Ein paar Fragen (Rune Factory Frontier)

Hallo.
Ich bin jetzt im 2. Spieljahr im Winter (15. Winter) und habe ein paar fragen.

1. Wie und wo bekomme ich Walbarte für den Brautstrauß?

2. Wer ist das "Mädchen" vor Tau´s Haus und was hat es mit ihr auf sich?

3. Mit welchem Level sollte ich mich in die Schnee-ruine wagen, um nicht gleich auf der ersten Ebene besiegt zu werden?

4. Welchen Level sollte ich für die "Walfestung" - nach dem Baum, der immer Früchte abwirft - haben, um nicht gleich zu sterben bzw. zumindest durch die Türme (Turm des Lebens usw.) zu kommen?

5. Wo ist Brodik?
Am 25. Herbst, 2. Jahr hatte ich den großen Golem auf dem Feld (von dem ich schon gelesen habe) und seit der Golem wieder fort ist, ist Brodik weg. Er steht nicht mehr vor dem Haus, hinter dem Haus oder bei den Bäumen beim Observatorium.

6. Wie geht das mit den Runeys?
Ich habe versucht immer wieder Runeys umzusiedeln, aber irgendwie sterben die alle nach und nach.
Wo gedeihen welche Runeys am Besten und welche Zusammnsetzung sollte ich wählen, damit sie sich nicht gleich alle gegenseitig fressen? Muss nicht mal unbedingt Hochproduktivität/Wohlstand sein. Will nur wieder welche Ansiedeln, da bis auf die Gebiete Strand, Platz d. Volkes, Polisee und Anwesen alle tot sind.
Antworten im Format (Gebiet - Runeys (z.B. Bergstraße: 5 Gras, 4 Wasser, 2 Stein, 1 Baum) wären nicht schlecht.

Danke im Voraus

Frage gestellt am 25. Oktober 2010 um 21:30 von Meli_87

5 Antworten

Versuche mal, deine Fragen zu beantworten ^^
1) Die Walbarte bekommst du, wenn du auf die Walinsel gehst, während du einen Flutklumpen (kannst du am Strand finden) in deiner Tasche hast. Den musst du dem Wal geben und du bekommst ein Stück seines Walbarts (eine Walbarte) ^^
2) Das Mädchen vor Tau's Haus ist Stella in jung ^^ Immer, wenn du dich ein Stück mit Stella angefreundet hast, wird sie erneut kommen und dir etwas Neues erzählen ^^ (so erfährst du mehr über sie)
3)Weiß nicht ^^" Kann auch erst seit kurzem in die Schneeruinen.
4) Weiß nicht ^^"
5) Ca. eine Jahreszeit danach wird er dir einen Brief schreiben, in dem er dich auffordert in der Grünen Ruine gegen ihn zu kämpfen. Jedoch musst du dann seinen Golem besiegen. Wenn du das geschafft hast, schreibt er dir erneut einen Brief - dieses Mal musst du gegen ihn selbst kämpfen. (Hab gelesen, dass man da ca. Lvl. 50 sein sollte)
6) Also ich mach's immer so, dass ich einen Teil meiner Ernte auf meinem Grundstück stehen lasse. So entstehen neue Runeys und wenn ich genug da habe, verteile ich die so auf die anderen Gebiete, dass überall ungefähr gleich viele sind ^^

Hoffe, ich konnte dir helfen :b

Antwort #1, 25. Oktober 2010 um 23:40 von Montil

Danke für die tollen Antworten, das hat mir schon sehr weiter geholfen.

