Barioth? (Monster Hunter 3)

Ich hab ein paar probleme mit barioth .
1. was sollte ich zuerst angreifen z.B. flügel...
2.Welche waffe soll ich nehmen ?

Frage gestellt am 10. September 2010 um 08:49 von GaMerJ1998

8 Antworten

Ich kann dir nur die Waffe raten mit der du am besten bist...
Barioth kenne ich leider nicht sry...

Antwort #1, 10. September 2010 um 09:12 von Dark-King

da du erst barioth machst nehme ih an du hast noch keine feuerwaffe ... vllt den quru hammer oder das quru hackmesser allerdings sind beide ungeeignet der barioth ist schnell und daher schwer mit hammer zu bekämpfen und die schärfe des hackmessers ist nicht gut genug ... am besten du nimmst SuS oder ein LS ... in deinem fall wären azi dahaka (gobul SuS) oder himmelsdonner (Lagia LS) gut ... an deiner stelle würde ich aber das SuS nehmen da er sehr viel rumspringt und u noch nicht die ausweichen fähigkeit hast deshalb eben ne waffe mit schild ... wenn du ihn dann besiegt hast mach dir am besten erst die rüstung die hat ausweichen +2 und dann schaffst du ihn vllt sogar mit hammer alleine

Antwort #2, 10. September 2010 um 09:42 von Legendhunter

ich hab nur die donner.. LS ( auso das erste ls von lagi) geht das auch ?

Antwort #3, 10. September 2010 um 09:43 von GaMerJ1998

Dieses Video zu Monster Hunter 3 schon gesehen?
Ja. Donner ist seine 2. Schwäche (neben Feuer).
Du solltest erst beide <flügel kapput machen. Wenn die kaupput sind springt er nich mehr so viel und rutscht manchmal ab.

Antwort #4, 10. September 2010 um 10:17 von Monsterkillnistoll

er rutscht immer ab auser wenn er wutend ist und mach besser flugel schrott dan scheif ab hacken dann bernstein hauser zersplittern

Antwort #5, 10. September 2010 um 10:16 von rathalos_Xtrem

ey woah :D
ich hatte beim barioth ne komplette lagi rüstung und den roten knüppel. der ist eigentlich recht einfach, man darf nur nicht so aggro sein und immer nur draufhauen, lieber mal so 2 schläge machen und dann wegrennen...

Antwort #6, 10. September 2010 um 14:48 von RUWarrior

also ich habe als erstes den Ratalos gemacht und danach das langschwert Wyernkling Feuer bekommen

Antwort #7, 11. September 2010 um 09:20 von F_s_Ike

ihr habt keine ahnung tut mir leid ... der rutscht nich ab wenn man im die flügel zerstört ... wenn du den ersten zerstörst dann zuckt er zurück wenn du den zweiten zwerstörst fliegt er hin und bleibt vllt 4 sekunden liegen ... mach erst den schweif ab dann haben seine angriffe nichtmehr diese grosse reichweite und du wirst nich nochmal getroffen nachdem du schon ausgewichen bist es nervt mich ziemlich wenn man danach noch vom schweif gestossen wird ... danach die beine oder den kopf wie du möchtest wie schon gesagt die zeit die nach dem fügelzerstören liegen bleibt is nich viel aber du hast en paar sekunden in denen du ungehindert den kopf angreifen kannst

Antwort #8, 11. September 2010 um 15:30 von Legendhunter

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Monster Hunter Tri

Monster Hunter 3

Monster Hunter Tri spieletipps meint: Die süchtig machende Kult-Dinohatz bietet einiges Neues, viel Kampferprobtes und eine tolle Grafik. Achtung: Zeitfresser-Alarm! Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch: Wie konnte das bloß passieren?

Nintendo Switch ist noch nicht mal ein Jahr lang auf dem Markt, überflügelt aber bereits die (...) mehr

Weitere Artikel

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Two Point Hospital: Neues Spiel der "Black & White"-Macher

Sega gab heut offiziell bekannt, dass das von den Two Point Studios in Arbeit befindliche Two Point Hospital Ende 2018 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Monster Hunter 3 (Übersicht)