wie seid ihr vorgegangen um besser zu werden (Super Street Fighter 4)

momentan habe ich sogar bei level einfach probleme alle zu besigen der einzige charakter den ich momentan am besten behersche (was nicht heist das ich es gut behersche) ist ryu und ich spiele es schon jetzt seid drei tagen aber ich bin einfach irgendwie immernoch nicht gut genug vor allem gegen seth habe ich probleme zu bestehen auch auf level leicht also wie seid ihr vorgegangen um besser zu werden? und wie lange hat es bei euch gedauert um einen und mehrere characktere perfekt beherschen zu können? und auch wie lange es gedauert hat bis ihr mit level mittel schwer sehr schwer und ultra schwer keine probleme mehr hattet
und habt ihr einige tipps wie ich besser werden kann? bitte hilfe

Frage gestellt am 05. September 2010 um 19:20 von TheRealGoldenboy

15 Antworten

Ich denke, man wird mit der Zeit automatisch besser, wenn man spielt, und sich informiert (Profis anschauen bei Youtube oder in Foren wie shoryuken,com lesen), wie man denn spielen kann, und was z.B Profis machen.
Ich habe dir mal hier so in etwa aufgeschrieben, wie ich besser wurde, und ich denke, dass das bei jedem Spieler in etwa gleich verläuft:

Also zu aller erst habe ich mich bei den Schwierigkeitsstufen "hochgearbeitet", das ist aber schon lange her, also weiß ich auch nicht mehr wie lange das alles gedauert hat usw.
Natürlich habe ich auch immer brav trial mode gemacht, um meine combo Ausführung zu verbessern.
Dann habe ich angefangen pro replays anzuschauen, früher immer auf lordaboriginesf4 und heute bei smoai auf youtube (kannst ja mal smoai bei youtube suchen, der hat immer das ein oder andere replay da.)
In der Zeit, mittlerweile habe ich dann die KI auf Superschwer besiegt, kamen dann Foren wie das englische shoryuken.com Forum und Eventhubs.com oder hardedge.org als deutsches Forum als Newsquelle ins Spiel.
Auch wenn du auf Shoryuken in einem Charakter Forum erstmal nichts verstehst, hilft es doch einen etwas tieferen Einblick zu erlangen.
Während der ganzen Zeit habe ich dann natürlich online, bevorzugt mit Stammgegner, gespielt, und versucht immer besser zu werden.
Wichtige Schritte wären noch, sich wenn man wirklich gut werden will einen Arcade Stick oder ein Fightpad zu kaufen, und sich Tutorialvideos anzuschauen z.B bei Vesperarcade auf Youtube.
Und mehrere Charaktere beherscht niemand perfekt, auch nicht, wenn man jeden Tag ca. 5 Stunden spielt, aufgrund der Komplexität des Spiels.
Auch wenn man wie ich z.B jede combo kennt, sich in jedem Matchup gut auskennt, und wirklich oft spielt mit einem Charakter, gibt es immer jemanden der besser ist.
Die Spieler bei smoai sind mit ihren jeweiligen Charakteren (jeder Spieler hat meist nur einen Haupt und 1-2 Nebencharaktere, mit denen er oft spielt) zwar schon sehr nahe dran an der Perfektion, aber erreicht hat sie keiner und wird wahrscheinlich auch nie jemand, denn je besser man wird, desto mehr merkt man, wieviel man noch nicht kann.
Achja die KI ist übrigens Strohdoof und lässt sich einfach mit Focus Attacken lvl 3 + Wurf eindecken =P.
Falls du noch Fragen hast, schreib hier rein.

Antwort #1, 05. September 2010 um 23:22 von JohannesKodo

Habe dir eine neue Antwort bei der Sf4 Sektion hochgeladen.

Antwort #2, 06. September 2010 um 15:02 von JohannesKodo

ist der fightpad genau so gut geeignet oder oder könnte auch das den arcade stick nicht ersetzen? und wieviele charaktere beherrscht du eigendlich? ich will im laufe des spiels mit ryu ken chun-li diesen einen super schnellen koch vege akuma und seth gut umgehen können wäre das zu schaffen? und gibt es da auch gute und schöechte charaktere oder sind da alle sehr gut wenn man mit denen kämpfen kann? könnte jetzt jemand der mit ryu sehr erfahren ist jemanden besiegen der mit vega el fuerte oder seth kämpft der ebenso gut damit kämpfer kann? oder kommt es bei JEDEM charakter aud dem spieler an? also kann da jeder charakter jeden besiegen?

Antwort #3, 06. September 2010 um 20:04 von TheRealGoldenboy

Naja gut umgehen wäre sicherlich zu schaffen, ich würde sagen, dass ich mit fast allen chars "gut" umgehen kann.
Und ja, du kannst mit jedem Char jeden schlagen, manche Charaktere haben jedoch gegen andere leichte Vorteile.
Sagat gilt allgeimein im normalen SF4 als stärkster char, kann aber von jedem anderen geschlagen werden, ohne größere Probleme.
Ich habe auch mit Fightpad angefangen, und es ist sehr gut geeignet, allerdings musst du dir überlegen ob du nicht vielleicht direkt nen Stick haben willst.
Aber zum besser werden fande ich auch das FIghtpad sehr gut, allerdings habe ich dann Zeit gebraucht, um mich an den Stick zu gewöhnen.