^-^

Antwort #2, 25. Oktober 2010 um 23:58 von Meli_87

3) und 4) Kommt auf deine Ausrüstung an, nicht nur aufs Level. Bin gerade im Winter angekommen und habe alle vier Bosse öfters besiegt [Schneeruinenboss erst einmal]. Mach du erstmal auf der Walinsel weiter, die Monster bei den fallenden riesenfrüchten und im anschluss bei der brücke sind schwächer als in der schneeruine. Versuche auch ein starkes Monster zu bekommen, welches dir in den schneeruinen helfen kann. ich empfehle eine Fee oder das weiße Einhorn. So grob geschätzt kann man ab Level 45 in die Schneeruine, weiter unten brauch man aber natürlich einen höheren level. Ich persönlich konnte dank meiner guten Ausrüstung und den richtigen Waffen schon früher gegen stakre monster bestehen. Wichtig sind vorallem gute Rationen (Essen mit guten Boni wie z.B. Kürbistarte) bzw. Potions im SchnellZugriffsMenü. Züchte jedes deiner guten Monster einmal mit einem Steinrunenstein nach, dadurch steigt die Verteidigung massiv an. Achja sobald du die Brücke auf der Walinsel hinter dir lässt und in die Türme gehst brauchst du dann auch ein höheres level, so level 50 (hab mir nicht gemerkt, wo ich wann welches level hatte :P)

6) Ich benutze folgende verteilung: 13 Wasser, 15 Stein, 17 Baum und 20 Gras (bei wenig runeys auch: 5; 7; 9 & 12) Die Verteilung ist überall super. Strand und Anwesen sollte Wohlstand sein, wenn man es sich leisten kann.
Ich balance zwei bis vier mal im Monat (die ersten 7 tage muss man ja nicht balancen) und habe trotzdem nach drei jahreszeiten schön über 2000 Runeys. Die Hälfte habe ich schon in Runensteine umgewandelt und 400 Runeys hab ich immer als Reserve in der truhe. Werde jetzt gegen ende des ersten jahres wahrscheinlich viele verkaufen müssen, da die umwandlung von stein, baum und grasrunen solange dauert und ich schon genug Runensteine auf Reserve habe

Antwort #3, 26. Oktober 2010 um 00:24 von Terrik

Dieses Video zu Rune Factory Frontier schon gesehen?
Hey Terrik,

danke für die Antwort.
Welche Waffe/n und Ausrüstung/en hast du denn im moment?
Ich hab (da ich ewig kein Gold gefunden habe, wusste nicht wo) keine so gute Rüstung.

Was würdest du mir denn empfehlen?
Hab im Moment

Level 50
Kopf - Plüschmütze
Rumpf - Windcape
Hand/Arm - Silberring

Waffen habe ich immer dabei:

Sturmrute
Feuerrute
Erdstab
Durandal
und
Sakura

Antwort #4, 27. Oktober 2010 um 20:47 von Meli_87

Versuch dir den Vereiser zu basteln. Die Waffe ist relativ einfach herzustellen und hat durch den Lähmangriff einen riesigen vorteil. einmal getroffen ist der Gegner total langsam und trifft dich nurnoch schwer da man locker ausweichen kann. In verbindung mit eisverstärkenden ausrüstungsteilen super effektiv. deine ausrüstung ist gut und ausreichend, hatte mit level 50 auch nichts besseres, da mir zutaten fehlten

Die beste Waffe im spiel ist die eine (name entfallen) zweihändige Elementarwaffe. in der beschreibung steht schon: Fügt alle vier elemente einem schlag hinzu, in verbindung mit status up food und ausrüstung unschlagbar. Zweitbeste waffe ist der Drachentöter. die erweiterung von drachentöter macht zwar mehr schaden aber die runenmagie ist dem lähmangriff mehr als unterlegen. Achja mit dem ElementZweihänder hab ich den Walrückenboss mit 20 Attacken besiegt gehabt. ok meine Fee hat ihm auch 2000 Lebenspunkte abgezogen :)

Antwort #5, 27. Oktober 2010 um 22:24 von Terrik

zurück zur 'Fragen & Antworten'-Übersicht: Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier

Rune Factory Frontier spieletipps meint: Der spielerische Umfang und die vielen Elemente sind enorm. Die Monsterjagd bringt Abwechslung, allerdings wird der Spieler kaum an die Hand genommen. Artikel lesen
83
8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

8 Spiele, deren Kauf ihr total bereut

Wir haben euch gefragt, ob es in den letzten fünf Jahren irgendein Spiel gegeben hat, dessen Kauf ihr total bereut. (...) mehr

Weitere Artikel

Destiny 2: Bungie entschuldigt sich erneut

Destiny 2: Bungie entschuldigt sich erneut

Nachdem die Kritik verärgerter Spieler laut wurde, dass einige "Endgame"-Inhalte von Destiny 2 nur noch für B (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rune Factory Frontier (Übersicht)