Pzp 90? (Pro Train Perfect)

Hallo,
Kann mir einer mal bitte erklären wo und wann ich Pzp wachsam drücken muss.

Danke im Voraus

Frage gestellt am 22. Oktober 2010 um 16:34 von A-340

5 Antworten

Signale:
Wachsam musst du bei Vorrauszeigenden Signalen, die auch Vorsignale genannt werden, drücken wenn diese Vr0 (zwei gelbe Lichter) oder Vr2 (ein grünes und ein gelbes Licht) zeigen.
Zudem musst du bei HL Signalen (Strecken hierfür sind S-Bahn Leipzig und alles andere was im Osten liegt) drücken, wenn diese HL2 (fahrt mit 100, dann mit Höchstgeschwindigkeit; grün, gelb, grüner Streifen), HL3a (Fahrt mit 40, dann mit HG; grün gelb), HL3b (Fahrt mit 60, dann mit HG; Grün, gleb, gelber Streifen), HL4 (HG auf 100 ermäßigen; ein grünes Blinklicht), HL5 (Fahrt mit 100; grünes Blinklicht, gelbes Licht und grüner Streifen), HL6a (Fahrt mit 40, dann mit 100; grünes Blinklicht und gelbes Licht), HL6b (Fahrt mit 60, dann mit 100; grünes Blinklicht, gelbes Licht und gelber Streifen), HL7 (HG auf 40/60 ermäßigen; gelbes Blinklicht), HL8 (Geschwindigkeit 100 auf 40/60 ermäßigen; gelbes Blinklicht, gelbes Licht und grüner Streifen), HL9a (Fahrt mit 40 und dann mit 60 oder wieder 40 Km/h; gelbes Blinklicht und gelbes Licht), HL9b (Fahrt mit 60 dann mit 40 oder 60 Km/h; gelbes Blinklicht, gelbes Licht und gelber Streifen), HL10 (Halt erwarten; gelbes Licht), HL11 (Geschwindigkeit 100 ermäßigen, Halt erwarten; gelbes Licht, gelbes Licht und grüner Streifen), Hl12a (Geschwindigkeit 40 ermäßigen, Halt erwarten; zwei gelbe Lichter) und HL12b (Geschwindigkeit 60 ermäßigen, Halt erwarten; zwei gelbe Lichter und ein gelber Streifen).

Leider kann ich es nicht leichter oder besser zusammenfassen. Ich gebe allen, die das lesen und sich nicht damit auskennen, es aber lernen wollen, den Tipp, dies abzuschreiben, zu malen oder sich das Buch "Signale der deutschen Eisenbahn" vom GeraMond-Verlag zu besorgen. Die ISBN-Nummer lautet: 978-3-7654-7100-1 .

Gruß, Marvin.

Antwort #1, 05. November 2010 um 20:24 von MHEV

Dann noch was zur PZB90:
Nach bestätigung eines haltzeigenden oder langsamfahrzeigenden Vorrauszeigenden Signales, leuchtet der Gelbe-1000 Hz-Melder auf und du musst in kurzer Zeit deine Geschwindigkeit auf unter 70 Km/h drosseln.
Wenn du ein "Halt erwarten" (zwei gelbe Lampen) überfährst und es bestätigt hast, wird, nachdem du den Indusimagneten zwischen Haupt- und Vorsignal, überfahren hast, die rote-500 Hz-Lampe angehen und du musst innerhalb einer halben Minute (ca 29 Sekunden) deine Geschwindigkeit auf unter 45 Km/h senken und natürlich dann vor dem haltzeigendem Hauptsignal stehen bleiben.
Bei einem "Langsamfahrt erwarten" (grüne und gelbe Lampe) wird nachdem du den Indusimagnet zwischen Haupt- und Vorsignal überahren hast der 1000 Hz Leuchtmelder aus gehen und du kannst dich mit "PZB Frei" aus dem Wechsleblinken befreien.

Antwort #2, 05. November 2010 um 20:49 von MHEV

Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung,werde es morgen gleich mal probieren.

Antwort #3, 05. November 2010 um 21:22 von A-340

Habe ich doch gerne gemacht. Macht ja keinen Spaß, wenn man andauernd nur zwangsgebremst wirde.

Antwort #4, 08. November 2010 um 17:55 von MHEV

faht so das man fohrschrifmäsig fährt und wen ein signal kommt wo man langsamer faren mus dan einnfach drosseln man mus gut wachsam sein dann geht alles :D ich komme so gut klar!

Antwort #5, 11. April 2012 um 22:16 von Hund22

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Train Simulator - Pro Train Perfect

Pro Train Perfect

Train Simulator - Pro Train Perfect
Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Gran Turismo Sport: Mehr Online, weniger Karriere

Fast 20 Jahre ist Sonys legendäre Rennserie bereits alt. Gefühlt genauso lang war die Wartezeit auf die (...) mehr

Weitere Artikel

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Mittelerde - Schatten des Krieges: Grafikvergleich zwischen PS4 Pro und Xbox One X

Ab dem 7. November gibt es eine neue, technisch stärkste Konsole im Haus: Die Xbox One X von Microsoft. Eines der (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Pro Train Perfect (Übersicht)