Antwort #4, 06. September 2010 um 20:12 von JohannesKodo

eine frage noch mus man den stick moden oder kann man auch so damit gut kämpfen? und seth el fuerte und vega sind irre schnell und wenn die richtig loslegen sind die doch schon fast unbesiegbar oder also es müsste doch schwierig sein die packen zu können oder? und stehen irgendwo auch die speziellen stärken der charakter? also ryu zummbeispiel seine stärke liegt im grösstenteil bei der hadoken ken setzt sehr viele kikcs ein der wrestler und abel können sehr gut zupacken und el fuerte und vega sind verdammt schnell also alle scheinen seine stärken zu haben sind die auch auf irgendeiner seite aufgelistet?

Antwort #5, 06. September 2010 um 21:30 von TheRealGoldenboy

http://www.eventhubs.com/guides/2008/jul/08/str...
hier sind die stärken und schwächen aller charas aufgelistet (leider nur in englisch). die schnelligkeit vieler spieler wird teuer erkauft denn die haben eher weak damage,sind schnell gestunt und nehmen selber viel schaden. shoto-charas (ryu,ken,akuma...) haben absolut gesehen die wenigsten schwächen und werden deshalb auch am häufigsten genommen,und genau das ist ihre größte schwäche denn das macht sie berechenbar. meine meißten niederlagen habe ich gegen gegner kassiert die eher selten genommen werden.

Antwort #6, 07. September 2010 um 11:33 von baris1303

Modden verbessert den Stick meiner Meinung nach, es ist aber nicht zwingend notwendig, und kann sowieso nachträglich gemacht werden (relativ einfach, gibt auch tutorial Videos auf Youtube).
Und zu El Fuerte Vega und Seth:
Es sind alles nicht die "stärksten" Chars, Vega und Dan gelten sogar als schwach.
Und Seth hat das wenigste Leben.
Probleme machen sie dir wahrscheinlich, da es mitunter schwierig sein kann gegen sie zu spielen, wenn man die Taktik nicht weiß, und um Schaden zu machen, müssen El fuerte und Vega eh zu dir ;)

Antwort #7, 07. September 2010 um 15:46 von JohannesKodo

Un ps: nehm einfach die Charaktere die dir Spaß machen, alles andere ist nebensächlich.

Antwort #8, 07. September 2010 um 23:37 von JohannesKodo

ist dieser arcade stick zu gebrauchen

http://cgi.ebay.de/Xbox-360-PC-PS3-Fight-Arcade...


viele andere arcade sticks sind ja mehr als hundert euro teuer aber dieser hier ist schin fast sau billig soll ich mir den zulegen oder doch besser einen für 100 eureo kaufen?

Antwort #9, 08. September 2010 um 08:38 von TheRealGoldenboy

Also ich kenne den Arcade Stick nicht, aber könnte sien, dass er nicht modbar ist.
Hast du keine SE-Edition für 50 Euro gefunden?

Antwort #10, 08. September 2010 um 17:11 von JohannesKodo

was ist die se-edition?

Antwort #11, 08. September 2010 um 18:12 von TheRealGoldenboy

Standart Edition:
http://cgi.ebay.de/Street-Fighter-Arcade-Stick-...

Hier gemodet:
http://cgi.ebay.de/PS3-StreetFighter-Arcade-Sti...

Wenn die Gebote so bleiben, wären beide extrem günstig zu haben.

Wenn du 4 Tage warten kannst, würde ich dir empfehlen die 50 Euro auf den zweiten zu bieten, wenn du GLück hats und niemand bietet mehr, hats du nen Schnäppchen gemacht.

Antwort #12, 08. September 2010 um 18:43 von JohannesKodo

aber wie moded man? gibt es ein video auch auf deutsch?

Antwort #13, 08. September 2010 um 19:05 von TheRealGoldenboy

Glaube schon, ich gucke morgen mal und verlink dirs hier.
Man braucht aber nur die Teile+Schraubenzieher, also relativ easy.
Kannst ja aber selbst bei englischen Videos sehen wie mans macht.
Also den neuen Stick schraubt man rein und steckt ihn an, kannst ja Positionen des alten Sticks vergeleichen.
gates kann man praktisch per Hand wechseln.
Davor muss man noch die Platte mit schraubenzieher abmachen.
Und Buttons drückt man halt rein, und schließt sie an (hier ist etwas Kraft von nöten, aber allzuschwer ist es auch nicht.

Antwort #14, 08. September 2010 um 19:48 von JohannesKodo

Habe hier einen vielleicht nützlichen Link:
http://forum.hardedge.org/organisation-and-info...

Antwort #15, 12. September 2010 um 23:24 von JohannesKodo

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Street Fighter 4

Super Street Fighter 4

Super Street Fighter 4 spieletipps meint: Mehr Stages, mehr Kämpfer und noch viele gute Neuerungen mehr. Capcom hat uns das fast perfekte Street Fighter noch perfekter gemacht. Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Dieser eine Moment: Hoffnung für Mass Effect - Andromeda

Es sollte ein Aufbruch in eine neue Galaxie werden, stattdessen war es ein Sturz in eine Singularität. Mass Effect (...) mehr

Weitere Artikel

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

PlayStation Sale: Spiele für unter 10 Euro und Black Friday im Anmarsch

Eventuell kennt ihr das ja: Es ist Wochenende und ihr habt jede Menge Freizeit, aber kein aktuelles Spiel reizt euch so (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Street Fighter 4 (Übersicht)