Wo ist der grüne Schalterpalast und wie komme ich dahin? (Super Mario 64)

Hallo!

Leider finde ich den Eingang zum grünen Schalterpalast nicht!Kann mir jemand sagen wie ich dahinkomme, oder wo der ist?
Ausserdem noch:
Muss ich wenn ich Luigi in Big Boos Festung retten will, erst mal einen Stern in dieser Welt haben, oder Nicht?
Vielen Dank für Eure Antworten!

Frage gestellt am 04. Oktober 2010 um 13:40 von Koalabaer70

4 Antworten

hi koalabaer70
ich weis zwar jetzt nicht was du mit dem "grünen Schalterpalast meinst, aber ich denke mal, das die ?-Schater weld gemeint ist.
die erreichst du, wie schon in der letzten frage beantwortet in der eingangshalle, indem du mit x zur lichtquelle soomst. wenn die weld nicht gemeint ist sag das bitte und beschreibe es einwenig, vllt kann ich dir dan helfen;)

und meiner meinung nach nein, obwohl die treppe ins obergeschoss erst auf geht wenn du den stern hast kannst du auch mit einem dreiersprung ins obere stokwerk hinaufkommen, was allerdings nicht umbedingt so leicht ist, trotzdem ist es machbar;)

hoffe das ich dir helfenkonnte loNAMEksy ;)

Antwort #1, 04. Oktober 2010 um 14:34 von loNAMEksy

Also: die Fragezeichen Blöcke haben doch alle unterschiedliche Farben. Rot, Blau und Grün. Den roten Schalterpalast habe ich ja gefunden, dank deiner Hilfe ( Eingangshalle) Aber wo finde ich die anderen? Hoffe ich habe es so besser formuliert

Antwort #2, 04. Oktober 2010 um 15:12 von Koalabaer70

Salut Koalabaer,
auf ins Flügelkappenlevel. Nachdem du 14 Powersterne hast gehe mit Mario in die Eingangshalle. Es muß Mario sein weil er als einziger der Charaktere fliegen kann. In der Eingangshalle siehst Du eine gelbe Sonne auf dem Boden. Auf dieser leuchtet von oben ein Licht herab. Stelle Dich nun auf die gelbe Sonne und blicke nach oben. Dazu mußt Du den X-Knopf drücken. Du wechselst so die Kameraeinstellung und blickst nach oben. Wenn Du das getan hast mußt Du nur noch das Steuerkreuz nach unten drücken. Dann wirst Du automatisch ins Flügelkappenlevel gesogen.
Hier gilt es nun zwei Dinge zu erledigen.
1. Den roten Schalter in der Mitte des Levels zu betätigen. Fliege mit Mario einfach auf die Plattform in der Mitte des Levels und mach eine Stampfattacke (Marioarschbombe) auf den Schalter. Sodann werden alle unsichtbaren Blöcke in den 15 Kursen solide und Du kannst sie fortan nutzen.
2. Es gibt 8 rote Münzen in diesem Level. Um diese zu bekommen beachte folgendes: Gleich zu Beginn, also nachdem Du ins Level gesogen worden bist, drücke das Steuerkreuz etwas nach unten. Sorge dafür das Du gleich zu Anfang keine Höhe verlierst, deshalb das Steuerkreuz etwas nach unten drücken. Ansonsten kannst Du die roten Münzen nicht bekommen. Fliege sogleich nach rechts und folge der gelben Münzspur. In einer Art Spiralflug um den Turm bekommst Du so die roten Münzen. Der Powerstern erscheint dann auf dem Turm.
Wenn Du noch Fragen oder Probleme hast schreibe bitte zurück.
Ich wünsche Dir noch viel Spaß beim spielen.
Au revoir, Uwe

Antwort #3, 04. Oktober 2010 um 15:43 von uweudoriedel

Dieses Video zu Super Mario 64 schon gesehen?
Salut Koalabaer,
nun im Einzelnen:
Es gibt keinen grünen Schalterpalast.
Im obigen 1.Post von mir wird alles erklärt.
Der Schalter im Flügelkappenlevel läßt ALLE unsichtbaren Blöcke solide werden.
Die Farben stehen nur für die unterschiedlichen Charaktere im Spiel: Rot für Mario usw., sie sind eigentlich irrelevant.
Zu Big Boos Burg:
Du benötigst nicht den 1.Stern um Luigi zu befreien. Ein gekonnter Dreisprung bringt Dich auch auf die 2.Etage.
Stelle Dich dazu nahe der Eingangstür und vollführe einen Dreisprung. Allerdings: Du musst um das Spiel zu komplementieren sowieso den 1.Stern holen. Darum ist die Frage eigentlich redundant. Aber es geht Dir ja nur ums Prinzip. So bin ich auch häufig (ich bin ein kleiner Theoretiker!)
Bei weiteren Fragen melde Dich bitte.
Wünsche Dir noch einen schönen Tag.
Beste Grüße, Uwe

Antwort #4, 04. Oktober 2010 um 15:52 von uweudoriedel

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Super Mario 64 DS

Super Mario 64

Super Mario 64 DS spieletipps meint: Eine gelungene N64-Portierung, die im Level-Design, mit Spielwitz, mit Charme und der guten Stylus-Einsetzung überzeugt.
Spieletipps-Award89
Kingdom Come - Deliverance angespielt: Dieses Rollenspiel kann die Branche verändern

Kingdom Come - Deliverance angespielt: Dieses Rollenspiel kann die Branche verändern

Zwei Monate ist es noch hin, dann könnte mit Kingdom Come - Deliverance ein mittelalterliches Rollenspiel (...) mehr

Weitere Artikel

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

"Monster Hunter World"-Beta wird wiederholt

Die erste Beta ist noch nicht lange vorbei. Die Reaktionen der User sogar größtenteils positiv. Nun hat Capco (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Super Mario 64 (Übersicht)