Fragen und Probleme (F1 2010)

Ich habe mir das Spiel gestern geholt. Ich Spiele auf leicht, dar ich nur wenig Erfahrung in Rennspielen habe. Ich werde beim Qualifying immer letzter obwohl ich meiner Meinung nach gar nicht so schlecht fahre. Woran könnte das liegen? Und woran merke ich ob ich in einer Kurve zu schnell oder zu langsam bin? Und gibt es grundsätzliche Tips für Kurven? Wie schon gesagt ich habe nur wenig Erfahrung mit Rennspielen. MfG

Frage gestellt am 17. Oktober 2010 um 19:47 von Sporks

5 Antworten

also ich würde die fahrhilfe tranksionskontrolle oder so anmachen dankan in den kurven kum was passieren aser bei regen da ist es immer schwer man kan auch bei den setups ein stellen das er nnicht rcht aber auf kosten der höstgeschwindigkeit

Antwort #1, 17. Oktober 2010 um 20:33 von allesspieler123

und auf jeden fall bremshilfe ausstellen

Antwort #2, 18. Oktober 2010 um 07:34 von cooper1

Du musst je nach Strecke ein anderes Setup wählen. Wenn man als Neuling keine Erfahrung damit hat, sollte man am Anfang erst das Schnellsetup wählen. Da hast Du die Möglichkeit zwischen einem schnellen Setup für schnelle Strecken (z.b. Montreal) oder langsameren Setup (z.b. Monaco) zu wählen. Darüber hast du auch erstmal die Möglichkeit deine Grundspeed zu verändern.
So. Um richitg einschätzen zu können ob du zu langsam oder zu schnell in einer Kurve bist, musst sehen, wie sich dein auto in den kurven verhält. Musst du z.b. in der kurve nochmal nachbremsen weil du sonst rausfliegst, hast du zu wenig gebremst. Ist es allerdings so, das du merkst das du hättest schneller fahren können, musst du mehr Gas geben oder später bremsen.
Am besten eine kruve innen anfahren und am kurvenausgang so weit wie möglich raus kommen.

Antwort #3, 18. Oktober 2010 um 09:20 von schalkekai

Wenn du wenig Erfahrung mit Rennspielen hast, kannst du auch auf YouTube die Videos suchen, bei den Mark Webber und Sebsatian Vettel im Rennsimulator die Strecken zeigen. Da sieht man gut wie sie die Kurven fahren.

Antwort #4, 18. Oktober 2010 um 13:49 von Toronto-CN

lol das spiel is realistisch und wenn ihr glaubt es is so wie 06 könnt ihr euch das abschminken der entwickler is net mehr sony sondern codemasters die haben erfahrung können gute rennspiele entwickeln aber für mich ist das trotzdem irgendwie leicht weil ich zum ersten mal online gezockt hab hab ich die qualifaing session gewoonen und das rennen dazu=)

Antwort #5, 18. Oktober 2010 um 15:58 von Croatia_is_back

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: F1 2010

F1 2010

F1 2010
Wie Far Cry 5 mit den Spielern spielt

Wie Far Cry 5 mit den Spielern spielt

Gut zwei Wochen könnt ihr Far Cry 5 nun schon spielen. Genug Zeit also, um dieses Spiel bis in die letzten Winkel (...) mehr

Weitere Artikel

Satellite Reign für kurze Zeit kostenlos erhältlich

Satellite Reign für kurze Zeit kostenlos erhältlich

Cyberpunk-Fans haben Grund zur Freude, denn das Echtzeitstrategiespiel Satellite Reign ist für begrenzte Zeit v&ou (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

F1 2010 (Übersicht)
* gesponsorter Link