Deck für den Turbo Dark Schatten (Yu-Gi-Oh 5D's WC 2010)

Könnt ihr mir ein deck auflisten damit ich den zu 75% oder mehr besiege und damit ich raging Battle freischalten kann

Frage gestellt am 11. Oktober 2010 um 23:10 von Priester_Jesse

5 Antworten

ich setze auf ein Synchro-Deck (Schwarzflügel-Monster + Sternstaubdrache, etc) + 4 sterne 1900er.
Im turbo Deck hab ich kaum Zauberkarten, nur einzelne wie Raigeki, mit denen man zu schluss durch die turbowelt Schaden anrichten kann.

speziell in "match/Reihen-Kämpfe habe ich auch flinker momonga 3x im deck: 1. für life points, 2. für synchros

Fallenkarten hab ich fast nur zerstörungskarten: Sakuretsu Rüstung, Dimensionsgefängenis, Spiegelkraft, ... etc

Ich hoffe ich konnte helfen
MfG Wolverine

Antwort #1, 11. Oktober 2010 um 23:28 von tobimanu

bau dir ein deck auf nach finsterer simorgh falls du den hast. wenn du den auf den feld hast haste schon quasi gewonnen. der verhindert, dass dein gegner fallenkarten setzen kann oder verteidigung spielen kann. weiterhin eine gute monsterkarte ist brecher, magischer krieger. zerstört eine falle und hat 1600 atk oder zerstört nichts und hat 1900 atk. fallenkarten wie bodenlose fallgrube, spiegelkraft, dimesionsgefängnis sind eigentlich pflicht. auf sakuretsu rüstung kann man verzichten. eisenschrott-vogelscheuche ist auch sehr praktisch oder speedbooster. bei den tempozaubern eignen sich karten wie raigeki gar nicht, weil sie einfach zu teuer sind. benutze lieber karten wie schrumpfen oder feuer des jüngsten gerichts oder auch extraschub, um dann schaden an deinen gegner mit hilfe von tempowelt 2 anzurichten. speedblocker + speedbooster ist auch eine schöne combo. synchro monster wie eigentlich bekannt sternenstaubdrachen, schwarzer rosendrache, brionac, goyowächter, catastor usw. keine fusionskarten benutzen!

Antwort #2, 13. Oktober 2010 um 01:16 von Yugioh17

hm hab mich geirrt wollte eigentlich den mit den normalen karten beim reaktor nochmal versuchen hab gestern selber noch einmal gespielt nd mit einen Exodia Deck bis zu Roman ich hatte noch 1400 life point er hatte Uru und dann zieht er Erdgebundener Wirbelwind und gewinnt

Antwort #3, 13. Oktober 2010 um 12:30 von Priester_Jesse

das mit raigeki... mit richtigen boosts magics kannst du die schnell und effizient benutzen, und auf synchros würde ich auch mehr setzen, inzwischen spiel ich aber mit Gladiatorenungeheuern (erst richtig geil mit allen monstern) + Empfänge rmonster mit 4 sternen, die Fusionsmonster der Gladiatoren: Heraklinos und Gyzarus ham so geile effekte und rulen brutal.
und man hat fast immer ein monster, so kann man in notsituationen Immer sternstaubdrache oder erzunterwelter oder so rufen...

Yugio17, vllt können wir ja mal gegeneinander spielen

MfG wolverine

Antwort #4, 13. Oktober 2010 um 14:36 von tobimanu

naja, bevor ich raigeki einsetze für 12 tempozauber, investiere ich die lieber in tempowelt 2 und verpasse den gegner 2400 schaden, was auch nicht schlecht ist. außerdem sind die decks von denen auch nicht gerade stark.

mit dem gegeneinander spielen wird sehr schwer, da ich 5 tage die woche a 9 stunden arbeiten muss und die restliche zeit in mein yugioh wiki stecke, was auch haufenarbeit ist, wie du dir vorstellen kannst. haste denn wifi? leider gehen keine turboduelle über wifi, nur normale.

Antwort #5, 14. Oktober 2010 um 01:33 von Yugioh17

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2010

Yu-Gi-Oh 5D's WC 2010

Yu-Gi-Oh! 5D's World Championship 2010
Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex: Revolutionär unrevolutionär

Elex ist keine Abkehr von alten Tugenden und Sünden. Elex ist keine Revolution. Elex ist sperrig und kaum intuitiv (...) mehr

Weitere Artikel

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

EA: Ehemaliger Bioware-Mitarbeiter redet über die Strategie des Unternehmens

Auch Vollpreis-Spiele setzen in letzter Zeit vermehrt auf die Einbindung von Mikrotransaktionen. Ein ehemaliger Bioware (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Yu-Gi-Oh 5D's WC 2010 (Übersicht)