Spieler entwickeln sich nicht! (Fifa 11)

Ich spiele in Fifa 11 als Manager bei Zenit St. Petersburg, hab gerade meine erste Saison als Double Sieger abgeschlossen, freue mich darauf das z.B. mein Stürmer Neymar ( hat 21 Tore geschossen ) sich jetzt bestimmt um 4-5 Punkte verbessert, und was ist? NICHTS! Weder er noch irgendein anderer Spieler haben sich verbessert, auch bei den anderen teams nicht. Was mach ich falsch? Wenn das jetzt immer so ist, dann ist Fifa 11 doch offline totaler Schrott, ein Managermodus ohne Talente die sich entwickeln, ist wie Weihnachten ohne Geschenke...

Frage gestellt am 08. Oktober 2010 um 19:44 von TheBlackCat

9 Antworten

die entwickeln sich nicht von saison zu saison sondern du kriegst ne nachricht wo drin steht das der spieler sich um +1 entwickelt hat wenn sie natürlich gut gespielt haben und auf denn richtigen positionen spielen

Antwort #1, 08. Oktober 2010 um 21:18 von Nuernbergfan

Vorallem keine Partien simulieren, sondern einfach Spielen.

Bei mir FC Basel (Schweiz):

3x guter Spieler (+1)
1x schlechter Spieler (-1)

und das ganze nach 9 Spielen

Antwort #2, 08. Oktober 2010 um 22:59 von SmokeWeed

Aber wenn mein 18 Jähriger Stürmer Neymar 21 Tore in der Liga und 8 im Pokal schießt, im Finale einen Hattrick, und ich kriege in der gesamten Saison keine Nachricht von wegen "Guter Spieler" oder so etwas. Das ist doch alles absoluter Schwachsinn, EA kriegt es nicht mal auf die Reihe, Dinge die gut waren auch so zu lassen wie sie waren.

Antwort #3, 09. Oktober 2010 um 11:04 von TheBlackCat

Die Haben es verbessert,sehr sogar.Früher hat man aus einem 80 einen 96er gemacht ,also ges.
Total langweilig,jettzt ist es realistischer und warum es bei dir nicht klappt weiß ich nicht,spielste auf amaateur?

Antwort #4, 09. Oktober 2010 um 12:42 von VflPittbull

Ich spiel auf Profi!

Antwort #5, 09. Oktober 2010 um 13:47 von TheBlackCat

Das ist die schlechteste Neuerung die Fifa je hatte...

Antwort #6, 09. Oktober 2010 um 19:42 von TheBlackCat

Naja, nach 1ner Sassion sollte man einfach ma auf Weltklasse oder Legende schalten, is auch viel spannender wenn ma die Liga nicht mit 20 Pointz abstand gewinnt.

Obwohls auch auf Weltklasse extrem einfach is...

Antwort #7, 10. Oktober 2010 um 18:06 von SmokeWeed

Ich kann mir nicht vorstellen, dass sich die Spieler dadurch besser entwickeln. Ich hab jetzt mal eine neue karriere als Spielertrainer angefangen bei Bayern, um im nebenbei noch meinen Virtual Pro zu trainieren und werde jetzt jedes einzelne Spiel selbst machen. Mal sehen, obs dann was wird...

Antwort #8, 11. Oktober 2010 um 19:22 von TheBlackCat

also bei mir entwickeln sich die spieler auch weiter! finde auch das es dieses jahr viel realistischer ist das die sich nicht so übertrieben entwickeln. ob es am schwierigkeitsgrad liegt wage ich zu bezweifeln ich spiele auf legende da gehts.

Antwort #9, 12. Oktober 2010 um 15:20 von Basti_1991

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Fifa 11

Fifa 11

Fifa 11 spieletipps meint: Kompakter Lizenzkick, der aber spielerisch wie technisch FIFA 10 gleicht - für PC-Spieler dennoch ein Quantensprung. Artikel lesen
Spieletipps-Award86
Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis, Okkultismus und Verschwörungstheorien in Videospielen

Nazis und Okkultismus. In Adventure-Spielen wie Indiana Jones and the Fate of Atlantis und Lost Horizon spielen beide (...) mehr

Weitere Artikel

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Rockstar Games startet Black Friday Sale

Im Zuge des Black Friday hat das Entwicklerstudio Rockstar Games den Thanksgiving Weekend Sale gestartet und damit dutz (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Fifa 11 (Übersicht)