Wie schaff ich diese verdammte Mission? (GT 4)

Hi, ich habe ein gaaaaaanz schweres Problem, ich kann die letzte Fahrmission nicht zu Ende bringen. Erst muss man ca. 2 Minuten warten und dann hab ich mal 'ne perfekte Runde, doch ich schaff es einfach nich. :'( Bitte hilft mir! Und antwortet schnell, wie ich diese vermaledeite Mission schaffe!

Frage gestellt am 20. September 2010 um 18:32 von Dennis_The_ZZZ

6 Antworten

Jaja, der SLR McLaren ist ein ziemlich schwerer Panzer. Wie nahe kommst du denn an den alten 300 SL heran? Kannst du ihn schon sehen, bevor er die letzte Kurve vor der Ziellinie nimmt? Wenn ja, hier ein Rat, der zwar nicht die feine englische Art ist, aber funktioniert:
Die letzten Schlängelkurven vor der Boxeneinfahrt geradeaus abschneiden und den Flügeltürer von der Strecke schießen. Bis der dann wieder zurück auf der Straße ist, bist du im Ziel.
Wie gesagt, ist nicht sehr elegant, aber effektiv.

Gruß nytefly

Antwort #1, 20. September 2010 um 21:28 von nytefly

Dein Tipp hat zum Teil geholfen, na ja, nur 3 Sekunden weniger Rückstand zum 300 SL. Früher hatte ich 7-8 s, doch jetzt 4-5 s.

Antwort #2, 21. September 2010 um 14:06 von Dennis_The_ZZZ

Dann gibt es nur eine Devise: Ab in den Arcade- oder den Freie Fahrt-Modus und Runden knüppeln bis die Finger bluten. So kriegst du schnell bessere Rundenzeiten hin, und dann klappts auch mit der Fahrmission.

Gruß nytefly

Antwort #3, 21. September 2010 um 14:42 von nytefly

Dieses Video zu GT 4 schon gesehen?
Och ne... Aber da bleiben noch zwei Fragen:
1. Im Arcade-Modus oder in der Freien Fahrt hab ich weder den Mercedes Mc Claren noch die Möglichkeit 2 Minuten länger zu warten? Und...
2. Warum sollte ich die besch***enste Karre der Welt kaufen, mit Dreckskurvenlage und -beschleunigung wenn sie über 600.000 Cr. kosten soll?

Antwort #4, 21. September 2010 um 15:42 von Dennis_The_ZZZ

Die meisten Fahrzeuge (bis auf einen Grundstock) sind erst dann im Arcade-Mode verfügbar, wenn du sie im GT-Mode erworben hast. Von daher, lege die betreffende Mission erst mal auf Eis, und spiele noch etwas weiter. Irgendwann hast du sowieso so viel Kohle, daß du dir kaufen kannst, was du willst, ohne auf die Kasse achten zu müssen. Dann kaufst du dir den SLR McLaren, der - wenn du ihn nicht mehr zum Üben brauchst- voll getunt (und gewichtserleichtert) schon eine Menge Fez bringt. So habe ich es zumindest gemacht. Eine andere Idee habe ich dazu leider auch nicht.
Zum anderen Punkt: Du brauchst doch auch keine 2 Minuten zu warten, um deine Runden zu trainieren. Ganz einfach: Mache die Fahrmission nochmal und schaue dir das Ergebnis an (Tabelle nach dem Rennen). Nun hast du die Zeit des 300 SL und brauchst nur noch die Wartezeit davon abzuziehen. Jetzt weißt du die Rundenzeit, an die du in etwa herankommen mußt.
Ist nur ein wenig Mathe. :)

Gruß nytefly

Antwort #5, 21. September 2010 um 21:53 von nytefly

Ich hab's aber trotzdem so geschafft :). Ich musste den 300 SL nicht mal anfassen. ;) Vielen Dank, nytefly! Jetzt mach ich die Straßen mit dem Nissan R89C Race Car unsicher...

Antwort #6, 22. September 2010 um 10:17 von Dennis_The_ZZZ

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Gran Turismo 4

GT 4

Gran Turismo 4 spieletipps meint: Geniale Renn-Simulation mit der realistischsten Grafik, die eine Playstation 2 jemals von sich gab.
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

One Piece - World Seeker: Neues "Open World"-Spiel zur Anime-Serie?

One Piece - World Seeker: Neues "Open World"-Spiel zur Anime-Serie?

Zur Feier des 20-jährigen Geburtstages von One Piece kündigt Publisher Bandai Namco ein brandneues Spiel um R (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GT 4 (Übersicht)