lehrer folder? (SW Battlefront 2 (2005))

Hallo zusamen.
Ich hatte mir vor 2 Jahren
SWBF2 runtergeladen und
wieder geloescht.Jezt habe
ich das Originale.Aber ich kanns
nich installierern,weil wen ich
die CD einlege ein error kommt.
In den steht das er nicht die
geloeschten daten finden kann.
Ich habe dann den gansen Computer
abgesucht und etwas gefunden.
Es ist ein lehrer folder.
Der zum gedownlodeten spiel
gehoert.Aber den kann ich nicht
loeschen.
BITTE SCHNELLE ANTWORT! :)

Frage gestellt am 05. September 2010 um 11:30 von darkus01

14 Antworten

Also erstens mal:
man löscht keine Spiele, man deinstalliert sie!
da du jetz schon so angefangen hast, musst dus auch so zuende machen, d.h. wenn du schon spiele löschst, dann lösch alles! Und wieso kannst du den ordner nicht löschen? Das Spiel denkt, du hast das Spiel noch drauf (da es nie Deinstalliert wurde) und sucht die dateien und findet sie nicht.
ja wie du das jetz installierst, weiß ich nicht

Antwort #1, 05. September 2010 um 13:31 von Jones96

Jones hat agnz recht, nur hat er es mMn noch etwas untertrieben...

Man löscht NIEMALS - NIEMALS, ja!?! - Programme (auch Spiele)! ! !
Dafür hat JEDES Spiel einen Deinstallationsassistenten, zu finden im Startmenü.



Hoffen wir, dass das sauber über die Bühne geht und man nicht in der Registry rumfuhrwerken muss. Wenn Anfänger ihre Finger in die Registry stechen kann's durchaus mal sein, dass sie was falsches anlangen und sich damit ihr ganzes System zerschießen.

Lade dir das hier runter: http://ul.to/jkhipx
Installier das dorthin, wo der Ordner ist.

Danach kannst du evtl. das Hauptmenü öffnen und das Spiel deinstallieren.


Apropos... wie heißt der Ordner denn, der noch übrig war?

Und... wie lautet die Fehlermeldung eigentlich genau? Wortwörtlich bitte.

Antwort #2, 05. September 2010 um 23:18 von DeltaForce

Rumfuhrwerken ist zur Zeit dein Lieblingswort, oder? xD

Davon abgesehen hab ich mal eine technische Frage:
Ist es nicht in Ordnung, ein Programm zu löschen (statt zu deinstallieren), wenn man wirklich auch alle Dateien erwischt?

Ich persönlich deinstalliere ja, aber rein theoretisch entfernt eine Deinstallation doch nur alle Dateien, oder? Und das ginge doch auch manuell?

Würde mich auf eine sachkundige Antwort freuen :D

Grüße
Nyn

Antwort #3, 06. September 2010 um 10:53 von Nynthell

Dieses Video zu SW Battlefront 2 (2005) schon gesehen?
ich hab mal alle dateinen gelöscht und es hat funktioniert(zugegeben es war ein schrottspiel nicht mit swbf2 zu vergleichen )

Antwort #4, 06. September 2010 um 12:46 von gelöschter User

Nein, das geht nicht. Nicht in Windows zumindest.

Du kannst Windows sozusagen in zwei Hälften teilen: Die Dateien und die Registry.
Die Registry ist eine Registrierungsdatenbank, eine sehr große Datenbank, wo etliche Informationen liegen, die das Betriebssystem zum funktionieren, die aktuelle Konfiguration verschiedenster Dinge usw.

Wenn die Dateien des Spiels vorhanden sind, weiß Windwos noch lange nicht, dass das Spiel auch vorhanden ist. Windwos weiß das erst, wenn die entsprechenden Einträge in der Registry vorhanden sind, die dem System mitteilen, dass das Spiel installiert ist und WO es liegt.
Deswegen darf man nicht einfach die Spieldateien verschieben oder löschen, da die Informationen in der Registry dann nicht mehr stimmen.

Und da der Launcher von BF2 immer in die Registry guckt, um zu ermitteln, ob das Spiel nun installiert ist oder nicht und dementsprechend den Button "Spiel starten" bzw. "Installieren" anzeigt, ist es unvorteilhaft die Dateien zu löschen.
WENN man die Dateien manuell löscht muss man auch die Einträge in der Registry entfernen, was jedoch nicht so einfach ist.

Bei der Deinstallation werden die Dateien gelöscht UND die Registry-Einträge entfernt.


Die ganze Geschichte mit der Registry ist auch ein Grund, den Kritiker von Windows oft als Angriffspunkt verwenden.

Antwort #5, 06. September 2010 um 15:18 von DeltaForce

danke fuer die antworten.
erstens:ich hatte das spiel deinstalliert
und zweitens der ordner heist Star.Wars.Battlefront.2(PC-RIP)+
FreeMultiplayer.

P.S.der ordner ist heute spurlos verschwunden!

Antwort #6, 08. September 2010 um 12:18 von darkus01

Am Anfang hast du gesagt, du hättest es gelöscht. Das ist etwas verwirrend...

Also... wenn du die Disk einlegst, was kommt dann genau? Wie lautet der Fehler exakt?
Kommst du ins Hauptmenü? Wenn ja wie lautet die Beschriftung des ersten Buttons?

Antwort #7, 08. September 2010 um 12:23 von DeltaForce

ich wuerde dir gerne den fehler nenen
aber da steht immer die zeichenkette
uberschreitet die maximal erlaubten
50 zeichen.und nein ,ich komm nicht ins
hauptmenu.

Antwort #8, 08. September 2010 um 21:39 von darkus01

sagen wirs so,der fehler ist:das windows nicht in der
lage ist den ordner...zu finden.

Antwort #9, 09. September 2010 um 09:29 von darkus01

Dann mach halt ein Leerezichen in die Mitte der Zeichenkette...

Antwort #10, 09. September 2010 um 17:15 von DeltaForce

'D:\ DOWNLO~1\ PS2\STARWAR~1.2(P\STARWAR~1\Launch BFIIexe'.

Antwort #11, 09. September 2010 um 20:27 von darkus01

Sag ma... und der Rest der Fehlermeldung?!


Also du hast schon die Original-Version jetzt?


OK...
Bevor man in der Registry rumwurschtelt, versuch erstmal dir einen Registry-Cleaner runterzuladen. CCleaner z.B. Dort auf Registry auf der linken Seite klicken und auf "Nach Fehler suchen". Danach "Fehler beheben!".
http://download.piriform.com/ccsetup235.exe

Nützt das was?

Antwort #12, 09. September 2010 um 22:12 von DeltaForce

danke fuer die antwort hat
aber leider nicht geholfen.
:(

Antwort #13, 10. September 2010 um 09:58 von darkus01

Sag ma... und der Rest der Fehlermeldung?!


Also du hast schon die Original-Version jetzt?

Antwort #14, 18. September 2010 um 16:57 von DeltaForce

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Star Wars Battlefront 2 (2005)

SW Battlefront 2 (2005)

Star Wars Battlefront 2 (2005) spieletipps meint: Hier begeistert vor allem der Multiplayer-Part, Star-Wars-Fans werden die stimmige Atmosphäre lieben. Für Einzelspieler gibt es aber bessere Taktik-Shooter. Artikel lesen
89
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Spiel-Veröffentlichungen in der Kalenderwoche 43

Die Woche ist gekommen. Die Woche, auf die ihr wahrscheinlich schon seit Monaten wartet. Die Woche, in der viel zu viele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

SW Battlefront 2 (2005) (Übersicht)