Einige Fragen zu den Erntewichteln (Harvest Moon - Mineral Town)

hi. Vorweg schonmal Sorry, dass ich in den letzten tagen mit so vielen fragen "nerve".
hab bisher leider in den tipps nirgends konkrete antworten auf die folgenden erntewichtel-fragen gefunden (oder übersehen? ...)

erstens: wenn ich nem wichtel sage, dass er sich um meine tiere kümmern soll. sind die tiere dann "weniger glücklich"? bzw. sind sie glücklicher, wenn ichs selbst mache?

zweitens: hab jetzt 8 hühner, 2 kühe und 1 schaf. nachdem ich 2-3 mal das tiere-füttern-spiel gespielt hab, hat er alle gefüttert, eier aufgesammelt, und kuh gemolken.
muss ich dann überhaupt noch das futter-spiel weiter spielen?

drittens: durchs spielen werden sie ja in der jeweiligen "disziplin" besser. steigern sich die Fähigkeiten auch durchs arbeiten?

viertens: wenn ich ein großes feld habe, macht es dann sinn, mehrere wichtel (so 3 oder so?) zum gießen/ernten zu schicken?

außerdem: könnt ihr mir vllt noch ein paar allgemeine tipps zu den wichteln geben?

Frage gestellt am 10. Oktober 2010 um 12:41 von MiKE1989

3 Antworten

also:
zu 1.: ich glaube, sie sind genauso glücklich, wie wenn du dich um sie kümmerst. außerdem würde ich sagen, ist er zuverlässiger (zumindest ist es bei mir so, ich würde jeden 2. tag vergessen zu füttern ;-) ) du musst nur aufpassen, dass du dich um die tiere kümmerst, wenn er nicht kommt und ihn dann gleich wieder zum arbeiten "verdonnern".

zu 2.: naja, nicht unbedingt. durchs spiel kann er halt schneller arbeiten (schläft nicht so viel, erledigt zuerst seine arbeit, dann macht er mist). es ist also dir überlassen, wie schnell er fertig sein soll. ich glaube, er würde aber auch alle tiere schaffen, wenn man nicht mit ihm spielt

zu 3.: ja, durchs arbeiten verbessert er sich schneller, als wenn du nur mit ihm spielst

zu 4.: ja, es macht sinn. ich zb. habe 4 wichtel zum gießen, 2 zum ernten und einen für die tiere. so habe ich nichts auf dem feld zu tun und kann mich mehr um das sammeln/mädchenerobern/etc kümmern.

Ein Tipp: stelle nicht alle am gleichen tag an, weil du sonst jede woche einmal alles auf deiner farm erledigen musst und du dann keine zeit für andere dinge hast (vor allem beim gießen und ernten nervig).

so, ich hoffe, ich konnte alle fragen zu deiner zufriedenheit beantworten

lg

Antwort #1, 11. Oktober 2010 um 14:00 von Donald_Duck

nochmal zu 1 ...
das würde ja bedeuten, dass er die kühe nicht nur füttert und melkt ...
sondern auch mit ihnen redet und sie bürstet.
ja?
denn sonst werden sie ja nie "richtig glücklich" ...

Antwort #2, 12. Oktober 2010 um 17:02 von MiKE1989

also, reden musst du selbst mit ihnen, beim bürsten bin ihc mir nicht sicher (hab schon länger nicht mehr gespielt), aber das lässt sich ja ganz leicht rausfinden.

du musst nur aufpassen, wenn du maschinen hast, um zb eier zu majo zu machen. die wichtel tun sie nicht in die maschine, sondern versenden die eier einfach so

Antwort #3, 14. Oktober 2010 um 14:50 von Donald_Duck

Dieses Video zu Harvest Moon - Mineral Town schon gesehen?

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Harvest Moon - Friends of Mineral Town

Harvest Moon - Mineral Town

Harvest Moon - Friends of Mineral Town
Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Spiele, die euch mit harten Tatsachen konfrontieren

Ob Battlefield 1 oder Call of Duty – WW2: Orientieren sich Spiele an bitterer Realität, dann meist nur, um (...) mehr

Weitere Artikel

Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Skate 4 zeigt wieder ein Lebenzeichen

Wird der Traum von Skate 4 vielleicht doch noch wahr? Ein schwedischer Händler macht laut der Seite Gamerant den (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Harvest Moon - Mineral Town (Übersicht)