bitte um hilfe! (Stronghold Crusader)

kann man eigentlich beliebt sein und gleichzeitig mehr gold kriegen also verdienen

Frage gestellt am 20. Oktober 2010 um 09:40 von ruffy1000

5 Antworten

Das geht sehr gut, nur eine einfache Rechnung:
1. Keine Steuern = Bonus +1 pro Monat, nach 2 Monaten also +2.
Im 3. Monat Steuern -2. Dann wieder "keine Steuern" usw.
2. Nahrung: Extra-Rationen +4; Doppelte Rationen +8. Danach die Steuern anpassen. Es ist günstiger, wenn die Nahrung "verfüttert" wird, um Steuern zu erheben. Beim Verkauf der Nahrung kommt weniger Gold in die Kasse.
3. Die Versorgung mit Bier - bei 100% gibt es +8 (1 Schenke für bis 30 Bauern, 2 bis 60 Bauern usw.).
4. Besonders gut läuft das kombiniert und zusätzlich mit "Schlechten Dingen": (zum Beispiel)
Schlechte Dinge bis zum Maximum = Bonus -5; keine Steuern +1 und Extra-Rationen +4 = insgesamt 0, aber 150% Arbeitsleistung!
Oder: Schlechte Dinge -5, Doppelte Rationen +8, 100% Bier +8 = +11.
Das mit Steuern, wechselnd zwischen -12 und -8, ausgleichen.

Antwort #1, 20. Oktober 2010 um 18:43 von sirkarl

Als Ergänzung:

Auch die Religion erhöht den Bonus, d.h. für je 25% gesegnete Bauern wächst der Bonus, zusätzlich für eine Kirche +1, für eine Kathedrale +2.
Das gilt auch bei mehreren Nahrungsarten: 2 Arten +1; 3 Arten +2...

Hier noch ein Bild von mir:
https://files.spieletipps.de/picture_img/13/81/b...

Aber: Die "Guten Dinge" sind hier nur zum letzten Kampf gesetzt.
Die Arbeitsleistung sinkt auf 50% (und die Kampfkraft wächst auf 125% - deshalb).
Hier ist aber die Rechnung genau wie bei meiner 1. Antwort.

Antwort #2, 20. Oktober 2010 um 19:09 von sirkarl

man kann aber auch cheaten und beim Hauptmenü STRG drücken und dabei auf den Ritter klicken und danach "triblade2002" eingeben und dabei trozdem die STRG taste gedrückt halten.

Antwort #3, 22. Oktober 2010 um 19:08 von Strongold

Dieses Video zu Stronghold Crusader schon gesehen?
Wer cheaten muß, weil er es nicht besser kann, aus Faulheit oder Dummheit, ist ein armseliger Wicht!

Antwort #4, 23. Oktober 2010 um 10:19 von sirkarl

Berichtigung zu Antwort 2:

Zitat: "..Beim Verkauf der Nahrung kommt weniger Gold in die Kasse.."

Das stimmt so absolut nicht.
Gemeint war, ähnlich wie unter 1. geschrieben:
Ein Monat Nahrung +4 oder +8 geben und 2 oder 4 Monate Steuern je -2.

Also Nahrung kurz erhöhen und möglichst lange dafür Steuern kassieren.

Antwort #5, 03. Februar 2011 um 17:00 von sirkarl

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Stronghold Crusader

Stronghold Crusader

Stronghold Crusader spieletipps meint: Gelungene Fortsetzung beim Festungsbau: Neues Szenario, knackige KI und tolle Mehrspielerschlachten. Burgenbauer, was willst Du mehr?
82
The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

The Evil Within 2: Eine Welt voller Alpträume

"Resident Evil"-Erfinder Shinji Mikami liefert kurz vor Halloween abermals eine große Portion Horror ab und (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Playerunknown's Battlegrounds: Version 1.0 mit Wüstenkarte und Kletterfunktion noch in diesem Jahr

Es ist ein großes Versprechen: Entwickler Bluehole will noch 2017 die fertige Version von Playerunknown's Battleg (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Stronghold Crusader (Übersicht)