Pferd oder Munition? (RDR)

Ich habe jetzt ca. 1600$ und wollte wissen ob ich mir jetz ein teures Pferd (1500$) oder viel Munition kaufen sollte.
Bitte nennt mir pros und cons für beides.
Thx im vorraus.

Frage gestellt am 21. September 2010 um 06:31 von J-e-f-fH-a-r-d-y

4 Antworten

Wenn du noch so ziemlich am Anfang bist, dann sammel die Munition von gegnern und Kisten.
An Kisten kannst du notfalls eine Weile stehen bleiben, die klappen immer wieder auf... später wenn man Spezialwaffen hat, kann es interessant sein Munition zu kaufen, aber nicht im mersten Spielabschnitt.

Von den Pferden habe ich nur die drei gekauft, die man auch für die Trophäe fangen muss, also KentuckySaddler, Ungarisches Halbblut und American-Bread (oder so ähnlich)... ich meine aber, die kosten nur 750$.

Kann es sein, dass du wie eine Wildsau gewütet hast und deine Ehre negativ ist? Dann zahlt man nämlich mehr, bei hoher Ehre sinken die Preise.

Antwort #1, 21. September 2010 um 08:09 von TREX_PS3

meine ehre und mein ruhm sind hoch aber ich hab als ich das letzte mal im shop war 1500$ für ein pferd zahlen sollen

Antwort #2, 21. September 2010 um 08:31 von J-e-f-fH-a-r-d-y

hmmm,... naja, egal.
Letztendlich musst du selber entscheiden, was du willst. Evtl. eine neue/bessere Waffe wäre auch nicht schlecht und die Häuser in der Gegend.
Wenn du dich viel mit den Herausforderungen beschäftigst, sind diese Überlebenskarten, Weltkarten, Köder und so weiter auch keine schlechte Investition.
Viel Geld für Pferde würde ich nicht ausgeben, kauf den Saddler und gut, den kannst du dann nach dem Ableben vom gaul wieder mit der Karte rufen.

Antwort #3, 21. September 2010 um 09:12 von TREX_PS3

Dieses Video zu RDR schon gesehen?
du musst einen bestimmten ehrenrang erreichen damit die preise reduziert werden. In Thieves Landing sind die preise für ehrliche leute hoch und für banditen niedrig anders als bei den anderen läden.

Antwort #4, 21. September 2010 um 16:44 von gelöschter User

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Red Dead Redemption

RDR

Red Dead Redemption spieletipps meint: Ein genialer Open-World-Western mit herrlichen Charakteren und einer überragenden Technik. Fehler oder Patzer? Gibt's nicht, Rockstar hat hier Hand angelegt! Artikel lesen
Spieletipps-Award93
Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Need for Speed - Payback: Das sagt die Community zum neuen Teil

Zahltag bei Electronic Arts. Mit Need for Speed - Payback will der Publisher die Marke in neuem Glanz erstrahlen lassen. (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Overwatch: So hat Blizzard Sony ein wenig hinters Licht geführt

Hinter den Kulissen der Spieleentwicklung läuft nicht immer alles rund und die meisten Geschichten bleiben aus gut (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

RDR (Übersicht)