

Wenn du 2000€ ausgeben möchtest...
Denn laut den Empfohlenen Einstellungen, würde es so viel kosten (Ein Highendgamer-Pc mit diesen Komponenten)

Antwort #16, 11. September 2010 um 00:18 von Spielejoker

WTF ?
schei** man also ok mininale vorrausetzungen klar backt der das aber schei** man des geht ja garnicht wenn ich des nicht auf ganz hoch spielen kann man ich hba mich so auf arcania gefreut man und wenn ich dess jetzt nich ruckelfrei spielen kann dann werde ich aber richtih sauer maan :-( :-( :-( :-(

P.S. also ich würde zu arlt gehen und da n neuen pc kaufen/ den umrüsten lassen also nicht zu menia markt oder saturn oder so n schei*

viel spaß noch

Antwort #17, 11. September 2010 um 09:53 von madmaxmaster

Meint ihr man sollte doch noch mit dem aufrüsten oder neu kaufen warten bis das Spiel raus kommt?

Antwort #18, 11. September 2010 um 10:29 von Chris3369

Keine Ahnung
Ich glaub ich kaufs mir doch nicht wenn die so übertreiben

@Spielejoker
Ne 2000€ will ich sicher nicht ausgeben.
Ich werde auch nicht mein Notebook aufrüsten lassen.

Hab damit gemeitn wenn man genug Geld hat sollte man sich gleich nen Gamer PC kaufen.
dann hat man wenigstens seine Ruhe

B2T
Ich glaub die machen sich so die Verkaufszahlen kaputt

Weil welcher Normale Mensch hat so nen pc?
und es wird wohl kaum jeder seinen PC aufrüsten lassen.

Also gehen schonmal etliche Käufer weg.

Antwort #19, 11. September 2010 um 12:29 von gelöschter User

ja mit den Käufern hat Saramus recht.

Antwort #20, 11. September 2010 um 14:31 von Chris3369

ja des hat er aber ich würde auch noch warten und wenn dir das spiel so gefällt würde ich es mit trotzdem kaufen und wenn du siehst ja es geh ja also dass es nicht ruckelt oder so und dir reicht es von den grafischen stärken dann würde ich nicht gleich sufrüsten lassen ich meine da würde ich lieber noch n bisschen warten biss dann n spiel raus kommt das noch mehr brucht und ja dann würde ich erst aufrüsten
viel spaß noch

Antwort #21, 11. September 2010 um 15:55 von madmaxmaster

Höchstens Crysis 2 könnte noch höhere Anforderungen stellen, ansonsten kann da ehrlich gesagt von den Systemvoraussetzungen kein Spiel mithalten.
Aber da kommt es dann auch wieder darauf an, ob man auch gerne mal hin und wieder Egoshooter spielt, denn mein Fall ist das gewiss nicht.

Antwort #22, 12. September 2010 um 00:29 von Spielejoker

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Arcania - Gothic 4

Arcania - Gothic 4

Arcania - Gothic 4 spieletipps meint: Wer Gothic nicht kennt, kann mit Arcania zeitweise Spaß haben, alle anderen sollten sich auf eine Enttäuschung einstellen. Artikel lesen
57
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Titan Quest - Ragnarök: Neues Add-On veröffentlicht

Titan Quest - Ragnarök: Neues Add-On veröffentlicht

Obwohl das Rollenspiel Titan Quest inzwischen mehr als elf Jahre auf dem Buckel hat, erschien am 17. November 2017 ein (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Arcania - Gothic 4 (Übersicht)