Esper-Power (FF 12)

Welche Espern erfodern eine besondere Vorraussetzung für die Ausführung ihrer Mysth-Technik? Aus Tests habe ich geschlossen, dass Ultima und Hashmallim ganz sicher von solchen Konditionen abhängen.
Die Häufigsten sind jene der Gattung: "Kurz vor dem Tod" , "Nahe dem Entlassen."

Des Weitere möchte ich fragen, ob man Espern auch sinnvoll einsetzen kann, denn in einem Kampf mit einem seriösen Gegner sind sie blosse 1-3 Balkenverschwendung.
SInd sie wie in FF3 nutzlos oder haben sie solch mächtige Rollen wie in FF4/FF10/Crisis Core?

Und noch als Bonus:
Dämonenfürst, ich muss das Subterran erhellen.
Rein mathematisch gesehen bräuchte ich zwischen 200 und 500 besiegten Gegnern, ist dies korrekt?

mfg

Frage gestellt am 22. September 2010 um 20:50 von Schicksal

3 Antworten

1. http://postpartum.forumieren.de/final-fantasy-1...

2. Meist nicht sinnvoll. Nur bei speziellen Taktiken.
Meinst du FF3 oder FF13?

3. Ja, eher in Richtung 500...

Antwort #1, 22. September 2010 um 21:26 von postpartum

FF3 meinte ich ,eines der geilsten von allen :)

500 Gegner...na prost mahlzeit -.-

2-3 Stunden?

Antwort #2, 22. September 2010 um 22:16 von Schicksal

Naja, könnte schneller gehen...

Antwort #3, 23. September 2010 um 07:30 von postpartum

Dieses Video zu FF 12 schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Final Fantasy 12

FF 12

Final Fantasy 12
Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Fast 20 Jahre ist Sonys legendäre Rennserie bereits alt. Gefühlt genauso lang war die Wartezeit auf die (...) mehr

Weitere Artikel

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

Loot für die Welt 4: LeFloid und Freunde streamen für den guten Zweck

In diesem Jahr findet nicht nur die dritte Ausgabe des Charity-Livestreams Friendly Fire 3, sondern auch die vierte Aus (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 12 (Übersicht)